Ergebnis 1 bis 18 von 18

GSX R 600 K8 Beratung:-)

Erstellt von kevin95, 10.06.2014, 08:31 Uhr · 17 Antworten · 7.288 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    10

    Lächeln GSX R 600 K8 Beratung:-)

    Hallo liebe Gemeinde,
    bin neu hier im Forum und da ich mein erstes Bike kaufen werde, möchte ich Euch um Rat fragen. Es handelt sich um eine GSX R 600 aus dem Jahr 2008, laut Tacho mit gerade mal 4.100 km. Der Verkäufer verlangt 5.000€, konnte ihn auf 4.900€ runterhandeln. Nun aber zu meiner eigentlichen Frage: Mir ist aufgefallen, dass der Tacho der GSXR 600 K8 bis 18.000 Umdrehungen anzeigt, jener der Suzuki welche ich gefunden habe allerdings nur 16.000 (siehe Bild 2). Warum ist dies so? Wurden bei der K8 verschiedene Tachometer verbaut? Vielen Dank für Eure Hilfe
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    4.852
    Ich bin der Meinung, dass der zweite Tacho von einer 750'er ist, aber ohne Gewähr...

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neuer Text innerhalb von 30 Minuten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Bei meiner Kilo geht der DZM nur bis 15K...


  4.  
  5. #3
    xfrakes Gast
    Das ist ne tachoeinheit von einer 750 k6!?.. das bike sieht auch nicht nach k8 aus, evtl 2008 zugelassen. Vllt. mal tacho getauscht?


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    202
    Würde die Finger von lassen. Das Baujahr + der Preis... da kann irgendwas nich stimmen, besonders mit der Kilometerlaufleistung. Hinzu kommt der falsche Tacho... alles sehr unseriös.


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    128
    Das erste is ne 600er und das zweite ne 750er

    und nein der Tacho ist nicht vonner k6...


    Sollte die, die du dir anschaust wirklich ne 600er sein und der Tacho wirklich nur bis 16.000 gehn, stimmt was nicht.


    /e hastn Link?
    Geändert von timwhv (10.06.2014 um 09:51 Uhr)


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    10
    http://www.moto.it/moto-usate/suzuki...ml?msg=5438519

    Ich habe mich ehrlich gesagt auch über den tiefen Preis gewundert, und für eine 6 Jahre alte Maschine 4100 km sind wirklich wenig... und dann noch der Tacho...soll ich mich also nach einer anderen umschauen? Was würdet Ihr dann von dieser halten?

    http://www.autoscout24.de/Moto/Detai...000000&asrc=st

    Und noch ne Frage: Wie viele km sind für eine gebrauchte GSXR 600 ab k8 Höchstgrenze? 20.000?
    Geändert von kevin95 (10.06.2014 um 10:51 Uhr)


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    232
    Die Farbe ist ja mal Porno!!

    Höchstgrenze kommt immer ganz drauf an und kann eigentlich nicht speziell festgelegt werden. Sind einfach zu viele Faktoren. Lieber ein Mopped mit 40k vom 1. Besitzer als eins mit 10k aus driter Hand. Gut gepflegt schaffen die Motoren schon mehr als man glaubt.
    Ich würde bis 20k-25k höchstens gehen. Und mir dann auch den Besitzer sehr genau anschauen


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    10
    Ok, danke... Und 6.850€ wären für diese in Ordnung? Etwas handeln kann ich sicher noch und der Verkäufer hätte mich schon für eine Probefahrt eingeladen und gesagt dass er die Maschine nur verkauft, da er Familienvater wird und seine Frau das nicht mehr möchte:-) Und weißt du zufällig wo diese Lackierung herkommt? Das ist doh keine Standard-Farbe der 800 l1 oder?


