Ergebnis 1 bis 1 von 1

Kellermann KTW 2.0 Kettentrenn- / Nietwerkzeug

Erstellt von kurvenjäger, 19.06.2013, 22:50 Uhr · 0 Antworten · 3.541 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    479

    Sirene Kellermann KTW 2.0 Kettentrenn- / Nietwerkzeug

    Werkzeug zum Trennen und Vernieten von Hohlnietschlössern


    • Made in Germany
    • Kette trennen
    • Kettenschloss montieren
    • Kettenschlossbolzen vernieten



    Das Kellermann Kettenwerkzeug ermöglicht die einfache Demontage der alten und die präzise Montage der neuen Kette (mit Nietschloss) ohne aufwändig die Hinterradschwinge ausbauen zu müssen. Mit dem Werkzeug können Ketten aller gängigen Marken (z. B. D.I.D, Regina, RK u. a.) getrennt und mit Hohlnietschlössern vernietet werden. Für den Einsatz ist lediglich noch ein 19er Ring- oder Steckschlüssel erforderlich.
    Das Werkzeug ist bei Verwendung des Ergänzungssets Art.-Nr. 130.250 auch für Vollnietschlösser geeignet.

    Das Kettenwerkzeug besteht aus dem kraftübertragenden Hauptwerkzeug und einer patentierten Positioniereinheit für die Montage des Nietschlosses, die sich durch eine völlig neue und einfache Aufschiebemöglichkeit für die Seitenlasche des Kettenschlosses auszeichnet. Diese neu entwickelte, magnetische Positioniereinheit gewährleistet eine einfache und dabei absolut präzise Montage der Seitenlasche des Kettenschlosses.

    Die sowohl in der Druck- wie auch in der Gegenplatte vorhandenen Magnete halten die beiden Teile des Kettenschlosses und ermöglichen durch die Führung eine genaue, einfache und bequeme Ausrichtung der Kettenschlossteile zueinander. Dies ist für eine beschädigungsfreie Montage des Kettenschlosses entscheidend und kann durch die Aussparungen in der Druckplatte hindurch jederzeit kontrolliert werden. Die Magneten sorgen zudem dafür, dass die Positioniereinheit an der Kette haften bleibt und nicht ständig festgehalten werden muss.

    Mit dem Hauptwerkzeug kann die Positioniereinheit dazu verwendet werden, die Seitenlasche auf das Kettenschloss aufzuschieben; ein Schritt, der ohne die neue Positioniereinheit sehr zeitintensiv und sehr nervenaufreibend sein kann.

    Die Druck - und Gegenplatte sind so konstruiert, dass sie sich über die benachbarten Kettenglieder erstrecken, so dass man beim Montieren des Kettenschlosses schon mit bloßem Auge erkennen kann, wann die Lasche passend weit auf die beiden Bolzen aufgeschoben ist.

    Damit sind die sonst häufig auftretenden Beschädigungen der Kette oder des Kettenschlosses durch Montagefehler weitgehend ausgeschlossen.

    Funktioniert wirklich super. Auch zum Trennen.
    Zusätzlich (optional) kann ein Nietkopfformer für Vollnietschlösser erworben werden
    Somit sehr universell einsetzbar


    Zum Sonderpreis hier im Shop erhältlich

    90€
    Geändert von kurvenjäger (19.06.2013 um 22:51 Uhr)


  2.