Ergebnis 1 bis 18 von 18

Fehlermeldung FI

Erstellt von Miguel600k4, 14.04.2018, 19:03 Uhr · 17 Antworten · 613 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    14.04.2018
    Beiträge
    6

    Fehlermeldung FI

    Hallo leute,

    Habe ma ne frage wegen meiner gixxer.

    Und zwar ist bei meinem mopped ein fehlrr aufgetaucht. Am tacho kommt ständig der fehler FI.
    Hab schon die kerzen gewechselt. Danach schien das problem wieder gut. Jefoch nach ca. 10 km kam das ganze wieder. Wieder der FI fehler und wenn ich vollgas gebe dann reagiert das motorrad nicht. Mehr wie 110 ist nicht drin. Desweiteren waren die alten zünfkerzen total locker. Konnte ich mit der hand ab drehen.

    Hoffe jemqnd hat die selben erfahrungen gemacht und kann mir helfen.


    Mfg u schönen abend

    Miguel.


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von Miguel600k4 Beitrag anzeigen
    Hallo leute,

    Habe ma ne frage wegen meiner gixxer.

    Und zwar ist bei meinem mopped ein fehlrr aufgetaucht. Am tacho kommt ständig der fehler FI.
    Hab schon die kerzen gewechselt. Danach schien das problem wieder gut. Jefoch nach ca. 10 km kam das ganze wieder. Wieder der FI fehler und wenn ich vollgas gebe dann reagiert das motorrad nicht. Mehr wie 110 ist nicht drin. Desweiteren waren die alten zünfkerzen total locker. Konnte ich mit der hand ab drehen.

    Hoffe jemqnd hat die selben erfahrungen gemacht und kann mir helfen.


    Mfg u schönen abend

    Miguel.
    Wäre nicht falsch wenn du dein Profil ausfüllst nicht jeder liest deinen Nick um raus zu bekommen was du fährst.
    zu deinem Problem am besten den Fehlercode auslesen wie das geht und was dann der Fehlercode bedeutet kannst du hier lesen -LINK


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    18.06.2017
    Beiträge
    31
    Ich Glaube das hatten wir letztens gerade hier im Forum. Da war es der Nockenwellensensor. Wie Binks schon sagte Fehler auslesen und dann schauen wir weiter


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    14.04.2018
    Beiträge
    6
    Ist es denn leicht den fehler auszulesen? Schon jemand gemacht?


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von Miguel600k4 Beitrag anzeigen
    Ist es denn leicht den fehler auszulesen? Schon jemand gemacht?
    in dem Beitrag des LINKs wird doch geschrieben wie einfach es geht.
    Weiss jetzt nicht wie der Stecker bei dir aussieht aber da mußt entweder du ein Bild posten oder ein anderer hier kann es sagen.


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    14.04.2018
    Beiträge
    6
    Ich werde morgen n bild machen falls ich es nicht hinkriege..


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    18.06.2017
    Beiträge
    31
    Unter der Rücksitzbank in Fahrtrichtung links befindet sich ein Sechspoliger Stecker (weiß). Hier werden das weiß/rote und das schwarz/weiße Kabel mit einem Draht oder einer Büroklammer überbrückt.
    So geht's ^^


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    323
    ist zwar in englisch aber die Bilder sagen auch so genug falls da nicht fit bist.
    LINK


  16.  
  17. #9
    Registriert seit
    14.04.2018
    Beiträge
    6
    Danke. Hat mir schon geholfen . Ich versuchs mal u dann melde ich mich.

    Danke


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    14.04.2018
    Beiträge
    6
    Hi leute

    Hab wie beschrieben den fehler ausgelesen. Fehler: c28 ( Sekundärdrosselventil- Stellmotor)

    Hat da jemand erfahrung mit?

    Gruss


  20.  
  21. #11
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    957
    Zitat Zitat von Miguel600k4 Beitrag anzeigen
    Hi leute

    Hab wie beschrieben den fehler ausgelesen. Fehler: c28 ( Sekundärdrosselventil- Stellmotor)

    Hat da jemand erfahrung mit?

    Gruss
    Ja hatte ich schon mal. Ist bei mir kaputt gegangen. Hab ich ausgewechselt dann war ruhe. Die gehen öfter kaputt.


  22.  
  23. #12
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    498
    Ich hat meine mit defektem Servo probegefahren. Lief gar nicht soo schlecht.
    Glücklicherweise haben wir die Reparatur im Vertrag festgehalten. Hat den Verkäufer nach eigener Aussage noch 400,- € gekostet.

    Gruß
    Rene


  24.  
  25. #13
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    591
    Den Servo kannst du auch im Netz bestellen. Dann kost das ned so viel. Dafür musst du aber das Gehäuse öffnen. Also die Nieten aufbohren usw. Beschreibung gibts glaube auch hier im Forum


  26.  
  27. #14
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    381
    Moin,

    ich frische das noch nicht so kalte Thema mal auf.
    Mein Rennstreckenmöppchen:
    - 3/4 Gixxer K9, 28.000 Km runter, letzte große Inspektion bei 26 und ein bißchen, bis dahin auf der Straße nun up de Renne. Dafür ECU geflasht auf 1.000'er Gixxer, Drosseln der unteren Gänge entfernt, Pitlimiter auf ECU, QS auf ECU, 2 Mappings über Masse getrennt/geschaltet auf ECU

    An sich läuft sie wunderbar, aber...

    Wenn ich vom Turn zurück komme, sie also ordentlich Temperatur hat, blinkt abwechselnd die Kühlwassertemperatur und FI. Auf der Renne habe ich es nicht geprüft. Zu Hause, sie ist also kalt, habe ich die FI Blinke nicht und beim Auslesen des Fehlers kommt auch nur C00 = kein Fehler.

    Jetzt kommt ihr. Mutmaßungen, gerne fundiert, sind willkommen.

    VG Gelle


  28.  
  29. #15
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    498
    Ist nur eine Vermutung: Kann es sein, dass sie bei Übertemperatur in den Notlauf schaltet und deshalb die FI blinkt?
    Könnte sein, dass deine Mappings einfach zu heiß werden. Dann solltest du für die Renne das Thermostat rausnehmen, um die Durchflußmenge zu erhöhen und über einen größeren Kühlerlüfter nachdenken.
    Noch sinnvoller aber auch deutlich teuerer wäre, die Brennräume nacharbeiten zu lassen.

    Gruß
    Rene


  30.  
  31.  

    Folgender User sieht das genau so wie StVOnix und sagt Danke:



  32. #16
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    381
    Könnte ne Idee sein. Anmerkung: die Lüftereinschalttemperatur wurde auf 90 Grad gesenkt. Aber ja, aus dem Turn durch die Boxengasse bin ich bei 95-100 Grad...


  33.  
  34. #17
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.717
    Ist auf jedenfall nicht zu hoch, meine k7 600er (ja vorgängermodel) hatte auf dem ring bei 35° im schatten durchgehend 10110° beim Rennen, alles 1a funktioniert.
    Ist dir was aufgefallen beim fahren, irgendwas komisch gewesen?

    Gesendet von Handy, bei Tippfehlern, bitte für sich behalten!


  35.  
  36. #18
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    381
    Nö, nix aufgefallen... Leistung satt. Muss ich den Koffer zum kochen bringen. Geht nur nicht im Stand


  37.