Ergebnis 1 bis 12 von 12

Suche Leute aus dem Ruhrgbiet, für Ausfahrten

Erstellt von Sics, 22.04.2018, 20:58 Uhr · 11 Antworten · 2.822 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    6

    Suche Leute aus dem Ruhrgbiet, für Ausfahrten

    Nabend,

    nachdem ich dieses WE alleine mit meiner kleinen meine Runden drehen durfte, bin ich nun auf der Suche nach gleichgesinnten aus dem Ruhrgebiet. Für Ausfahrten Richtung Sauerland, Haltern und alles andere erreichbare, wo man gut fahren kann.

    Damit ihr nicht nach meiner Vorstellungsrunde suchen müsst hier mal das wichtigste zu mir:

    -24 Jahre alt
    -Fahre erst seit November 2017 Motorrad ( Gsxr 1000 k8)
    -Mein fahrerisches können ist dementsprechend noch ausbaufähig

    Da ich ziemlich an meinem Führerschein hänge, brauche ich keinen der mit 300km/h durch die Ortschaften ballert.


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    230
    Hey, ansich wollte ich sowas nicht mehr machen. Weil "Fahre erst seit November 2017 Motorrad" ist natürlich die schlechteste Bedingung für andere die auf einem anderen Level fahren.

    Aber jeder weiss, bis auf einzelne Ausnahmen, das es mit einer handvoll Leute mehr Spass machen wird, als wenn man alleine fährt.

    Als grober Überblick: Ich fahre mit Kollegen an den Sonntagen gerne ins Sauerland. Gestern noch der Fall gewesen. Oder mal zum Café Hubraum und dann durchs Bergische Land. Das ist alles relativ flott. Es gibt zwei Gruppen: die eine wäre zu schnell, die kleinere besteht aus zwei Bekannten + meiner Ex-Sozia. Die käme infrage.
    Wobei meine Ex-Sozia nicht zu unterschätzen ist! So mancher Kerl bekommt braune Streifen in seiner Bux wenn sie mit ihrer GSX-S1000 durch die Kurven fährt! Sie fährt auch, wie gestern, bei den schnelleren mit. Ok, ist dann auf Platz sieben und die sechs Herren vorne sind erstmal weg. Aber sie ist dann immer irgendwann wieder da. Man rollt dann mal etwas und schaut in die Spiegel.

    Bedeutet: durch Ortschaften mit 50 km/h. Niemand hat es nötig da einen auf Möchtegern zu miemen. Ausserhalb geht es dann flockiger zu.
    Der jeweils Führende fährt schnell, reagiert mehr o. weniger auf gewisse Verkehrszeichen, mindert die Geschwindigkeit, entscheidet hier und dort nach seinem Bauchgefühl.

    Da die Touren vorab am Rechner ausgearbeitet werden um diese auf Navi zu überspielen, werden Bundesstrassen bestmöglich vermieden. Das Ziel sind nette Kurven.
    Die Erfahrung in den letzten 12 Jahren hat gezeigt, das das einem schon einige Laserpistolen vom Hals hält. Gestern sind wir 210 km durch's Sauerland gefahren und eine Laserpistole lauerte uns auf. Wir sind aber vorab vom Gegenverkehr gewarnt worden. Meistens sehen wir nichts dergleichen.

    Egal ob wir zu dritt und siebt fahren, es gelten Regeln:
    - kein rechts vorbeifahren
    - niemand muss während der Tour seine zu Beginn eingenommene Position beibehalten!
    - sobald man auf Drittfahrzeuge auffährt, hat man die aktuelle Reihenfolge einzuhalten + in dieser Folge kann das Fremdfahrzeug überholt werden
    - also, kein Positionswechsel innerhalb der eigenen Gruppe wenn die Gruppe vor einem Überholvorgang steht
    - jeder (!) fährt, entscheidet für sich. Man kann einen Kollegen durchwinken; wenn dieser nicht will, dann ist das so
    - sobald ein Abbiegen ansteht hat sich jeder zumindest um seinen direkten Hintermann zu kümmern; rechtzeitig u. sichtbar stehenbleiben

    Speziell als Anfänger solltest du in der Lage sein, deinen inneren Schweinehund überwinden zu können, also nicht zu schnell(**) zu fahren. Als Anfänger wirst du sehr oft für dich allein auf der Strecke fahren. Erfahrungsgemäß ist das schon ein schwieriger Punkt für den Betroffenen mit einer gewissen sportlichen Grundeinstellung.