  16.  
  17. #9
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    220
    Lass die Finger von der ersten.
    Die 2. für 6850,- schaut gut aus und scheint mir einen sehr vernünftigen Eindruck zu machen. Dennoch finde ich sie für eine 600er etwas zu teuer.
    Zu dem Kurs bekommst du eine 750er KK9 mit fast gleicher Kilometerzahl.


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    232
    Also über Preise kann ich dir nichts sagen, ausser das ähnliche um den selben Preis gehandelt werden. Hab ne K1 Aber wenn DU dich auf der Maschine wohlfühlst und sie dein Traumbike ist, dann drücke den Preis einfach noch etwas und werde mit ihr glücklich. Wenn der Besitzer merkt, dass die Maschine bei dir gut aufgehoben ist, wird er sicherlich noch etwas mit dem Preis runtergehen.

    Außerdem noch Scheckheft überprüfen, achte auf ABE des Bremshebels (manche verbauen Hebel ohne ABE) und natürlich alles gründlich hinterfragen Und wenn sie es werden sollte, alle Originalteile mitnehmen
    Geändert von Spike174 (10.06.2014 um 11:40 Uhr)


  20.  
  21. #11
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    128
    Die blau-graue ist ne L0

    Der Lacksatz ist Original nennt sich JBE


  22.  
  23. #12
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    786
    lass die finger davon, niemand würde ne k8 mit 4.000km für 4900,- verkaufen !


  24.  
  25. #13
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    10
    Ok, danke für eure schnelle Hilfe hoffentlich finde ich noch mein Traumbike


  26.  
  27. #14
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    786
    Zitat Zitat von kevin95 Beitrag anzeigen
    hoffentlich finde ich noch mein Traumbike
    bei suzuki biste dabei gut aufgehoben


  28.  
  29. #15
    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    216
    mein gut gemeinter Rat:

    wenns schon ne Gixxe sein soll lass das mit ner 600er und nehm gleich die 750er. Ist genauso handlich, hat aber mehr bums.
    Das willst du eh früher als dir lieb ist. Und dann willst du noch mehr...
    Und wie auch schon gesagt wurde, der Preisunterschied ist fast nicht vorhanden.

    Die 600er MUSST du immer drehen wenn was gehen soll, die 750 KANN man drehen, aber auch mal schaltfaul fahren, die zieht auch von unten noch was weg.
    Kilo ist dann nochmal besser.


  30.  
  31. #16
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Ragazzo Beitrag anzeigen
    mein gut gemeinter Rat:

    wenns schon ne Gixxe sein soll lass das mit ner 600er und nehm gleich die 750er. Ist genauso handlich, hat aber mehr bums.
    Das willst du eh früher als dir lieb ist. Und dann willst du noch mehr...
    Und wie auch schon gesagt wurde, der Preisunterschied ist fast nicht vorhanden.

    Die 600er MUSST du immer drehen wenn was gehen soll, die 750 KANN man drehen, aber auch mal schaltfaul fahren, die zieht auch von unten noch was weg.
    Kilo ist dann nochmal besser.
    Besteht zwischen einer 600 und 750 wirklich so ein großer Unterschied? Wenn ja, welcher? Und könntet Ihr mir diese dann empfehlen? Handelt es sich wirklich um eine Special Edition?
    http://www.autoscout24.de/Details.as...sbs=MotoListGN


  32.  
  33. #17
    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    38
    Lass dich nicht belabern das die 750er so viel mehr bums hat. Also wenn du mit ner 600er im sechsten Gang 70 fährst und am Gas ziehst, geht die auch noch gut vorwärts. Hab ich probiert, als meine Freundin hinten drauf saß. Und wenn in 4ten zurück schaltest bist auch wieder ratz fatz auf 200. Natürlich ohne Freundin hinten drauf!!!

    Gesendet von meinem C5303 mit Tapatalk


  34.  
  35. #18
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    220
    Is keine Special Edition...wenn sie top in Schuss ist ist der Preis mit kleiner VB in Ordnung.


  36.