Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Was war euer erstes Motorrad?

Erstellt von Gsxrdave, 01.06.2016, 11:46 Uhr · 37 Antworten · 2.259 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    75
    Kawasaki KX 80 BJ 98!


  2.  
  3. #22
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    533
    Mein erstes Moped war eine Yamaha XJ600N.



    Danach kamen dann noch 2 weitere Mopeds bis ich zur GSX-R kam.

    bye
    Theisman
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  4.  
  5. #23
    Registriert seit
    22.01.2015
    Beiträge
    148
    simson s51 mit 85ccm von lt
    xj 600 n bj 99 verkauft
    kawasaki z 750 bj 03 verkauft
    suzuki sv 1000N K3 verkauft
    suzuki gsxr 1000 k7 verkauft
    aprilscherz RSV4 aktuell


  6.  
  7.  

    Folgender User sieht das genau so wie enisP und sagt Danke:



  8. #24
    600er Bandit... die war sehr geduldig und hat mir einiges verziehen

    20150626_181317.jpg


  9.  
  10. #25
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    242
    Meine heißgeliebte CBR. Damals original in schwarz silber gekauft und viel Liebe und Zeit investiert.... das war das Resultat.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  11.  
  12. #26
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    901
    ..ist schon was her....

    Velosolex (das Baguettebrot mit dem Motor am Rad)
    Yamaha DT50
    Hercules Ultra II LC
    Suzuki DR 250
    Yamaha XT 500
    Yamaha RD 350
    GSXR750 Sling Shot
    Suzuki VS 1400 Intruder
    Suzuki GSXR 750 L0, Yoshimura limited Edition
    Ducati S2R 800, (aktuell)


  13.  
  14. #27
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    391


    Naja 1. Motorbetriebendes Fahrzeug Suzuki Gn 125 treuer bekleiter viele Crash und viel dran gebastelt.


  15.  
  16.  

    Folgender User sieht das genau so wie GSXRhüpfer und sagt Danke:



  17. #28
    Registriert seit
    18.09.2014
    Beiträge
    79
    Mein erstes richtiges Motorrd (also mehr als 50 ccm) war 1978 eine Honda CB 200.....17 PS und todlangweilig,wurde nach wenigen Monaten durch Suzuki GT 550 ersetzt.
    Ca.2 Jahre später dann durch REIMO GTR 750 ersetzt,die blieb viele Jahre,dazwischen 2 Jahre eine Honda XL 500 S (ich lebte in der Zeit in Namibia/SWA)
    Wieder zurück in Deutschland noch 1 Jahr mit der Reimo GTR,die wurde dann gegen eine Suzuki DR 650 s getauscht.Dann nach Südtirol gezogen und nach 1,5 Jahren dort die DR 650 verkauft.
    Umzug in die CH und Kauf der ersten GSXR 750.
    Nach 3 Jahren verkauft wegen "Babypause"....
    2 Jahre danach eine Bimota YB6 und 2000 dann die gegen eine Bimota DB 4ie in Zahlung gegeben (die habe ich immer noch)
    2001 kam eine Bimota YB 8ie Furano dazu und blieb bis 2011
    2003 kam die Honda RC 30 (habe ich auch noch aber seit letztem Jahr abgemeldet...)

    So ca.2005 eine 99er KTM Duke 2,1 Jahr Später abgelöst durch eine schönere Duke 2 die wurde ca.2008 durch eine KTM 990 SD abgelöst,die blieb bis 2016.
    Irgendwann dazwischen kamen und gingen 2 x Kawa ZXR 750 J und Yamaha 1x YZF 750
    2008 kam(zum 48.Geburtstag von meiner DdH) eine 86er Knicker GSXR 750 und blieb bis 2010,da wurde sie durch eine 87er Knicker Gulf GSXR 1100 ersetzt (habe ich noch und darf bleiben...)
    2012 kam als Ersatz für die verkaufte Furano eine Benelli T3 900 Tornado LE ,die wird auch bleiben....
    2013 oder 14? kam die MV Agusta F 4 Mamba,wird wohl auch bleiben...
    2016 kam als Ersatz für die KTM SD eine Benelli TNT R 160,die wird vorerst behalten und dieses Jahr dann eine 2000er Ducati 996....

