Ergebnis 1 bis 8 von 8

Reifenwechsel - Anziehdrehmoment 600 K2 gesucht

Erstellt von GSXR-Fan, 18.02.2015, 20:05 Uhr · 7 Antworten · 1.734 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    01.11.2014
    Beiträge
    45

    Frage Reifenwechsel - Anziehdrehmoment 600 K2 gesucht

    Hallo Gemeinde.
    Vor Saisonbeginn steht bei meiner 600er K2 ein Reifenwechsel an. Das passende Werkzeug (für Montage und auswuchten) ist alles vorhanden, auch den Vorgang selbst habe ich bereits gemacht.
    Leider fehlen mir für meine GSX-R die Anziehdrehmomente für Spreitzschrauben, Radmutter und Bremssättel (alle die man eben braucht). Bei meiner 125er hatte ich zum Glück ein Werkstattbuch mit allen Drehmomenten, für meine Suzi leider noch nicht. Im Forum konnte ich bisher leider auch keine Tabelle dafür finden. Nun ist die Frage: kann mir jemand die fehlenden Anziehdrehmomente nennen?

    MfG, GSXR-Fan

    Ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum. Wenn nicht, dann bitte verschieben.


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    184
    Sowas ist zu lösen denke ich

    Hinterachsmutter: 100nm
    Vorderachsmutter: 100nm
    Klemmschraube Vorderachse: 23nm
    Bremssattel vorne: 35nm
    Bremssattel hinten: 17nm


    Wenn du sonst noch was brauchst meld dich einfach
    Geändert von Fronteiche (18.02.2015 um 20:27 Uhr)


  4.  
  5.  

    Folgender User sieht das genau so wie Fronteiche und sagt Danke:



  6. #3
    Registriert seit
    01.11.2014
    Beiträge
    45
    Hi.
    Das ging ja schnell. Danke.
    Falls mir noch was einfällt melde ich mich bei dir. Aber das dürften ja alle nötigen gewesen sein.

    MfG


  7.  
  8. #4
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    184
    Wo in Oberfranken wohnst du denn


  9.  
  10. #5
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    164
    Hat auch jemand die Drehmomente für die 1000er k5?oder ist das alles dasselbe??
    Danke..

    Gruß Philipp


  11.  
  12. #6
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    712
    Denke das die gleich sind.. Schau aber lieber mal im Fahrerhandbuch nach da sind sie auch aufgelistet


  13.  
  14.  

    Folgender User sieht das genau so wie Alti und sagt Danke:



  15. #7
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von Philipp Beitrag anzeigen
    Hat auch jemand die Drehmomente für die 1000er k5?oder ist das alles dasselbe??
    Danke..

    Gruß Philipp
    Davon ist auszugehen


  16.  
  17.  

    Folgender User sieht das genau so wie Fronteiche und sagt Danke:



  18. #8
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.892
    Sind die selben, 100 nm reicht sowieso mehr als nur.
    Ich ziehe sie nur noch mit 80 an, da 100nm ohne langer Schlüssel zu öffnen ist schon recht schwer.
    Und kenne keinen, bei dem sich die Mutter mit 80nm gelöst hat...


  19.