Ergebnis 1 bis 18 von 18

Kaufberatung GSX-R750 L1

Erstellt von UppsJunge, 25.05.2016, 15:21 Uhr · 17 Antworten · 6.591 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    12

    Kaufberatung GSX-R750 L1

    Hallo zusammen,

    leider erlitt meine GSX-R600 K7 vor 2 Wochen einen wirtschaftlichen Totalschaden, weshalb ich nun auf der Suche nach einem neuen Motorrad bin. Bin offen für verschiedene Modelle (am liebsten schwarz) und Baujahre. Tatsächlich reicht mir denke ich die 750, aktuelle 1000er-Modelle sind noch einen Tick teurer.

    Ich schaue derzeit bevorzugt nach jüngeren Modellen, die wenig gelaufen sind und gut darstehen. Nun zu meiner Frage:
    Macht es Sinn, eine GSXR-750 L1 mit knapp 6000km für 7700 Euro (schon verhandelt) zu kaufen oder ist der Preis sehr teuer? 6000er Inspektion ist gemacht, TÜV wird erneuert. Farbe: Schwarz. Kurzes Kennzeichen sowie ein anderer Auspuff sind verbaut.

    Vorhin habe ich jedoch noch eine GSX-R750 L1 entdeckt, die nur 6000 Euro VB kosten soll. Komplett schwarz lackiert (nicht Original-Lackierung), viel Zubehör (hauptsächlich Kleinigkeiten wie schwarze Blinkergläser, Brems- und Kupplungshebel usw.) mit 7000km - alle Inspektionen durchgeführt, TÜV neu. Die Maschine steht allerdings 500km weg von mir.

    Was meint ihr? Woher kommt der krasse Preisunterschied? Beides sind deutsche Modelle, kein Unfall, keine Rennstrecke. Ähnliche Angebote liegen auch zwischen 7 und 8000 Euro.

    Viele Grüße und danke schon mal!


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    31.01.2016
    Beiträge
    129
    Ich find 7700€ doch recht teuer.Ich hab am Anfang des Jahres für 'ne neue 750 l4 8650€ bezahlt.


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    12
    Dann hast du aber auch nen guten Schnäppchen geschossen.


  6.  
  7. #4
    Gast17883 Gast
    Ich hab gerade das ganze durch...mein persönliches Fazit: Im Schnitt liegt der zu erzielende Nachlass bei Privatverkäufen je nach Verkäufertypus bei um die 600-800€...
    Meine k war für 8700 im Netz und ich hab faire 7900 gezahlt.
    Wobei ich 6 Monate gesucht habe und viel Geduld hatte...Viel Glück und immer die Maschine loben wie schön sie ist...das scheint im ersten Moment kontraproduktiv zu sein, stimmt aber die Männers freundlich...und dann ein paar Mängel ansprechen und Deinen Preis ca. 1500 drunter ansetzen, mit nachzuvollziehender Begründung und dann zweimal ca. 300 € hochgehen und dann das Bare auf den Tisch legen..kann klappen, muss nicht..es kommt eh DIE MASCHINE ZU DIR,DIE ZU DIR KOMMEN SOLL..KONFUZIUS GRUSS aus de Pallz


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    12
    Ich habe bisher auch von 8250 auf 7700 Euro (sein Angebot) runtergehandelt, vllt geht noch bisschen was bei der Besichtigung selbst, weil der hintere Reifen bald gewechselt werden muss. Natürlich sind jetzt die Preise recht hoch, aber ich will die Saison natürlich noch fahren und nicht verstreichen lassen.

    Ansonsten habe ich gerade noch eine K7 gefunden, für die werden 7000 Euro bei einer Laufleistung von fast 18.000km aufgerufen Dann noch eine K7, auch mit 18k km für 6000 Euro und 1 Jahr TÜV.
    Geändert von UppsJunge (25.05.2016 um 17:14 Uhr)


  10.  
  11. #6
    Gast17883 Gast
    Eckdaten meiner k
    EZ '11
    7200km
    1 Vorbesitzer
    Scheckheft
    Fette Sonderausstattung ( Yoshimuras..) +..
    ABER: SUPER FAIRER VERKÄUFER und menschliche Kommunikation und VIEL GEDULD!

