Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

600 K6 startet nicht, kein Surren, Anlasser dreht aber, CHECK leuchtet

Erstellt von LadyGSXR95, 01.05.2018, 15:57 Uhr · 34 Antworten · 7.584 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    12

    Sirene 600 K6 startet nicht, kein Surren, Anlasser dreht aber, CHECK leuchtet

    Huhu :)

    Mein Name ist Alina, ich komme aus dem Raum Göttingen und fahre seit letztem Jahr eine GSXR 600 K6.
    Kurz nach dem Kauf hatte ich unglücklicherweise direkt einen Motorschaden. Also neuen Motor gekauft, einbauen lassen und ab dafür.
    Habe sie letztens von der Werkstatt abgeholt. Der Mechaniker sagte mir dort, es würden die Codes C28+29 angezeigt, die Maschine wäre aber trotzdem fahrfertig.
    Nun ja, ich also erstmal los tanken, will meine Kleine gerade wieder starten und dann: Nichts.
    Beim drehen des Schlüssel wird "Check" angezeigt, die Benzinpumpe läuft nicht, Drosselklappen auch nicht. Der Anlasser dreht aber, die Batterie hat auch 12,5V.

    Bin ziemlich verzweifelt..habe sie letztes Jahr im Mai gekauft und bin bis jetzt vllt. 2 Monate damit gefahren..

    Eventuell weiß hier ja jemand von euch bescheid :)

    LG Alina


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    668
    Hängt dein Seitenständer vielleicht? Probier mal, den nach dem hochklappen mit dem Hacken noch ein bißchen nachzuschieben.
    Oder bist du beim tanken versehentlich an den Kill-Schalter gekommen?
    Das sind jedenfalls die üblichen Gründe für check.

    Gruß
    Rene
    Geändert von StVOnix (01.05.2018 um 16:40 Uhr)


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von StVOnix Beitrag anzeigen
    Hängt dein Seitenständer vielleicht? Probier mal, den nach dem hochklappen mit dem Hacken noch ein bißchen nachzuschieben.
    Oder bist du beim tanken versehentlich an den Kill-Schalter gekommen?
    Das sind jedenfalls die üblichen Gründe für check.

    Gruß
    Rene
    Hi,

    beides schon überprüft, leider liegt es nicht daran :/

    LG


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    12
    Die Hupe geht komischerweise auch nicht. Müsste sie aber, wenn die Zündung angeschaltet ist oder?

    LG


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    556
    Hi, frag babanord mal, der hat ein Werkstatthandbuch eventuell kann er dir die Fehlercodes ausformulieren.

    Die Hupe hat nur zwei Drähte, mag sein das einer korrodiert ist und sie deswegen nichts von sich gibt...

    Was verwundert ist die Kombi aus arbeitendem Anlasser und Verweigerung bei Sprit und Luft... was passiert, wenn du Bremsenreiniger in den RamAir sprühst beim Anlasser drücken? Kommt sie dann?


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Gelle0002 Beitrag anzeigen
    Hi, frag babanord mal, der hat ein Werkstatthandbuch eventuell kann er dir die Fehlercodes ausformulieren.

    Die Hupe hat nur zwei Drähte, mag sein das einer korrodiert ist und sie deswegen nichts von sich gibt...

    Was verwundert ist die Kombi aus arbeitendem Anlasser und Verweigerung bei Sprit und Luft... was passiert, wenn du Bremsenreiniger in den RamAir sprühst beim Anlasser drücken? Kommt sie dann?
    Das habe ich noch nicht ausprobiert...

    Fehlercodes gibt sie mir keine mehr, da steht nur "Check" im Display...

    LG


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    6
    Hey

    ich hatte gerade die gleichen Symptome bei meiner GSX-R 1000 K5 (Benzinpumpe geht nicht an, Anlasser dreht, CHEC im Display).

    Bei mir hatte eines der Kabel am Blinkerrelais-Stecker einen Wackelkontakt. Ueberprüf man dein Blinkerrelais bzw. die Kabel, die zum Blinkerrelais und zu den Sicherungen führen (linke Motorradseite unter der Verkleidung).

    Gruss Matthias


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von dulv Beitrag anzeigen
    Hey

    ich hatte gerade die gleichen Symptome bei meiner GSX-R 1000 K5 (Benzinpumpe geht nicht an, Anlasser dreht, CHEC im Display).

