Ergebnis 1 bis 9 von 9

48PS Drossel auf der Rennstrecke ausbauen - erlaubt?

Erstellt von Tom750ccm, 01.01.2018, 19:40 Uhr · 8 Antworten · 398 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    5

    48PS Drossel auf der Rennstrecke ausbauen - erlaubt?

    Servus Leute!

    Da ich im Mai einen 1000PS Trackday habe, zu dem Zeitpunkt aber noch nicht offen fahren darf, hab ich mir überlegt die Drossel einfach für den Tag auszubauen. Darf man das oder muss man die Maschine so fahren wie sie im Fahrzeugschein beschrieben ist?

    Lg Tom


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    777
    Süße Frage^^

    Wenn die Rennstrecke nicht die Nordschleife ist (Touristenfahrt), dann darfst du das


  4.  
  5.  

    Folgender User sieht das genau so wie babanord und sagt Danke:



  6. #3
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    786
    Auf ner abgesperrten Strecke darfst du fast alles machen, was du willst.


  7.  
  8.  

    Folgender User sieht das genau so wie Demoncy und sagt Danke:



  9. #4
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    5
    ich hab mal irgendwo gelesen dass man das nicht darf aber dann bin ich ja beruhigt wenn das nur auf der nordschleife gilt
    Der Trackday ist in Brünn also sollte es ja dann kein Problem sein.

    Danke nochmal Jungs!


  10.  
  11. #5
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    166
    Ich würde behaupten es ist nicht die Nordschleife sondern allgemein "Touristenfahrten". Die gibt es ja an mehreren Strecken.
    Da will der Veranstalter sich irgendwie ein wenig absichern mit der Forderung, dass die Fahrzeuge straßenverkehrskonform sind.

    Für deinen Trackday brauchst du dir wenig Gedanken machen


  12.  
  13. #6
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von Tom750ccm Beitrag anzeigen
    Servus Leute!

    Da ich im Mai einen 1000PS Trackday habe

    Lg Tom
    Bist du dann in demfall in Brünn?


  14.  
  15. #7
    Registriert seit
    16.04.2018
    Beiträge
    3
    Hallo Tom, auch wenn deine Fragen schon ein paar Monate alt ist vielleicht hilft es dir ja trotzdem.
    Also die Regelungen für den A2 Führerschein beziehen sich auf den öffentlichen Straßenverkehr, auf einer Rennstrecke oder Privatgelände darfst du grundsätzlich problemlos "offen" fahren oder auch andere Fahrzeuge bewegen.
    Die einzige Besonderheit die auf manchen Rennstrecken zu beachten ist, ist dass der Betreiber damit kein Problem hat bzw. keine ausdrückliche Regelung hat die den nötigen Führerschein (in dem Fall A Führerschein) vorraussetzt.
    Viel Spaß auf dem 1000ps Trackday!

    Gruß

    gsxrrider96


  16.  
  17. #8
    Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    680
    Raus damit, in Brünn den Berg hoch is mit der offenen 600er schon mühsam.

    Viel Spass wird dir gefallen der Kurs.


  18.  
  19. #9
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    411
    Dann sehen wir uns in Brünn


  20.