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neuer Text innerhalb von 30 Minuten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Zitat Zitat von UppsJunge Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    leider erlitt meine GSX-R600 K7 vor 2 Wochen einen wirtschaftlichen Totalschaden, weshalb ich nun auf der Suche nach einem neuen Motorrad bin. Bin offen für verschiedene Modelle (am liebsten schwarz) und Baujahre. Tatsächlich reicht mir denke ich die 750, aktuelle 1000er-Modelle sind noch einen Tick teurer.

    Ich schaue derzeit bevorzugt nach jüngeren Modellen, die wenig gelaufen sind und gut darstehen. Nun zu meiner Frage:
    Macht es Sinn, eine GSXR-750 L1 mit knapp 6000km für 7700 Euro (schon verhandelt) zu kaufen oder ist der Preis sehr teuer? 6000er Inspektion ist gemacht, TÜV wird erneuert. Farbe: Schwarz. Kurzes Kennzeichen sowie ein anderer Auspuff sind ..
    Wie geschrieben...dafür KANN man ne k kriegen..


  12.  
  13.  

    Folgender User sieht das genau so wie Gast17883 und sagt Danke:



  14. #7
    Registriert seit
    31.01.2016
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von UppsJunge Beitrag anzeigen
    Dann hast du aber auch nen guten Schnäppchen geschossen.
    Als ich gekauft habe waren einige zu dem Kurz im Netz.Hab aber jetzt schon länger nicht mehr bei mobile etc. reingeschaut.
    Saisonbedingt wird das jetzt natürlich anders aussehen.
    Trotzdem viel Glück und baldigen Erfolg bei der weiteren Suche!!!

    Grüße...

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neuer Text innerhalb von 30 Minuten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Hab eben mal geschaut.Sind aber doch noch ein paar 750er l4`s zwischen 8000 und 9000 im Netz.Zwar nicht neu aber unter 5tkm gelaufen.Nur leider keine schwarze dabei.Dafür aber ein Lucky Strike Sondermodell was mir persönlich auch recht gut gefällt.


  15.  
  16. #8
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    1.120
    Also für die Preise würd ich keine gebrauchte kaufen, neue gibt's ja unwesentlich teurer.

    Meine 600 L1 mit 450km auf der Uhr hat 6300€ gekostet [emoji23]


  17.  
  18. #9
    Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    746
    Aber für 1700 Euro Differenz würd ich schon mal ein paar Kilometer in kauf nehmen.

    Oder halt wie die anderen sagen mit etwas geduld finde man sehr sehr gute Angebote


  19.  
  20. #10
    Gast17883 Gast
    Hilft uuups jetze auch nicht weiter, was man für ne 6er zahlt. Komplett andere Marktsituation.

    Junge, mach dich frei von der Farbe. Lackieren kann man später noch. Dann wird die Auswahl schlagartig umfangreicher.


  21.  
  22. #11
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    1.120

    Kaufberatung GSX-R750 L1

    Zitat Zitat von Ex-Gamma Beitrag anzeigen
    Hilft uuups jetze auch nicht weiter, was man für ne 6er zahlt. Komplett andere Marktsituation.
    So ein Schmarrn, 600/750 fallen in die selbe Sparte.
    Die 750 kostet evtl. 2-3 Scheine mehr - sonst nix.

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=289239625
    Geändert von BigGame (26.05.2016 um 00:02 Uhr)


  23.  
  24. #12
    Gast17883 Gast
    Gedacht von der Tapete zur Wand..

    Geb mal folgende Kriterien bei mobile ein:
    600, ab EZ 2010, ab 120 PS und vergleich die Trefferanzahl mit
    750, ab EZ 2010, ab 120 PS.

