Ergebnis 1 bis 7 von 7

Wo knnen wir unsere Schnheiten mit Handwsche in Frankfurt und Co. glnzen lassen?

Erstellt von Whitelobo, 03.05.2016, 14:54 Uhr 6 Antworten 1.875 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2014
    Beitrge
    70

    Wo knnen wir unsere Schnheiten mit Handwsche in Frankfurt und Co. glnzen lassen?

    Morsche ihr fleiigen Bienen,

    wir wollen doch immer nur eins unser Schnheiten glnzen lassen, sodass wir immer von Ihnen/ Ihm geblendet werden

    Ich bin auf der Suche nach einer Waschanlage bzw. SB-Waschanlage im Kreis Frankufurt und Umgebung, wo ich alles finde was ich brauche um putzen auer natrlich Putzmittel, das bringe ich natrlich mit, aber flieendes Wasser wre nett.

    Habt ihr Ideen und wie lange braucht ihr so im Schnitt zum putzen oder vllt sagt ihr mach es ganz woanders?

    Freu mich auf eine Menge Infos


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    27.08.2015
    Beitrge
    1.128
    hm, also ich benutze eigentlich immer einen Eimer lauwarmes Wasser mit nem Tropfen Duschgel und Schwamm. Damit wasche ich dann die gesamte Verkleidung, Scheinwerfer, Spiegel, Lampen, Gabel, Felgen, etc. und trockne anschlieend alles mit einem Handtuch ab. Da die Schwinge und die Felgen teilweise kleine Spritzer vom Kettenfetten haben, die von der Seife nicht gelst werden, gehe ich da dann nochmal mit Bremsenreiniger drber. Eine Waschanlage und/oder flieendes Wasser ist also eigentlich nicht ntig.

    Nach einem kleinen lunglck (einfach ALLES voller l) habe ich meine SRAD neulich dann ausnahmsweise mal mit flieed Seifenwasser gereinigt. Dabei sollte man aber darauf achten das lverseuchte Wasser fachgerecht aufzufangen. Vor einigen vielen Jahren habe ich einen Bekannten mal bei einer Motorwsche an seinem Golf 3 zur SB-Waschanlage begleitet. Rein zufllig war zeitgleich auch der Besitzer der Anlage vorort und bat uns doch bitte mit solchen Angelegenheiten auf die LKW/Motorrad Waschstelle (3 Waschboxen weiter) zu fahren, da diese einen separaten Altwassertank hat, um das lverpestete Wasser aufzufangen.

    Als ich noch bei FFM gewohnt habe, habe ich mein Auto immer bei der SB Waschanlage in Karben (im Industriegebiet direkt hinter dem Gelnde von Knig + Neurath) gewaschen.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neuer Text innerhalb von 30 Minuten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Achja, nach Bedarf (ca. 1x im Jahr) poliere ich auch Auto und Motorrder mit Sonax Lackreiniger, Sonax Politur und Sonax Auto Hartwachs. Fr die abendliche Politur unserer Flugzeuge haben wir immer diese Politur in Gebrauch, da sie komplett ohne Schleifpartikel ist und den Lack somit maximal schont.

    http://www.sk-formel1.de/index_cpl_p..._skformel1.htm


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beitrge
    921
    Zitat Zitat von Schwingspule Beitrag anzeigen
    hm, also ich benutze eigentlich immer einen Eimer lauwarmes Wasser mit nem Tropfen Duschgel und Schwamm. Damit wasche ich dann die gesamte Verkleidung, Scheinwerfer, Spiegel, Lampen, Gabel, Felgen, etc. und trockne anschlieend alles mit einem Handtuch ab. Da die Schwinge und die Felgen teilweise kleine Spritzer vom Kettenfetten haben, die von der Seife nicht gelst werden, gehe ich da dann nochmal mit Bremsenreiniger drber. Eine Waschanlage und/oder flieendes Wasser ist also eigentlich nicht ntig.

    Nach einem kleinen lunglck (einfach ALLES voller l) habe ich meine SRAD neulich dann ausnahmsweise mal mit flieed Seifenwasser gereinigt. Dabei sollte man aber darauf achten das lverseuchte Wasser fachgerecht aufzufangen. Vor einigen vielen Jahren habe ich einen Bekannten mal bei einer Motorwsche an seinem Golf 3 zur SB-Waschanlage begleitet. Rein zufllig war zeitgleich auch der Besitzer der Anlage vorort und bat uns doch bitte mit solchen Angelegenheiten auf die LKW/Motorrad Waschstelle (3 Waschboxen weiter) zu fahren, da diese einen separaten Altwassertank hat, um das lverpestete Wasser aufzufangen.

    Als ich noch bei FFM gewohnt habe, habe ich mein Auto immer bei der SB Waschanlage in Karben (im Industriegebiet direkt hinter dem Gelnde von Knig + Neurath) gewaschen.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neuer Text innerhalb von 30 Minuten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Achja, nach Bedarf (ca. 1x im Jahr) poliere ich auch Auto und Motorrder mit Sonax Lackreiniger, Sonax Politur und Sonax Auto Hartwachs. Fr die abendliche Politur unserer Flugzeuge haben wir immer diese Politur in Gebrauch, da sie komplett ohne Schleifpartikel ist und den Lack somit maximal schont.

    http://www.sk-formel1.de/index_cpl_p..._skformel1.htm
    Dann ist das aber keine Politur, denn der Sinn einer Politur ist es mikrokrater auf Lacken zu eliminieren, und dies geht nun mal ausschlielich durch abrasive inhalte. Alles andere (Silikonhaltige Polituren, oder dieses Sonax zeug in der passenden Wagenfarbe) Verstopft nur die Kratzer, nach der nchsten (Grndlichen) Wsche ist von dem effekt dann nichts mehr zu sehen.


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    27.08.2015
    Beitrge
    1.128
    Hast ja Recht, Polieren bezeichnet eigentlich das feine Abtragen von Material. Ganz genau steht es hier https://de.m.wikipedia.org/wiki/Polieren

    Die Lackierung eines modernen Segelflugzeuges kostet ca. 15.000€. Da bei jeden Flug ordentlich Bewegung im Material ist, Menschen mit Ringen an den Fingern die Flgel angrabbeln, bei Start und Landung Steinschlge entstehen, usw. , whrend der Lack parallel je nach Flug Temperaturen von -40 bis +50 Grad ausgesetzt ist, macht es Sinn ein Flugzeug entsprechend hufig zu polieren bzw. den Lack zu schtzen. Wenn man da nach jedem Flug mit Schleifpartikeln rangeht, ist bald nicht mehr viel Lack da. Deswegen das Formel 1 Zeug fr Vielanwender. Ich dachte fr den einen oder anderen Polierwtigen hier ist das vielleicht interessant.


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    25.03.2015
    Beitrge
    172
    Ich bekenne mich auch zu den Anwendern von dem Sonax-Zeug. Poliere mein Bike aber etwa 4 bis 5 mal im Jahr. Je nachdem wie ich halt auch grad Zeit hab. Und wenn dann meine Kumpels wieder um mein sauberes Bike schleichen und den Lack begutachten, denke ich mal alles richtig gemacht zu haben


    MfG
    Judy


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    24.10.2014
    Beitrge
    70
    Ja polieren msste ich auch mal, aber sie msste generell von oben bis unten gereint werden, dazu kommt noch das mein ganzer Cat voll mit Kettenspray ist

    Deswegen frage ich nach einer Waschbox


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    27.08.2015
    Beitrge
    1.128
    Wie gesagt, bin ich in meiner Zeit in FFM immer hierhin gefahren: 5013'34.4"N 845'43.8"E Es ist aber nur eine stinknormale SB-Waschanlage ohne speziellen Luxus.


  14.