Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40

EU Import ratsam oder finger weg ?

Erstellt von Artox, 30.11.2008, 22:08 Uhr · 39 Antworten · 15.332 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    293
    Zitat Zitat von venom87 Beitrag anzeigen
    hier hab ich ma was gefunden.

    quelle: http://210468.homepagemodules.de/t52...EU-Modell.html
    Danke dann hat sich die Garantie Sache vollständig geklärt.

    Wie sieht es eigentlich aus mit dem Garantie Anfang.

    Ich kaufe heute ein neues Fahrzeug, lass es aber erst im Mai 2009 zu. Ab wann fängt die Garantie an ?


  2.  
  3. #22
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    922
    garantie läuft immer erst ab zulassung.


  4.  
  5.  

    Folgende 2 User sehen das genau so wie LDG und sagen Danke:



  6. #23
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    24
    @Artox

    Die beiden Bikes waren von www.berlage.de

    Ist 5km entfernt von mir....


  7.  
  8. #24
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    293
    Zitat Zitat von LDG Beitrag anzeigen
    garantie läuft immer erst ab zulassung.
    Dann könnte man sich ja heute ein Fahrzeug kaufen. 5 oder sogar 10 Jahre stehen lassen und dann erst zulassen und die Standschäden per Garantie beheben lassen oder auch sonst weitere schäden ??

    Danke für die Adresse Ingo !
    Der Preis von dem liegt aber 1000euro über dem vom MS Würzburg...

    Aber er schreibt wenigstens gleich alles hin wie es auch ist !
    -> "24 Monate Händlergarantie ab Auslieferung"
    Geändert von Artox (02.12.2008 um 22:10 Uhr)


  9.  
  10. #25
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    922
    Zitat Zitat von Artox Beitrag anzeigen
    Dann könnte man sich ja heute ein Fahrzeug kaufen. 5 oder sogar 10 Jahre stehen lassen und dann erst zulassen und die Standschäden per Garantie beheben lassen oder auch sonst weitere schäden ??
    sag mal,was willst du eigentlich???? fahren oder nur angucken????


  11.  
  12. #26
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    293
    Zitat Zitat von LDG Beitrag anzeigen
    sag mal,was willst du eigentlich???? fahren oder nur angucken????
    Ganz ruhig mir geht es bei der Frage nur ums prinzip ob das rein rechlicht möglich wäre.....


  13.  
  14. #27
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    34
    Hallo zusammen,

    ich hatte schon einige Import-Modelle, aber nie Probleme damit. Mein Händler ist ganz in der nähe. Wenn ich die Möglichkeit habe einige Euros zu Sparen dann mache ich das auch.


  15.  
  16. #28
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    1.792
    1.
    Suzuki hat die Händlergarantieleistungen zu erbringen. Alles andere wäre ein Verstoß gegen Art. 81 EGV sowie die KFZ-Gruppenfreistellungsvereinbarung

    Das Suzuki natürlich was anderes behauptet ist nachvollziehbar. Suzuki versucht zum Einen sein dt. Händlernetz zu schützen. Zum Andern gehen mit Reimportmodellen erhebliche Gewinne flöten.

    Wichtig ist, dass der Übergabestempel von einem autorisierten Händler stammt und das die Garantiebedingungen penibel eingehalten werden.

    Die Gewährleistung (was anderes als die Garantie) ist nur von dem Verkäufer des Fahrzeugs zu erbringen. Aber das ist auch bei einem Originalmodell so.

    Wird ein Mangel nicht von der Garantie abgedeckt, muss ich mich auch bei einem "Originalfahrzeug" zunächst an meinen Verkäufer wenden und kann nicht an einen x-beliebigen Händler oder an Suzuki herantreten.

    Der EU Graufahrzeugbesitzer muss sich dann halt im Garantiefall direkt mit dem Hersteller auseinandersetzen. Ein Rückgriff auf das dt. Händlernetz in Form eines Direktanspruchs gegen den Händler besteht nicht.

    So auch entschieden in LG Stuttgart, 26. März 2007, Az: 27 O 480/06 und bestätigt durch OLG Stuttgart, 26.03.2008, 3 U 93/07

    2.
    Die Garantiefrist beginnt mit dem Tag des Gefahrübergangs (Übergabe Händler an Kunde) oder dem Tag der Erstzulassung (rglm. durch den Händler) je nachdem welches Ereignis erster Eintritt.
    Selbstverständlich ist eine Garantieerklärung eine privatautonome Parteivereinbarung, so dass auch ein anderer Zeitpunkt vereinbart werden kann.

    Die Gewährleistungsfrist knüpft alleine an den Zeitpunkt des Gefahrübergangs.

    3.
    Standschäden sind regelmässig weder durch eine Garantieerklärung noch durch die Gewährleistung abgedeckt.

    Ein Standschaden ist ein Schaden, der aufgrund falscher Handhabung eingetreten ist. Man hat ja auch keinen Anspruch wenn man Diesel statt Benzin tankt und den Motor damit beschädigt.

