Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ducati bestätigt: Crutchlow für zwei Jahre auf der Desmosedici

Erstellt von Chris#369, 03.08.2013, 09:38 Uhr · 4 Antworten · 2.447 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    2.402

    Beitrag Ducati bestätigt: Crutchlow für zwei Jahre auf der Desmosedici

    Cal Crutchlow wird bei Ducati Nachfolger von Nicky Hayden: Der Brite hat für zwei Jahre unterschrieben und wird bei Tech-3-Yamaha von Pol Espargaro abgelöst

    weiterlesen...


    [Quelle: Motorsport-total.com]


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    49
    Wenn das man nicht nach hinten losgeht. Man sieht und hört doch das Ducati Probleme hat mit ihren Bikes. Selbst Rossi sagt doch das die nicht auf die Fahrer hören und somit nichts am Bike ändern für die Fahrer. Crutchlow ist ein super Fahrer et sollte man lieber bei Tech-3 bleiben und denen zeigen was mit einem SerienBike möglich ist

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    2.402
    Seh ich ganz genauso ... Deswegen habe ich die info mal gepostet, da ich eure Meinungen mal dazu lesen möchte.

    Ich denke auch dass er bei Ducati nicht viel reissen wird.


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    288
    Also ich kann cal verstehen, Rennfahrer können das nur eine sehr kurze zeit machen und müssen in dieser zeit nunmal genug Kohle verdienen, da ducati nunmal mehr als das 10fache zahlt wie Tec war die Entscheidung die richtige, sportlich gesehen bezweifle ich das natürlich auch das das richtige war, aber vielleicht rockt er ja das Ding wie stoner damals bei ducati....


    Sent from my iPhone using Tapatalk


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    3.918
    Also ich denke, Stoner hat es damals auch gerockt und ich denke dass Crutchlow Herausforerungen liebt und es schaffen kann sich da durchzusetzen und das Bike wieder auf das Podest fahren kann


  10.