    So ich glaube ich habe bei meiner Aufzählung keine vergessen??

    Eine Aprilia RSV 4 (oder auch deren Tuono?) und eine MV Brutale stehen noch auf der Wunschliste aber meine DdH ist der Ansicht es wären nun eigentlich genug vorhanden zum Spass haben und dem ist mit Argumenten nicht wirklich zu widersprechen

    Gruss

    Furano


  18.  
  19. #29
    Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    267
    Zitat Zitat von Furano Beitrag anzeigen
    Mein erstes richtiges Motorrd (also mehr als 50 ccm) war 1978 eine Honda CB 200.....17 PS und todlangweilig,wurde nach wenigen Monaten durch Suzuki GT 550 ersetzt.
    Ca.2 Jahre später dann durch REIMO GTR 750 ersetzt,die blieb viele Jahre,dazwischen 2 Jahre eine Honda XL 500 S (ich lebte in der Zeit in Namibia/SWA)
    Wieder zurück in Deutschland noch 1 Jahr mit der Reimo GTR,die wurde dann gegen eine Suzuki DR 650 s getauscht.Dann nach Südtirol gezogen und nach 1,5 Jahren dort die DR 650 verkauft.
    Umzug in die CH und Kauf der ersten GSXR 750.
    Nach 3 Jahren verkauft wegen "Babypause"....
    2 Jahre danach eine Bimota YB6 und 2000 dann die gegen eine Bimota DB 4ie in Zahlung gegeben (die habe ich immer noch)
    2001 kam eine Bimota YB 8ie Furano dazu und blieb bis 2011
    2003 kam die Honda RC 30 (habe ich auch noch aber seit letztem Jahr abgemeldet...)

    So ca.2005 eine 99er KTM Duke 2,1 Jahr Später abgelöst durch eine schönere Duke 2 die wurde ca.2008 durch eine KTM 990 SD abgelöst,die blieb bis 2016.
    Irgendwann dazwischen kamen und gingen 2 x Kawa ZXR 750 J und Yamaha 1x YZF 750
    2008 kam(zum 48.Geburtstag von meiner DdH) eine 86er Knicker GSXR 750 und blieb bis 2010,da wurde sie durch eine 87er Knicker Gulf GSXR 1100 ersetzt (habe ich noch und darf bleiben...)
    2012 kam als Ersatz für die verkaufte Furano eine Benelli T3 900 Tornado LE ,die wird auch bleiben....
    2013 oder 14? kam die MV Agusta F 4 Mamba,wird wohl auch bleiben...
    2016 kam als Ersatz für die KTM SD eine Benelli TNT R 160,die wird vorerst behalten und dieses Jahr dann eine 2000er Ducati 996....

    So ich glaube ich habe bei meiner Aufzählung keine vergessen??

    Eine Aprilia RSV 4 (oder auch deren Tuono?) und eine MV Brutale stehen noch auf der Wunschliste aber meine DdH ist der Ansicht es wären nun eigentlich genug vorhanden zum Spass haben und dem ist mit Argumenten nicht wirklich zu widersprechen

    Gruss

    Furano
    Da würde mich ja der Blick in die Garage interessieren - klingt ja doch recht allumfassend dein Fuhrpark


    Gesendet von meinem MI 5 mit Tapatalk


  20.  
  21. #30
    Hallo,

    Mein erstes „richtiges“ Mopped über 80ccm war eine

    -Aprilia RS 125 mit 34PS

    Dann eine

    - Suzuki GS 500 E mit 54 PS

    UND JETZT !!!

    SUZUKI GSXR 600 SRAD mit 98 PS

    Die Gixxer wird gefahren bis sie tot ist...


  22.  
  23. #31
    Registriert seit
    16.10.2009
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von Furano Beitrag anzeigen
    Mein erstes richtiges Motorrd (also mehr als 50 ccm) war 1978 eine Honda CB 200.....17 PS und todlangweilig,wurde nach wenigen Monaten durch Suzuki GT 550 ersetzt.
    Ca.2 Jahre später dann durch REIMO GTR 750 ersetzt,die blieb viele Jahre,dazwischen 2 Jahre eine Honda XL 500 S (ich lebte in der Zeit in Namibia/SWA)
    Wieder zurück in Deutschland noch 1 Jahr mit der Reimo GTR,die wurde dann gegen eine Suzuki DR 650 s getauscht.Dann nach Südtirol gezogen und nach 1,5 Jahren dort die DR 650 verkauft.
    Umzug in die CH und Kauf der ersten GSXR 750.
    Nach 3 Jahren verkauft wegen "Babypause"....
    2 Jahre danach eine Bimota YB6 und 2000 dann die gegen eine Bimota DB 4ie in Zahlung gegeben (die habe ich immer noch)
    2001 kam eine Bimota YB 8ie Furano dazu und blieb bis 2011
    2003 kam die Honda RC 30 (habe ich auch noch aber seit letztem Jahr abgemeldet...)

    So ca.2005 eine 99er KTM Duke 2,1 Jahr Später abgelöst durch eine schönere Duke 2 die wurde ca.2008 durch eine KTM 990 SD abgelöst,die blieb bis 2016.
    Irgendwann dazwischen kamen und gingen 2 x Kawa ZXR 750 J und Yamaha 1x YZF 750
    2008 kam(zum 48.Geburtstag von meiner DdH) eine 86er Knicker GSXR 750 und blieb bis 2010,da wurde sie durch eine 87er Knicker Gulf GSXR 1100 ersetzt (habe ich noch und darf bleiben...)
    2012 kam als Ersatz für die verkaufte Furano eine Benelli T3 900 Tornado LE ,die wird auch bleiben....
    2013 oder 14? kam die MV Agusta F 4 Mamba,wird wohl auch bleiben...
    2016 kam als Ersatz für die KTM SD eine Benelli TNT R 160,die wird vorerst behalten und dieses Jahr dann eine 2000er Ducati 996....

    So ich glaube ich habe bei meiner Aufzählung keine vergessen??

    Eine Aprilia RSV 4 (oder auch deren Tuono?) und eine MV Brutale stehen noch auf der Wunschliste aber meine DdH ist der Ansicht es wären nun eigentlich genug vorhanden zum Spass haben und dem ist mit Argumenten nicht wirklich zu widersprechen

    Gruss

    Furano
    Du must ja leiden

    Bilder deiner motorischen Sammlung wären was für die Winterabende am Kamin...


  24.  
  25.  

    Folgender User sieht das genau so wie Doom3 und sagt Danke:



  26. #32
    Registriert seit
    18.09.2014
    Beiträge
    79
    Im Album "meine Schätzchen" sind sie zu sehen,zumindest die aktuellen.Die "ehemaligen" wurde nach dem Verkauf immer wieder aus dem Album entfernt....

    Gruss

    Furano


  27.  
  28. #33
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    18
    50 xcm baumarkt roller
    Yamaha wr 450 sumoumbau
    Honda hornet 600
    Gsxr 750
    Honda 600rr


  29.  
  30. #34
    Registriert seit
    16.10.2009
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von Furano Beitrag anzeigen
    Im Album "meine Schätzchen" sind sie zu sehen,zumindest die aktuellen.Die "ehemaligen" wurde nach dem Verkauf immer wieder aus dem Album entfernt....

    Gruss

    Furano
    Kamin an und Bilder = passt

    Knicker Gulf GSXR ist das Highlight...


  31.  
  32. #35
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    480
    Zitat Zitat von jeffrey213 Beitrag anzeigen
    50 xcm baumarkt roller
    Yamaha wr 450 sumoumbau
    Honda hornet 600
    Gsxr 750
    Honda 600rr
    Von ner 750er auf 600er zurück??? Warum?


  33.  
  34. #36
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    18
    Naja es hätte eigendlich eine 750 er werden sollen nur war das angebot der 600er unschlagbar und naja ,wie soll ich sagen, liebe auf der ersten probefahrt


  35.  
  36. #37
    Mein erstes Möppchen war im April 2009 eine Kawasaki ZX6R / 600j, aus 2001. 1. Hand, knappe 20.000 gelaufene KM. Mit ihr habe ich die ersten 40 TKM Mopped erlebt (und erlebe noch), die ersten Rennstreckenerfahrungen gesammelt und den ersten Sturz.

    Dann in 2013 habe ich mir eine 2003'er ZX6RR gekauft, nur für die Renne... in 2015 nach dem zweiten Getriebeschaden wurde sie in Einzelteilen verkauft und im August 2015 durch eine 3/4 Gixxer K9 ersetzt. Auch nur für die Renne....

    Und damit das Möppchen meiner schwangeren Frau sich die Reifen nicht eckig steht, fahre ich ab und an noch die kleine Monster 696.


  37.  
  38. #38
    Registriert seit
    07.10.2017
    Beiträge
    22
    Mein Erstes Motorrad war eine Honda CB 400N mit 27 PS wie die auf dem Bild nur in Blau und mit Goldenen Felgen …:P

    Die Honda hat mir immer treue Dienste geleistet, Sie ist immer angesprungen und verrichtete auch sonst ganz Unspektakulär ihren Dienst…

    Mit der Honda habe ich auch zum Ersten Mal jemandem die Vorfahrt genommen und noch beim durch die Luft fliegen Denkt man Scheiße datt Moppet ist kaputt ….

    Der Schaden war nicht so Schlimm es hat mir nur die Gabel weck gerissen das Vorderrad war Krumm und der Lenkkopf war angerissen einen Einschlag im Tank hatte ich auch noch 10 cm von meinem Knie entfernt ….

    Dafür hat es dem Jetta die ganze Seite *aufgerissen *…
    Damit ich weiter fahren konnte habe ich den Rahmen am Lenkkopf geschweißt und eine Gebrauchte Gabel und Vorderrad eingebaut den Tank mit der Rolle Schwarz gemacht und weiter ging es …

    Das Ende der Honda war dann ein Pleuellagerschaden hervorgerufen durch Hundescheiße im Motor seit dem Parke ich nicht mehr über Nacht in Münster, *bis nach Hause ist sie aber noch gefahren Honda halt …



    Mein zweites Motorrad war eine BMW R65 in Blau *wie auf dem Bild nur Ohne die Faltenbälge an der Gabel und die Motorschutzbügel *waren in Chrom gehalten.

    Die BMW war auch viel robuster wie die Honda, als ich mal wieder einem die Vorfahrt genommen hatte blieb nur eine kleine Beule am Tank wobei der Opel Omega der mich rammte einen Schaden von 5000 Mark hatte und die Ganze Stoßstange daneben hing,

    BMW Motorschutzbügel sind echt eine Macht im Zweikampf mit einem KFZ.
    Die Beule am Tank war mal wieder 10 cm von meinem Knie entfernt soll wohl so sein man muss halt Glück haben im Leben ….

    Das erste was ich nach dem Unfall gemacht habe nach dem ich wieder gelandet war ist erst einmal schauen ob die BMW noch anspringt was sie auch tat und mich auf der BMW sitzend zu meinem Unfallgegner Umdrehen und ihm zurufen „bisschen Schnell waa“

    Am besten bei dem Unfall fand ich den Motorrad Polizisten der mich fragte „wo steht den ihr Auto“ ich sagte ihm „mein Motorrad steht da“





    Und da ist sie nun meine Erste Ducati,
    Eine 750 SS mit dem Schönen Klang eines Desmodue natürlich in Rot …



    Nach der 750 SS bin ich die 748 S gefahren und habe sie leicht Modifiziert aber leider ist sie dem Schlachter ins Messer gelaufen und ihre Teile sind nun in alle Winde verstreut …



    Und*dann kam die 1098 HPC Evo*…



    [size=small]Nach der 1098 kam die 1199S Erniegale eine leicht Modifizierte 1199S ;-)[/size]

    [size=small]*[/size]
    [size=small][/size]


    [size=small]Aktuell fahre ich eine 1200S Erniestrada [/size]
    [size=small]*[/size]
    [size=small][/size]
    [size=small][/size]

    Und jetzt habe ich noch eine 1000er K5 für die Rennstrecke
    B8D65EE6-9CDA-4BD2-8FEB-718106BF98FC.jpeg


  39.  
Seite 2 von 2 ErsteErste 12