    Normalüblich nimmt man den schwächsten der Gruppe auf Postion 2.
    Wir / ich habe aber keine Lust zu 100 % den Fahrlehrer / Tourguide abzugeben!
    Zu Beginn ist der Neuzugang z. B. auf Position 2. Wird dann sicherlich nach hinten durchgereicht. DAS ist für den Anfänger schwierig, ich weiss. Auch weil der letzte schon 150 fahren muss wenn der Führende 120 fahren sollte. Deswegen gilt (**)

    Solltest du der Ansicht sein, das du damit klar kommst, kann man sich ja mal bei trockenem Wetter am Drügen Pütt in Haltern-Sythen treffen und ne überschaubare Münsterland-Schnuppertour angehen. In dem Fall kannst du das oben geschriebene erstmal vergessen. Wir cruisen hier.
    Geändert von Schwarze L1 (23.04.2018 um 12:44 Uhr)


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    6
    Hey, erstmal super cool, dass du dir die Zeit genommen hast eine solch ausführliche Antwort zu schreiben.

    Also ich kann verstehen, dass ich als Fahranfänger, eher eine Anker funktion habe für etwas erfahrernere Fahrer. Aber ich denke auch, dass meine Lernkurve deutlich höher ist, wenn ich mir Kuvenlinien und -technicken bei vorausfahrenden abschauen kann.

    Ich würde gerne mal eine Runde mit dir/euch drehen. Euer cruisen könnte für mich dann eventuell schon ziemlich anspruchsvoll sein. Danach kann man eventuell sehen, ob es gar keinen Sinn hat, dass ich jetzt schon versuche mit euch mitzuhalten. So könnte ich dann aber eventuell ein paar hilfreiche Tipps und Tricks bei der Fahrt abstauben. Zudem neue Kurven bzw. Streckenabschnitte kennenlernen.

    Also wenn ihr das nächste mal zu einer ruhigeren Runde aufbrecht, würde ich mich anschließen.


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    15
    Hallo,
    also versuchen mitzuhalten, solltest Du auf gar keinen Fall tun.
    Wie Schwarze L1 schrieb, es wird schon auf die langsameren gewartet (so kenne und handhabe ich es auch, wobei es gibt krasse Ausnahmen mit denen man kein zweites mal fahren möchte).
    Man sollte immer nur so schnell fahren wie man selber kann und nicht versuchen dran zu bleiben, das ist der größte Fehler und kann sehr böse enden.
    Vielleicht sieht man sich ja mal
    Gruß


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    230
    Wie der Kollege aus Bochum es schon sagt; so sollte es sein.

    Dustin, ich lege dich mal auf meine "Kontaktliste", damit ich dich / das Thema nicht aus den Augen verliere.

    Grüße
    Frank


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    3
    Finde ich gut ! Ich bin auch öfters mal am Drügen in Haltern, und würde gerne mal mit euch ne Runde drehen.


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    230
    Momentan ist das Wetter nicht so toll. Ich kann ansonsten auch mal an Werktagen / Nachmittags. Melde mich bei euch einen, zwei Tage vorher über PN. Dann werden wir ja sehen wer kann.
    Quasseln etwas und könnten dann bischen Rorup, Darfeld, Billerbeck, Havixbeck, Baumberge .... fahren .... + quasseln.
    Geändert von Schwarze L1 (24.04.2018 um 15:10 Uhr)


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    3
    Super ! So machen wir es


  16.  
  17. #9
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    6
    Das klingt nach einem guten Pla


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    230
    Die ersten ca. 110 km wurden gestern vollzogen.
    Nettes Moped Sics!


  20.  
  21. #11
    Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    24
    moin moin,

    wenn ihr nichts dagegen habt würde ich mich bei Gelegenheit anschließen, war von 2009-2013 aktiv und bin es seit letzter Woche wieder

    gruß


  22.  
  23. #12
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    5.801
    Bin auch wieder on Board


  24.