Ergebnis 1 bis 13 von 13

Elektronik Bauteil ?

Erstellt von nobi65, 14.09.2017, 14:07 Uhr · 12 Antworten · 1.352 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    6

    Elektronik Bauteil ?

    Hallo
    ich habe in meiner "neuen" GSRX 750 K1 ein Bauteil gefunden



    es ist auf der linken Seite in den Kabelbaum eingesteckt.
    Ich denke es hat die Funktion , dass die Leistung in allen Gängen voll zur Verfügung steht.
    Leider finde ich kleine Infos zur Einstellung oder Hersteller.
    Kennt einen von Euch das Teil oder kann mir sagen woher es ist.

    Vielen Dank
    Norbert


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    435
    Der Dipswitch mit 1-6 könnte diese Vermutung bestätigen. Hat allerdings, für einen Gangsensor ein Kabel zuviel. Gangsensor ist nur dreipolig. (Meines Wissens)
    Aber wohin geht denn dieses hübsche Rote Kabel welches aus deinem mysteriösen Bauteil kommt genau?
    Geändert von viper2097 (14.09.2017 um 14:16 Uhr)


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    6
    An den Kabelbaum links am Rahmen, dort ist ein Stecker in den das Rote eingesteckt ist.
    LG Norbert


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.003
    Sieht aus wie eien Steuereinheit die einen PowerCommander bedient.


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    435
    Und wohin gehen diese Kabel dann weiter?
    Irgendwohin müssen sie ja führen...
    Vielleicht auch mal den (abgezogenen) Stecker fotografieren? Dann wissen Kollegen mit dem gleichen Mopped ja vielleicht was da normalerweise angesteckt ist...

    Zitat Zitat von babanord Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie eien Steuereinheit die einen PowerCommander bedient.
    Kann ich mir nicht vorstellen. Powercommander ist nur im Kabelstrang der Einspritzung mit einem Steckerpaar zwischengehängt und ein externer Schalter zum Umschalten von Maps kann nur am PC selbst angeschlossen werden. Und da gibts auch nix mit solchen Dipswitches...
    Geändert von viper2097 (14.09.2017 um 14:30 Uhr)


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    6
    Erst einmal Danke

    ich mache am WE die Verkleidung runter und Fotografiere mal den Kabelbaum und reiche die Bilder nach

    Gruß Norbert


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.003
    Zitat Zitat von viper2097 Beitrag anzeigen

    Kann ich mir nicht vorstellen. Powercommander ist nur im Kabelstrang der Einspritzung mit einem Steckerpaar zwischengehängt und ein externer Schalter zum Umschalten von Maps kann nur am PC selbst angeschlossen werden. Und da gibts auch nix mit solchen Dipswitches...
    auch nicht bei power commander 3? Ich faend son ding recht sinnvoll um das mapping zu ändern ohne das Teil an Pc zu stöpseln.


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    435
    Ich hab den pc3usb verbaut, und sowas is da definitiv weder dabei, noch gibt es das als Zubehör.
    Das höchste der Gefühle ist ein externer Umschalter der aber am PC angeschlossen wird. Und alle Erweiterungsmodule sind dovh wohl eindeutig als Dynojet erkennbar, bzw. da padst auch nix.


  16.  
  17. #9
    Gast10319 Gast
    Ruf doch mal den Vorbesitzer an wenn möglich.

    Gesendet von meinem H60-L04 mit Tapatalk


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    6
    Der Vorbesitzer weiß auch nicht was es ist, das hat er nicht eingebaut.
    Und den davor kenne ich nicht , daher auch meine Frage hier bei den erfahrenen GSXR Fahrern


  20.  
  21. #11
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    2.149
    Es handelt sich um einen Speedohealer.


  22.  
  23. #12
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    435
    Ahhhhhh,
    das ist doch mal ne geile Sache... Handelt sich um die V3, also nicht mehr aktuelle V4 welche ich z.B. verbaut habe. Daher auch SH... Hatte die V3 zuvor noch nicht gesehen.
    Hier die Anleitung:
    http://smartexpert.free.fr/photos/sp...rsGuide_en.pdf

    Ist ein recht praktisches Teilchen um den Tacho richtigzustellen wenn man eine andere Übersetzung fährt. Erklärt nun auch warum der Stecker am SH vierpolig ist, denn der Stecker vom Tachosignal ist ja nur dreipolig.
    Das unter den Dipswitches ist somit ein Druckknopf und links davon die LED...

    Als Rechner kannst du den hier verwenden, die Korrektur der originalen Voreilung hat bei mir auch genau gepasst:
    https://www.healtech-electronics.com...ulator_en.html
    Geändert von viper2097 (15.09.2017 um 10:12 Uhr)


  24.  
  25. #13
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    6
    Vielen Dank Chris

    Dann werde ich das mal prüfen und auch die Übersetzung

    Gruß Norbert


  26.