Ergebnis 1 bis 1 von 1

Zündkerzen wechseln

Erstellt von Reeko, 19.08.2010, 06:48 Uhr · 0 Antworten · 9.463 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    1.150

    Zündkerzen wechseln

    Benötigtes Werkzeug:

    - Imbusschlüsselsatz
    - Kreutschschlitzschraubendreher
    - Ratsche mit Nüssen
    - Zündkerzenschlüssel

    Zu nächst verfährt man wie beim wechsel des Luftfilters -> KLICK

    Ich würde aber anstatt den Tank nur anzuheben, diesen komplett abbauen. Bei Vergasermodellen Benzinhahn schließen!

    Um den Tank zu demontieren:
    Schraube(n) am "Lenkkopf" lösen, Sitzbank ab machen und dann am unteren Ende des Tanks 2 Schlüsselschraube herausdrehen (siehe auch: KLICK.) Vorher noch den Benzinschlauch von der Benzinpumpe abziehen. Dieser ist mit einem Nippel gesichert der angehoben werden muss.

    Wenn dieses geschehen ist, den Tank abnehmen und auf einen weichen Untergrund legen.

    Danach die Airbox ausbauen:
    Die Airbox ist mit Manschetten mit den Ansaugtrichtern verbunden. Diese mit einem längeren Kreutzschlitzschraubendrehen lösen. Jeweils von einer Seite 2 Stück.
    Airbox herausnehmen.

    Zündkerzenwechsel:
    Um an die Zündkerzen heranzukommen, die Kerzenstecker herausziehen. An die linke Kerze kommt man oftmals nur mit dem im Boardwerkzeug befindenlichen Kerzenschlüssel, da dieser Gelenkig ist.

    Kerzen herausdrehen, dabei aufpassen, dass keine Verschmutzungen in die Kerzenlöcher fällt!

    Am besten immer eine Kerze raus und gleich die neue Kerze rein. Die Kerzen Handfest anziehen.(also nicht übertreiben)

    Wenn alle Kerzen gewechselt sind, einfach in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.
    Geändert von Reeko (19.08.2010 um 06:49 Uhr)


  2.  
  3.  

    Folgende 5 User sehen das genau so wie Reeko und sagen Danke: