Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41

ECU flashen - Wer ist zu empfehlen ?

Erstellt von michi0177, 13.11.2017, 23:22 Uhr · 40 Antworten · 1.019 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    76

    ECU flashen - Wer ist zu empfehlen ?

    Servus,

    würde eventuell gerne mein Steuergerät flashen lassen, da ich gehört habe, dass dadurch dieses ruppige Fahrverhalten verschwinden soll. Ist das korrekt ?
    Was genau wird im Steuergerät geändert und was wäre noch empfehlenswert, wenn das Steuergerät eh schon weggeschickt wird ?

    Eventuell wäre ich irgendwann mal interessiert an einem Quickshifter. Könnte ich den jetzt freischalten lassen im Steuergerät, aber erst später irgendwann dann tatsächlich montieren ?

    Es handelt sich um eine 750er K6, Motortechnisch alles in originalem Zustand.

    LG
    Michi


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    319
    Ja hab mein ecu flashen lassen
    Und auch gleich QS freigeschaltet und es funktioniert super sogar bei unteren Drehzahlen
    Google mal nach brix


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    1.932
    Stefan Briege - Brix Motorsport


  6.  
  7. #4
    Gäbe es auch einen in NRW? Stefan ist südlich von Hof, ein anderer in Bingen...


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    319
    Ecu ausbauen zu ihm schicken nach 2 bis 3 tagen hast deine ecu wieder so hab ich es gemacht


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    1.932
    Zitat Zitat von Gelle0002 Beitrag anzeigen
    Gäbe es auch einen in NRW? Stefan ist südlich von Hof, ein anderer in Bingen...
    Stefan Briege direkt kontaktieren. Der kann einem Vertrauensleute in ganz Deutschland nennen.


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    1.770
    Schick ihm einfach deine ECU...ist ein kompetenter und vertrauenswürdiger Kerl!


  14.  
  15. #8
    @GSXRDAVE

    es geht darum, meine ECU ist schon geflasht, mit zwei Mappings über Masse geschalten (Fernlichtschalter), Pitlimiter (Warnblinkschalter) und "Launchcontrol" via Kupplung ziehen (max 6.000 rpm im Stand).

    Nach meinem Abflug im Sommer, den dem Grunde nach der erste Tuner zu mitverschuldet, musste ich u.a. die Armature links tauschen. Ich meine, ich hätte auch alle Kabeverbindungen so hergestellt, wie vor dem Unfall. Aber zumindest der Pitlimiter funktioniert nicht. Tut es der nicht, weiß ich nicht, was der Rest macht (Launch hatte ich nicht mehr getestet). Nun will ich meinen Bock aber nicht wieder 400 km in den Süden fahren zu dem jenigen, der eine Teilschuld hat (diese wohl nicht anerkennt) um dem dann nochmal Geld in den Rachen zu werfen.


  16.  
  17. #9
    Wo du es sagst @Gelle0002 mit der Launchcontrol via Kupplung ziehen...

    Ich habe meine ECU ja auch zu Brix geschickt um den Quickshifter freischalten zu lassen.
    Ich musste ihn allerdings 1x zurückschicken, weil er im oberen drehzahlbereich nicht funktionierte und danach ist mir dann erst etwas später aufgefallen, dass ich quasi auch ne Launchcontrol habe, wenn ich die Kupplung ziehe.
    Problem jetzt ist aber, dass es in jedem Gang ist. also 1-6. Ich kann jetzt gar nicht mehr runterschalten mit Zwischengas, wenn ich über 6k rpm habe. Und im neutralen Gang kann ich auch nur bis 6k aufdrehen.
    Jemand eine Idee, was das sein kann?
    Stefan Briege meinte zu mir, die haben nur was an den Quickshifter Settings was verstellt, das kann aber doch nicht sein, oder? :/


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    76
    Cool, Danke euch für die vielen hilfreichen Antworten. Werde mich mal mit Stefan in Verbindung setzen.

    Grüße


  20.  
  21. #11
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    319


  22.  
  23. #12
    1neo... ich hätte auf den ersten Schuss gesagt, dass es ganau an der Launchcontrol liegt. Im Zweifel ist das nur noch niemandem aufgefallen, weil es nicht mehr allzu viele Fahrer gibt, die mit Zwischengas runterschalten (Vermute ich mal). Aber wenn Stefan Briege sagt, das es damit nichts zu tun haben kann?!?! ...

    Ich weiß ja nicht, wie Herr Briege arbeitet, aber bei mir wurde das 750'er Setting komplett runtergeschmissen und mir wurde ein 1000'er Setting aufgespielt, das wurde anschließend auf meinen Motor angepasst (alle 250 touren), auf zwei Auspuffsysteme mit dem ganzen anderen Zeugs.

    Ich vermute mal ganz stark, das es bei dir eigtl. nicht anders sein kann, was im Umkehrschluss bedeuten kann, das auch die Launchcontrol von ihm eingebaut wurde und damit es natürlich sein kann, dass es damit zu tun hat. Dem Mopped ist es wahrscheinlich ja egal, ob du stehst (Launchcontrol macht Sinn) ob du gerade hochbeschleunigst oder ob du von 250 runterbremst und schalten musst. Ich denke mal das im Sourcecode steht. Wenn Kupplung = 1 (gezogen), dann Motor nur 6.000 Touren. Fertig. ... Aber ich kenne Stefan Briege nicht und ich kann seine Arbeit nicht beurteilen.


  24.  
  25. #13
    Aber normal kann das ja nicht sein. Vorallem wenn man z.B auf der Autobahn mal etwas zügiger unterwegs ist und dann von 12k rpm oder so ein oder mehrere Gänge runterschalten muss ist das halt ziemlich nervig, wenn man die Kupplung so langsam kommen lassen muss und man nicht mit Zwischengas schalten kann.
    Und die Launchcontrol ist ja selbst im neutralen Gang. Kann also nie mal höher als 6k drehen ._.


  26.  
  27. #14
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von 1neofox1 Beitrag anzeigen
    Aber normal kann das ja nicht sein. Vorallem wenn man z.B auf der Autobahn mal etwas zügiger unterwegs ist und dann von 12k rpm oder so ein oder mehrere Gänge runterschalten muss ist das halt ziemlich nervig, wenn man die Kupplung so langsam kommen lassen muss und man nicht mit Zwischengas schalten kann.
    Und die Launchcontrol ist ja selbst im neutralen Gang. Kann also nie mal höher als 6k drehen ._.
    Habe gestern Abend einiges zu dem Thema im Internet gelesen.
    Wieso legst du die Launchcontrol nicht einfach auf einen separaten Schalter ?
    Der einzigste Nachteil wäre ja nur, dass du dann beim Motorstart den Schalter gedrückt halten musst.

    LG


  28.  
  29. #15
    Naja. Es sollte ja eigentlich überhaupt keine Launchcontrol eingestellt werden und einzig und allein der Quickshifter freigeschaltet werden.
    Und wirklich sicher fühl ich mich bei der "Launchcontrol" auch nicht als ich das mal etwas geübt habe. Sobald ich die Kupplung minimal los lasse beim anfahren, schiesst die Drehzahl ja dann schon wieder hoch über 6k, von daher kann man eh nicht ganze Zeit am Gas bleiben und muss sofort wieder vom Gas gehen erstmal.


  30.  
  31. #16
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von 1neofox1 Beitrag anzeigen
    Naja. Es sollte ja eigentlich überhaupt keine Launchcontrol eingestellt werden und einzig und allein der Quickshifter freigeschaltet werden.
    Und wirklich sicher fühl ich mich bei der "Launchcontrol" auch nicht als ich das mal etwas geübt habe. Sobald ich die Kupplung minimal los lasse beim anfahren, schiesst die Drehzahl ja dann schon wieder hoch über 6k, von daher kann man eh nicht ganze Zeit am Gas bleiben und muss sofort wieder vom Gas gehen erstmal.
    Also ich würde es auf einen extra Schalter legen. Auf welche Drehzahl ist denn die Launchcontrol programmiert ?


  32.  
  33. #17
    Ich brauch die Launcontrol eigl nicht. Aufjedenfall nicht so wie sie jetzt eingestellt ist. Normalerweise sollte eine richtige Launchcontrol das doch quasi abriegeln, wenn man die Kupplung loslässt und voll aufm Gas ist, dass man am Start nicht über die 6k rpm hinausschiesst. Ka ob ihr versteht was ich meine? . Also das man das Gas ganz normal halten kann?
    Das würde bei mir ja gar nicht passieren, ich würde ja sofort vorne abheben.

    Die ist auf 6k rpm programmiert.


  34.  
  35. #18
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von 1neofox1 Beitrag anzeigen
    Ich brauch die Launcontrol eigl nicht. Aufjedenfall nicht so wie sie jetzt eingestellt ist. Normalerweise sollte eine richtige Launchcontrol das doch quasi abriegeln, wenn man die Kupplung loslässt und voll aufm Gas ist, dass man am Start nicht über die 6k rpm hinausschiesst. Ka ob ihr versteht was ich meine? . Also das man das Gas ganz normal halten kann?
    Das würde bei mir ja gar nicht passieren, ich würde ja sofort vorne abheben.

    Die ist auf 6k rpm programmiert.
    Ja, verstehe was du meinst. Aber bei dir ist lediglich ein Drehzahlbegrenzer einprogrammiert, solang du die Kupplung festhältst, mehr ist das nicht.
    Das was du meinst ist die Launchcontrol + Traktionskontrolle (glaube so nennt man es), wie es die neuen Bikes zum Teil ab Werk haben.


  36.  
  37. #19
    Ja, von daher ziemlich nutzlos für mich persönlich.
    Hier einfach mal ein Beispielvideo was ich meine: https://www.youtube.com/watch?v=qpNZOZCo0nk
    Da bleibt der ja erstmal bei 8k rpm sobald er losfährt
    Muss nochmal mit Stefan schnacken. Weil ist echt nervig, wenn ich nie mehr mal im Stand höher als 6k drehen kann oder runterschalten mit Zwischengas


  38.  
  39. #20
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von 1neofox1 Beitrag anzeigen
    Ja, von daher ziemlich nutzlos für mich persönlich.
    Hier einfach mal ein Beispielvideo was ich meine: https://www.youtube.com/watch?v=qpNZOZCo0nk
    Da bleibt der ja erstmal bei 8k rpm sobald er losfährt
    Muss nochmal mit Stefan schnacken. Weil ist echt nervig, wenn ich nie mehr mal im Stand höher als 6k drehen kann oder runterschalten mit Zwischengas
    Finde es ehrlich gesagt auch nutzlos, deshalb werde ich es weglassen.
    Hast du Videos wie der Quickshifter funktioniert ?

    Bin mir nicht ganz sicher welche Variante besser ist. Healtech oder ECU flashen ..


  40.  
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte