Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Sporttourer reifen auf gsxr?

Erstellt von chris305fj, 22.05.2016, 17:55 Uhr · 105 Antworten · 13.025 Aufrufe

  1. #101
    Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von XORTE_DERSIM Beitrag anzeigen
    also das bekomme ich glaube ich hin mit dem Abstand halten
    Den Metzeler Racetek K3RR durfte ich mal 2016 am Sachsenring auf einer GSX-R 1000 des gleichen Baujahrs fahren.
    War etwas überrascht wie gut er denn so auf der Renne funktioniert.
    Von der Laufzeit auf Landstraßen kann ich leider diesbezüglich nicht mitreden.
    PS: der Vorgänger Racetek K3 aus (glaub 2010) war bei Nässe fast unfahrbar! Bei feuchten Straßen auf ner BMW HP2 Sport Wheelspin ohne Ende! War Sonntag Morgens mit etwa 10°C, und ich war dann auch Vormittags wieder zu Hause! Schweißgebadet als wenn ich bei 30°C unterwegs gewesen wäre, aber auch heilfroh das Schätzchen wieder gut nach Hause gebracht zu haben����

    MfG
    Judy


  2.  
  3. #102
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    181
    Bin immer den Rosso 3 gefahren und war auch immer und bin immer noch ein Fan davon.
    Habe letztes Jahr mal den Mitas Sport Force Plus ausprobiert. Über den Preis kann man
    nicht streiten (160€ der Satz). Grip mäßig jetzt nicht so auf der Höhe des Rosso´s aber ich
    kann mittlerweile auch Abstriche auf der Straße machen, da man ja eh nirgends mehr
    (theoretisch nach StVO) fahren kann. In Italien z.B. mit allen anderen Reifen locker hinterher gekommen.
    Auf jeden fall mal ein Versuch wert.


  4.  
  5. #103
    Registriert seit
    10.09.2019
    Beiträge
    8
    mein kumpel fährt mittlerweile denn 2 satz pireli angelt gt 2 auf seiner 1000 k7
    satz hält ca 6000 ktm
    er ist begeistert von dem reifen
    ps: wegen corona
    hab gestern bei polizei angerufen ob man moped fahren darf
    man darf aber nur allein komme aus bayern


  6.  
  7. #104
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    93
    Bei mir sind die Michelin Pilot Power (das Urmodell) drauf. Hatte Vorbesitzer montiert. War vor 15 Jahren mal der Topreifen für Supersportler, mittlerweile wird er von Michelin als Budget/Billigreifen angeboten. Preislich auf NoNamereifen Niveau. Also ich finde im Strassenverkehr durchaus ausreichend. Autobahn, Schwarzwald, trocken, nass, kalt, hatte bis jetzt keine Probleme. Lebensdauer würde ich sagen durchschnittlich für einen Sportreifen, aber der günstige Preis relativiert es dann wieder.
    Gruß Peter


  8.  
  9. #105
    Registriert seit
    10.09.2019
    Beiträge
    8
    bekomme am freitag auf meiner ktm superduke 1290 gt
    die ich mir im oktober neu gekauft hatte
    denn contiroadattack 3 montiert
    die erstbereifung angel gt hielt nur 2900 km
    war sehr entäuscht von der laufleistung
    grip handling war er gut


  10.  
  11. #106
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.136
    Darfst aber auch nicht vergessen, bei der 1290 zerren bei voll geöffneter Gasschieberstellung 140NM an dem Reifen. Ne S1000RR oder 1000er Gixxe haben gerade mal knapp 120NM.
    Bei ner 750er sind es um die 85NM und die 600er hat gerade mal 70NM.
    Vermutlich fliegen richtige Brocken aus dem Radkasten hinten raus bei Vollgas


  12.  
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456