Ergebnis 1 bis 12 von 12

Auspuffklappe deaktivieren 750er K7

Erstellt von babaganoush, 30.03.2017, 21:52 Uhr · 11 Antworten · 693 Aufrufe

  1. #1

    Cool Auspuffklappe deaktivieren 750er K7

    Abend zusammen,

    würde an meiner 750er K7 ganz gerne die Auspuffklappe derart verändern, dass diese dauerhaft offen ist (gleichgültig, ob danach mehr oder weniger Leistung vorhanden ist).

    In einem anderen Beitrag habe ich gelesen, dass man dazu einfach den Stellmotor ausbauen kann und anschließend einen bestimmten PIN an einem Stecker unter der Sitzbank kappen muss.

    -> Muss die Batterie unbedingt vor Abbau des Stellmotors abgeklemmt werden? (Diesen Schritt habe ich heute leider nicht befolgt...)
    -> Was mache ich mit den Seilzügen, die vorher am Stellmotor dran waren? Lasse ich diese einfach hinten rumbaumeln?
    -> In diesem anderen Beitrag ist die Rede vom PIN 56 -schwarz/braunes Kabel- am rechten Stecker vom Steuergerät (wenn das Steuergerät vor einem liegt), trifft das auch 100%ig auf die 750er K7 zu?
    ->Sind bei dieser Variante noch andere Schritte notwendig oder würde das so nun ausreichen?
    ->Gibt es neben der eventuellen Leistungssteigerung oder eben auch Minderung andere Nebeneffekte, die sich schlecht auf den Motor oder die Elektrik auswirken?

    Vielen Dank!


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    319
    Gibt eigentlich genug Anleitung wie man es macht
    Damals als Neuling dachte ich mir immer statt das so dumm zu schreiben kannst gleich sagen wie es geht aber jetzt denke ich mir wenn alle zwei Wochen das gefragt wird nervt es schon ^^
    Wenn ich später zeit hab such ich mal
    Ach ja genau vor zwei Wochen wurde das gefragt xD


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    1.932
    ->Gibt es neben der eventuellen Leistungssteigerung oder eben auch Minderung andere Nebeneffekte, die sich schlecht auf den Motor oder die Elektrik auswirken?
    Die Klappe ist nur zur Geräusch- und Emissionshomologation.
    Mit Deaktivierter Klappe bist du nur noch mit Orginal Auspuff im Geräuschlimit.
    Deaktivierte Klappe und Zubehörpott bedeutet zu laut und es kann Still gelegt werden.


  6.  
  7. #4
    Da kann ich dir nur zustimmen Speedy und ja ich habe auch den Beitrag von vor 2 Wochen gelesen aber da ging es im Betreff zum Beispiel um eine Kilo K6 und in der Beschreibung des Users steht dann plötzlich GSX-R 600 k5...In diesem Beitrag heißt es laut einem User dann "kabel 8 (schwarz/braun) am grauen kombistecker der ecu durchtrennen"...Ich habe mich ja schon damit befasst, hätte nur jetzt nochmal gerne die 100%ige Sicherheit bevor ich irgendetwas kappe oder so. Bin durch diese vielen verschiedenen Anleitungen und Modelle einfach echt schon etwas verunsichert Danke für die Info ROBERT23!


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    319
    Ich hab es bei meiner gsxr k6 600 flashen lassen
    Das heisst im N is die klappe wie Serie und wenn ich den ersten Gang einlege komplett offen :-)
    Brix macht solche Spielchen:-)


  10.  
  11. #6
    Vielen Dank für die Info aber das hilft mir bei meiner jetzigen Vorgehensweise leider wenig weiter...Wäre super wenn mir einfach nur kurz jemand bestätigen könnte, dass ich bei meiner 750er K7 diesen PIN 56 kappen muss und zusätzlich noch die Info, ob ein weiterer Schritt notwendig ist oder ob es so schon passen würde...Danke!


  12.  
  13. #7
    So kriege hier langsam den Affen mit meinem Mopped ... Ich dachte ich könnte mir das "Wieso möchte ich meine Auspuffklappe überhaupt deaktivieren" ersparen aber leider drehe ich mich gerade doch nur im Kreis...Deaktivieren wollte bzw. würde ich diese gerne, weil ich immer häufiger den Fehlercode FI bzw. gebrückt C46 angezeigt bekommen habe und mein Mopped dadurch immer mal wieder rumgespackt hat. Sooo daraufhin habe ich dann gestern/heute nach einer Anleitung aus einem fremden Forum -> Beitrag den Stellmotor abmontiert und das entsprechende Kabel (schwarz/braunes Kabel vom grauen Stecker unter der Sitzbank) gekappt. Der Fehlercode C46 war danach leider immernoch da... Nach weiterer Suche bin ich dann auf ein Youtube-Video gestoßen in dem nochmal eine andere Variante gezeigt wird... In diesem Video wird dann plötzlich das schwarz/braune Kabel vom schwarzen Stecker gekappt und der Stellmotor uneingesteckt drangelassen (wobei dieser vorher noch mit dem Imbus in die offene Position gedreht wird). Auch dieses Video hat mir leider nicht weitergeholfen, ich habe danach lediglich noch mehr Fehlercodes angezeigt bekommen...Wäre super wenn mir da jemand schnell weiterhelfen könnte, möchte ungerne wegen dieser "kleinen" Sache zur Werkstatt und die nächsten Tage eigentlich sehr gerne das gute Wetter nutzen...Vielen Dank!


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    319
    Servus
    Erst mal auspuffAnlage ausbauen damit du siehst welche Stellung die klappe hat dann durchtrennst du Pin 30

    Mehr kannst du auch hier lesen
    http://www.gsxr-freaks.info/vb/forum...915#post430915

    Ich hoffe ich konnte dir diesmal helfen:-)
    Viel Glück und Spaß


  16.  
  17. #9
    Registriert seit
    14.11.2017
    Beiträge
    1
    Hallo wie finde ich denn Mitglied der des Flashen kann für meine 750 K7?


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    319
    Such mal nach stefan briege auch brix genannt


  20.  
  21. #11
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Claudio Beitrag anzeigen
    Hallo wie finde ich denn Mitglied der des Flashen kann für meine 750 K7?
    Google den Herren oder schau mal bei Facebook rein


  22.  
  23. #12
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    319


  24.