Ergebnis 1 bis 11 von 11

GSX-R 750 K8 Spiegel abmontieren

Erstellt von Moki, 26.05.2009, 13:42 Uhr · 10 Antworten · 9.559 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    1.502

    Frage GSX-R 750 K8 Spiegel abmontieren

    Hi,

    gleich vorweg:
    ich hab die SuFu schon benutzt aber nichts gefunden, mag sein, daß ich schlechte Schlagwörter benutzt hab.

    Ich mache ja am 2.6. mein "Getting Started", dazu sollen die Spiegel demontiert sein/werden. Gestern habe ich meine gelbe MRA-Scheibe eingebaut, dazu musste ich die Spiegel auch lösen. Super gelegenheit gleich mal nachschauen - und grübeln.
    Ich habe keinen Steckkontakt gefunden an dem ich den abgeschraubten Blinkerspiegel trennen konnte. Hat da jemand von euch schon Erfahrung?
    Ich hoffe ja, daß ich nicht die ganze Front demontieren muss..

    So far,
    Moki


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    5.661
    normalerweise sind da stecker, zumindestens kenne ich die spiegel nur so. aber evtl wollte suzi sparen und hat deswegen die stecker nicht beibehalten. bevor ich die kanzel etc abbauen würde, würde ich mir dort selber nen stecker basteln. werde bei gelegenheit bei mir mal nach gucken.


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    422
    würde an deiner Stelle auch wenn dann selbst nen Steckkontakt hinbasteln!
    Machst ja vermutlich dein getting Started um danach öfter auf der Renne rum zu heizen...Jedes Mal die Front abmontieren würd mia da auf Dauer auf n Sa** gehen!

    Wenn du die Stecker nicht unterbringen solltest, kannst ja auch Schrumpfschläuche verwenden und die jedes Mal widda aufschneiden! Kosten ja fast nix und halten bei richtiger Montage auch Bombenfest!

    Ps: Viel Spaß beim Getting Started...bleib ja oben

    ---------- Dieser Beitrag wurde um 13:58 geschrieben. Der vorherige um 13:55 ----------


    hab grad mal n paar austauschspiegel angeschaut...die haben nen Stecker



  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    495
    jap dauert nur ein paar minuten..musst nur die beiden muttern unten lösen und den stecker abmachen..die liegen hinter dem tacho/geweih Tacho ist ja nur ein schräubchen...


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    1.502
    Also muss ich den Tacho ab-/losschrauben um an die Stecker zu kommen?
    Muss mir das mal anschauen, werd das ja vorort machen weil ich ja direkt mim Mopped anreise..

    Schon mal danke für die Infos


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    373
    Genau. Tacho ab, dahinter liegen die Stecker. Dann habe ich die oberen jeweils ersten Schrauben der Verkleidungsscheibe gelöst. Das Lösen hilft Dir vor allem beim etwas fummeligen wieder anbringen später. Beim Abmontieren kannst Du die Spiegel, wenn Du den Stecker gelöst hat und die Scheibe ETWAS anhebst ganz einfach rausziehen.


  12.  
  13.  

    Folgender User sieht das genau so wie Pekmaen und sagt Danke:



  14. #7
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    495
    genau Pekmaen,richtig..
    nur nicht vergessen hinterher irgendwie abdeckungen einzusetzten für die Spiegel zum anschrauben,sonst vibriert das so schön auf der Renne

    Axo Tacho ist nur die eine schraube vorne und dann geklipst....etwas feste also vorsicht


  15.  
  16. #8
    Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    373
    Wenn der Tacho einmal draussen war, ist es später nicht mehr so problematisch. Gegen die Virbrationen habe ich Panzertape genutzt. War ja noch etwas vom Scheinwerfer übrig... ;-)


  17.  
  18. #9
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    1.502
    Lässt das Panzertape nich massig klebereste auf dem Scheinwerfer zurück?


  19.  
  20. #10
    Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    373
    Nein. Bei mir zumindest war gar nichts. In der Aufregung des "ersten Males" habe ich auch die Sicherung nicht rausgemacht => Die Lampe war also ganz normal an und hatte trotzdem weder Rückstände noch irgendwelche Schmelzerscheinungen, was man ja dann doch hier und da mal liest.

    Falls doch was übrig bleiben sollte, bekommste das aber sicherlich mit nem vernünftigen Reiniger runter. Manch eine Fliege ist ds hartnäckiger...


  21.  
  22. #11
    MeisterJoda Gast
    Zitat Zitat von Sauerland-Gixxer Beitrag anzeigen
    nur nicht vergessen hinterher irgendwie abdeckungen einzusetzten für die Spiegel zum anschrauben,sonst vibriert das so schön auf der Renne
    man kann auch einen grossen Kabelbinder durch die 2 Spiegellöcher zurchziehen und schön fest zurrenen.
    Hält auch am Geweih und sieht RENNE-MÄSSIG aus
    Hab ich auch schon gemacht.
    Da müssen Stecker sein, bei der K7 sind auch welche...oder wird bei suzuki ab K8 gespart


  23.