Ergebnis 1 bis 14 von 14

GB Racing Protektor - Montage

Erstellt von Nobody1sPerfect, 10.09.2016, 07:16 Uhr · 13 Antworten · 1.434 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    12.08.2016
    Beiträge
    5

    Frage GB Racing Protektor - Montage

    Hallo Ihr Lieben,

    habe auf der Bucht günstig 2 GB Racing Protektoren für meine K5 schießen können.
    Allerdings ist keine Montageanleitung dabei.
    Es handelt sich um die Kupplungsdeckel-und Limadeckel Protektoren..

    Jetzt stehe ich vor folgenden Rätseln:

    1. Ich habe 8 Schrauben, aber nur 3 Kupferunterlegsscheiben und 1 mit Dichtungen.
    Jetzt weiß ich nicht wohin mit welcher Unterlegsscheibe oder fehlen da welche!?
    2. Die Unterlegsscheiben kommen dann zwischen Deckel <-> Protektor? Liege ich da richtig?
    3. Ich habe 5 kurze und 3 lange Schrauben, wohin mit welcher?

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Nach meinen Recherchen liegt das Anzugsdrehmoment jeweils bei 10nm!?

    Grüße
    Nobody
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    12.08.2016
    Beiträge
    5
    Kann geschlossen werden. Habe andersweitig Hilfe bekommen


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    538
    Muss das Thema nochmal hoch holen ...

    Und zwar habe ich mir die GB racing Deckel für meine Gsxr 1000 K7 neu bestellt. Nun habe ich gelesen dass an paar Schrauben eine Dichtung sein soll die übernommen werden müssen ? Habe heute Mal bei meinem freundlichen angerufen und wollte diese bestellen um am Freitag die Deckel gleich montieren zu können mit neuer Dichtung. Der freundliche sagt mir aber dass da keine Dichtungen an den Schrauben sind . Stimmt dass ? Habe Mal im Katalog geschaut und bin der Meinung dass da welche sind .. bin bisle ratlos grad... Kann mir jemand da weiterhelfen ?


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    5.178
    Jop, da sind sicher welche!
    An 2 Schrauben wenn ichs recht im Kopf habe. Aber ich behaupte mal, man kann auch die gleichen wieder verwenden wenn man es etwas in Auge behält.
    Sonst online bei suzukiersatzteile nachschlagen und bestellen.
    Aber neu wäre sicher besser!


  8.  
  9.  

    Folgender User sieht das genau so wie Thomas91 und sagt Danke:



  10. #5
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    3.022
    Bei meinen GB-Racing-Deckeln waren auch keine Dichtungen dabei.

    Auch die entfernten Schrauben vom Bike hatten keine Dichtungen drauf (Kilo L0). Womöglich werden nur Schrauben ausgetauscht, die keine Dichtungen benötigen.



  11.  
  12.  

    Folgender User sieht das genau so wie mjt und sagt Danke:



  13. #6
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    538
    Das komische ist ja habe bei Bike parts suzuki auf der Seite geschaut , da sind Dichtungen wenn ich mich nicht täusche oder blind bin , habe dann bei einem Suzuki Händler bei mir in der Nähe angerufen und er meinte nein da ist nix. An keiner schraube der beiden Deckel .

    Screenshot_20210202-153044.png

    Rechts oben zb bei nr 7 und 8 ist die sieben laut Katalog eine Dichtung und 8 die Schrauben

    Und die 30 und 31 genauso , 30 Schrauben und 31 Dichtungen

    Vielleicht könnt ihr Mal drüber schauen
    Geändert von XORTE_DERSIM (02.02.2021 um 15:42 Uhr)


  14.  
  15. #7
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    538
    Bei meinem Neffen waren auch keine Dichtungen bei seiner 1000 Gixxer 2017 oder 2018 Bj , ganz komisch , will am Freitag nicht blöd da hocken dann , laut Forum suche sollte man die ja tauschen da sie wenn es blöd läuft zu siffen anfangen ... Hab Grad beim Stecki angerufen , habe sie von ihm gekauft. Seine Frau meinte ich solle nur die Schrauben tauschen , wenn es Dichtungen geben würde wären sie im Paket dabei ... Bin planlos Grad wer Recht hat


  16.  
  17. #8
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    3.022
    Ich hab meine Deckelschoner jetzt 2 Jahre dran und nix ist undicht.


  18.  
  19. #9
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    538
    Habe jetzt Mal im Werkstatthandbuch nachgesehen, am Kupplungsdeckel sind es 2 Dichtungen . Den Motordeckel hab ich nicht gefunden , muss nochmal nachsehen aber das bestätigt deine Aussage Thomas.. Ruf morgen nochmals bei Suzuki an und schick ihm zur Not ein Foto per Email... Danke erstmal an euch ... Gib dann Rückmeldung nochmals


  20.  
  21. #10
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    5.178
    Oh halt, kann natürlich schon sein das GB Racing die Deckel nur an den Schrauben verschraubt, wo keine Dichtung ist. Das weis ich nicht mehr (hatte ja auch eine 1000er K7).
    Aber 2 Dichtungen sind es auf jeden fall. Ob es die Schrauben betrifft kann ich nicht sagen.

    Ist doch eh winter, entspannt schauen, wenn du die Dichtung beauchst, dann bestellen.


  22.  
  23.  

    Folgender User sieht das genau so wie Thomas91 und sagt Danke:



  24. #11
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    538
    Zitat Zitat von Thomas91 Beitrag anzeigen
    Oh halt, kann natürlich schon sein das GB Racing die Deckel nur an den Schrauben verschraubt, wo keine Dichtung ist. Das weis ich nicht mehr (hatte ja auch eine 1000er K7).
    Aber 2 Dichtungen sind es auf jeden fall. Ob es die Schrauben betrifft kann ich nicht sagen.

    Ist doch eh winter, entspannt schauen, wenn du die Dichtung beauchst, dann bestellen.
    Hab Grad nen Anruf von Suzuki bekommen , es müssen neue Gummi Dichtungen ran. Sie haben sich verschaut , die Email mit dem Auszug aus dem whb und der Anleitung von GB racing von mir hat sie überzeugt, sind 4stk . Morgen kann ich sie abholen ... Was für eine Geburt


  25.  
  26. #12
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.530
    Hatte auch Dichtungen bei meiner K6 750er


  27.  
  28. #13
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    538
    Ich hatte 3 Dichtungen zu wechseln . 2 waren auf dem Kupplungsdeckel und 1 auf der Motorseite .Hab das heute montiert nun . Schön brav mit 10nm angezogen . Ob es wirklich dicht ist werde ich ab März sehen dann wenn Mal gutes Wetter ist...

    Danke euch für eure Hilfe
    Geändert von XORTE_DERSIM (06.02.2021 um 19:20 Uhr)


  29.  
  30. #14
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    5.178
    So oft wie ich vor 2 Jahren den deckel runter hatte kann ich dir sagen, ist echt unkompliziert, dichtet normal 1a ab


  31.