    Das es immer "Einzelfallexemplare" gibt, ist doch unstrittig. Genau DIE muss man halt MIT GEDULD finden.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neuer Text innerhalb von 30 Minuten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Und nein, es macht jetzt keinen Sinn, die Anzahl der Suzuki Modelle rauszuzählen. Aber vllt. haste ja auch Recht und mein post war Schwachsinn. "Dein" Angebot müsste auf jeden Fall den ups freuen!


  25.  
  26. #13
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von BigGame Beitrag anzeigen
    Also für die Preise würd ich keine gebrauchte kaufen, neue gibt's ja unwesentlich teurer.

    Meine 600 L1 mit 450km auf der Uhr hat 6300€ gekostet [emoji23]
    Ist ein guter Preis, aber 600er sind tatsächlich günstiger als 750er. Ist auch Wahnsinn, welche Preisvorstellung die Anbieter teilweise haben, völlig utopisch.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neuer Text innerhalb von 30 Minuten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Zitat Zitat von Ex-Gamma Beitrag anzeigen
    Hilft uuups jetze auch nicht weiter, was man für ne 6er zahlt. Komplett andere Marktsituation.

    Junge, mach dich frei von der Farbe. Lackieren kann man später noch. Dann wird die Auswahl schlagartig umfangreicher.
    Das stimmt schon. Habe vorhin noch die 1Mio Edition entdeckt - GSX-R1000 ZL3 für knapp 11k neu. Nicht schwarz, dafür sieht sie auch sehr geil aus, aber recht teuer
    Geändert von UppsJunge (26.05.2016 um 17:39 Uhr)


  27.  
  28. #14
    Gast17883 Gast
    Guck mal bei höly in schriesheim. Kawahändler. Aber da steht ne leckere kilo für 9,2. Die sieht live hammer aus


  29.  
  30. #15
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    1.120
    Würde entweder eine leichtfüßige Drehorgel ala 600 kaufen oder gleich ne 1000er

    Wenn mans auf den Preis bezieht.

    PS.: @Gamme ab EZ 2011


  31.  
  32. #16
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Ex-Gamma Beitrag anzeigen
    Guck mal bei höly in schriesheim. Kawahändler. Aber da steht ne leckere kilo für 9,2. Die sieht live hammer aus
    Meinst du etwa die hier: https://home.mobile.de/MOTORRAD-HOELY#des_225388917

    Genau die 1 Mio Edition meinte ich, die gefällt mir richtig gut. Neu könnte ich die für 10.900 Euro bekommen - mit handeln vllt was weniger. Bei der im Link wurde wenigstens schon das eine oder andere gemacht wie Kennzeichenhalter und Auspuff. Laufleistung mit 12.500km ist auch voll in Ordnung.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Neuer Text innerhalb von 30 Minuten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Zitat Zitat von BigGame Beitrag anzeigen
    Würde entweder eine leichtfüßige Drehorgel ala 600 kaufen oder gleich ne 1000er

    Wenn mans auf den Preis bezieht.

    PS.: @Gamme ab EZ 2011
    600 hatte ich bis vor 2 Wochen noch, lieber etwas stärkeres. Und ja, du hast recht, auf den Preis bezogen bekommt man fast ne gute 1000er für etwas mehr Geld.
    Geändert von UppsJunge (27.05.2016 um 09:09 Uhr)


  33.  
  34. #17
    Gast17883 Gast
    Dito. Wennste dem höly 8900 bar uffn tisch legst, kannste vom hof fahren. Das Möp steht richtig fett da! Und der Händler is safe!
    Hab selbst schon druffgehockt..
    Geändert von Gast17883 (27.05.2016 um 09:33 Uhr)


  35.  
  36. #18
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    1.120
    Wennst schon ne 600 hattest würde ich gleich auf ne Kilo springen.


  37.