    Was von der Garantie abgedeckt ist steht in der Garantieerklärung. Standschäden gehören hier grundsätzlich nicht dazu.

    Demnach liegt bereits kein Mangel im Zeitpunkt der Übergabe (und das ist Voraussetzung für die Gewährleistung) vor.

    Die Beantwortung deiner Frage erübrigt sich damit.


  17.  
  18. #29
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    293
    zu Punkt 1
    Autorisierten Händler ? -> Suzi Vertrags Händler oder ein normaler freier Händler ?

    Weil je nach dem wird ein EU Bike nie ein Übergabestempel von einem autorisierten Händler bekommen und damit fällt die Suzi Garantie ja weg ??

    zu Punkt 2
    Das ist gut das man das man das individuell mit dem Händler absprechen kann.

    Punkt 3 ist jetzt absolut klar

    Danke für die Aufklärung !


  19.  
  20. #30
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    744
    1. Wenn ich das richtig verstanden hab dann heisst es sobald ein GARANTIE Fall keine Gewährleistung, eintritt dann kann man sich auch an Suzuki wenden, da Suzuki diese Garantieleistung ja zu erbringen hat. Anderst als bei der gesetzlichen Gewährleistung, da muss man sich an den verkäufer wenden. Wenn ich das richtig verstanden hab.


  21.  
  22. #31
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    412
    Ich habe meine 750er K8 bei UGT gekauft. Er hat mir gesagt dass jeder Suzuki-Händler die Garantie geben muss! Die sehen dass nur nicht gerene und berechnen dann gerne mal Sachen die es eigentlich nicht gibt.
    Aber ich kann sie ja ohne Probleme zu UGT bringen. Die haben ein großes Netzwerk an Werkstätten und man kann denen echt vertrauen.


  23.  
  24.  

    Folgender User sieht das genau so wie _bm_ und sagt Danke:

    LDG


  25. #32
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    144
    http://www.motorrad-schenk.de/
    750er k8 für 8999 billiger bekommst du sie nicht.. hab da auch meine gekauft und ist wirklich ein kompetenter Händler, informiert dich bei rückruf aktionen etc.


  26.  
  27. #33
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    412
    lol. genau da ist meine her. Ist ja UGT- Händler :-)


  28.  
  29. #34
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    89
    Woran erkenne ich bei einer 750er k7 ob es ein reimport bzw. eine Ausländische Maschine ist?
    Danke


  30.  
  31. #35
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    339
    Das siehst du im Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein, bei 2.2 fangen die zahlen mit ABU0000 an , dann ist es ein Import. Steht aber normalerweise im Brief ( Ich habe ein Import und bei mir steht EU IMPORT drin und die ABU0000 sind auch im Schein unter 2.2. Also es geht um die 0000, scheins sind die nur drin wenn es ein Import ist. So hat es mir die Dame in der Zulassungsstelle gesagt. Hoffe konnte dir Weiterhelfen
    Geändert von XORTE_DERSIM (26.09.2016 um 20:21 Uhr)


  32.  
  33. #36
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von XORTE_DERSIM Beitrag anzeigen
    Das siehst du im Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein, bei 2.2 fangen die zahlen mit ABU0000 an , dann ist es ein Import. Steht aber normalerweise im Brief ( Ich habe ein Import und bei mir steht EU IMPORT drin und die ABU0000 sind auch im Schein unter 2.2. Also es geht um die 0000, scheins sind die nur drin wenn es ein Import ist. So hat es mir die Dame in der Zulassungsstelle gesagt. Hoffe konnte dir Weiterhelfen
    Das stimmt so leider nicht ganz


  34.  
  35. #37
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    477

    EU Import ratsam oder finger weg ?




    Wenn unter 2.2 nur 00000 steht dann ist es ein import ✌️️


  36.  
  37. #38
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    339
    image.png das ist aus meinem Brief jetzt. Das heist also mein Moped war für den deutschen Markt bestimmt aber es hat dann einer aus Italien gekauft und ist somit keine graue ? Oder habe ich da was falsch verstanden dann...


  38.  
  39. #39
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    477

    EU Import ratsam oder finger weg ?

    Also wenn ich das so richtig verstanden habe sollte es so sein, das du zumindest keine "Graue" hast also meine ist kein Importfahrzeug und es steht dort folgender Eintrag Wobei ich gerade gelesen habe das die nummern nicht immer genullt werden:

    http://www.meinimport.de/eu-reimport-auto-erkennen/ glaube es ist also nicht unbedingt so leicht zu erkennen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Horchmaster (27.09.2016 um 16:33 Uhr)


  40.  
  41. #40
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    339
    Ok , schwere Sache naja ich finde es nicht wild , wenn man es weis naklar. Die sollten sich da mal was einfallen lassen das man es besser unterscheiden kann.


  42.  
Seite 2 von 2 ErsteErste 12