Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Erfahrung mit diesen FAR Spiegeln und vielleicht Bilder.

Erstellt von Dennis600, 28.01.2013, 08:30 Uhr · 23 Antworten · 4.481 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    376
    Ich greife das Thema nochmal auf da mein Linker Spiegel am Gelenk großes spiel hat. Möchte mir die FAR Blinkerspiegel LED holen und brauche da ja das relail , brauch ich die Adapterkabel auch ? Kann jemand seine Erfahrungen auf dauer preisgeben ? Sind schon meine zweiten Spiegel die jetzt am Gelenk abkacken und möchte mal was anderes Probieren ( also die FAR ) Hoffe die halten dann länger oder gibt es noch alternativen die Preislich wie die FAR sind ?


  2.  
  3. #22
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    1.173
    FAR sind qualitativ mMn nach gut, hatte bisher nie Probleme. Allerdings haben die neuen Modelle ein Design-Problem. Die haben den Aufbau derart geändert, dass das Kabel nicht mehr unter der Halterung verläuft und damit direkt durch die Öffnung zwischen den Löchern für die Schrauben am Mopped verlegt werden kann und somit das Kabel unsichtbar ist. Stattdessen kommt das Kabel nun auf der Seite des Spiegels raus und muss unter der Halterung eingeklemmt und durch das Loch geführt werden. Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich.
    Das heißt, dass das Kabel immer sichtbar ist und eben eingeklemmt werden muss, was mMn scheiße aussieht und der Langlebigkeit des Kabels durchaus nicht förderlich sein dürfte.

    Ich habe mich daher gegen sie entschieden und letzte Woche, nach über einem Jahr, endlich auf Ebay verkauft bekommen. Stattdessen habe ich mir gebrauchte ältere geholt, bei denen das nicht so ist.

    Zu Deiner Ursprungsfrage: Relais brauchst Du, Kabel auch.


  4.  
  5. #23
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    2.363
    Optisch sicherlich ein Burner, aber man sieht darin noch weniger, als in den Serienspiegeln.


  6.  
  7. #24
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    376
    Ok hast Recht , habe mich getäuscht wegen den Kabeln , dachte sie verlaufen wie die originale. Hmmmm , muss mir das Mal anschauen später ob ich damit leben kann. Werde sie später montieren und hoffe dann Mal das ich ruhe habe da bei denen am Gelenk eine Schraube ist zum Fest ziehen. Hoffe Mal das es nicht zu wenig ist mit der Sicht nach hinten aber von der Form find ich sie echt gut...Danke euch

    https://www.tecbike.de/blinkerspiege...m-schwarz.html

    Ein kleines Update :

    Bin mit dem Umbau nun fertig , die Schraube am Gelenk hat ein Loch so dass man das Kabel wie die originale verlegen kann und es nicht seitlich rausschaut oder eingeklemmt werden muss. Hatte noch zwei Keile von meinem ABM Umbau übrig der auf die Unterseite der Verkleidung gepasst hat. Diese hat eine Kerbe wo das Kabel schön durchpasst das nichts eingeklemmt oder gequetscht wird. Habe ca 1 einhalb Std gebraucht aber nun ist alles Takko Alles schön verborgen und man sieht keine kabel.. Ein Foto lade ich noch hoch wenn ich Zuhause bin...

    MVIMG_20200216_140354~2.jpg
    Geändert von XORTE_DERSIM (16.02.2020 um 19:10 Uhr)


  8.  
Seite 2 von 2 ErsteErste 12