    Bei mir hatte eines der Kabel am Blinkerrelais-Stecker einen Wackelkontakt. Ueberprüf man dein Blinkerrelais bzw. die Kabel, die zum Blinkerrelais und zu den Sicherungen führen (linke Motorradseite unter der Verkleidung).

    Gruss Matthias
    Welchen Einfluss soll das Blinker Relais haben?


  16.  
  17. #9
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von babanord Beitrag anzeigen
    Welchen Einfluss soll das Blinker Relais haben?
    Ich weiss nicht was alles über das Blinkerrelais läuft und ich kann mir auch nicht erklären, wieso das Starten des Motorrads vom Blinkerrelais abhängig ist. Allerdings war genau das bei mir der Fehler.

    Einer der 2 markierten Kontakte hatte einen Wackelkontakt (ich glaube der untere):

    gsx-r blinkerrelais.jpg


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.006
    Was wird denn da reingesteckt in die Kontakte?
    Geändert von babanord (01.05.2018 um 23:15 Uhr)


  20.  
  21. #11
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    668
    Da war doch letztens ein Beitrag dazu. Wenn ich mich recht erinnere, ist im Blinkrelais das Benzinpumpenrelais mit drin.

    Gruß
    Rene


  22.  
  23. #12
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.006
    OK verstehe, da kommt sone kleine Blackbox draufgesteckt. 7 Poliger Blinkerrelais ist auch hart. Hab mir gerade das Wiring Diagramm angeguckt. Super kompliziert. Die Schaltpläne von modernen kisten werden immer unübersichtlicher und verworrener.

    Im übrigen Teilen sich Hupe und Benzinpumpe das selbe Massekabel laut Schaltplan. Zufall?


  24.  
  25. #13
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    556
    Bei meiner K9 750 Gixxer geht ohne das Blinkerrelais garnicht. Resultat aus meinem Sturz war neben dem in alle Dimensionen verwundenen Heckrahmen u.a. ein fehlendes Blinkerrelais. Sonst, seitens der Elektrik alles iO. Neues Relais drauf, fertig.

    Da ich von Strom so viel Ahnung habe, wie Aua... reichte mir die Erklärung.


  26.  
  27. #14
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    12
    Hey

    Sie steht nun in der Werkstatt da wir ja im Grunde genommen die Nadel im Heuhaufen suchen und ich auch an die Grenzen meiner Kenntnisse über Mopedelektrik komme

    Der Mechaniker möchte gerne einen Schaltplan/Stromlaufplan haben. Habe den von einer 750er GSXR MJ 07 da und gehört die beiden Modelle sind identisch bis auf die Motorleistung. Kann man den problemlos nehmen oder sind die Belegungen/Farben dort anders?

    Liebe Grüße
    Alina


  28.  
  29. #15
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    568
    Schaltplan GSX-R 600 K6-K7 LINK


  30.  
  31. #16
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Binks Beitrag anzeigen
    Schaltplan GSX-R 600 K6-K7 LINK

    besten dank


  32.  
  33. #17
    Gast6303 Gast
    Zitat Zitat von LadyGSXR95 Beitrag anzeigen
    Hey

    Sie steht nun in der Werkstatt da wir ja im Grunde genommen die Nadel im Heuhaufen suchen und ich auch an die Grenzen meiner Kenntnisse über Mopedelektrik komme

    Der Mechaniker möchte gerne einen Schaltplan/Stromlaufplan haben. Habe den von einer 750er GSXR MJ 07 da und gehört die beiden Modelle sind identisch bis auf die Motorleistung. Kann man den problemlos nehmen oder sind die Belegungen/Farben dort anders?

    Liebe Grüße
    Alina
    hi. sorry für die harte antwort jetzt aber nen mechi (werkstatt)der noch nichtmal zugriff auf detail bzw. schaltpläne hat der taugt schon nichts !
    desweiteren kann ich auch nicht verstehen warum man als angebliche fachwerke einen kunden nach einen motorwechsel ein halbfertiges bike in die ecke stellt , und dann noch mit knüppelharten hinterhof slang sagen och mädchen oder junge det mofa wird schon lope .
    kann mich den vorrednern nur anschließen bezüglich des relai , würde das mal in augenschein nehmen und mal tauschen .
    drücke die daumen das die bald wieder auf die reifen kommt .


  34.  
  35. #18
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    6
    Und? Fehler gefunden?


  36.  
  37. #19
    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    1.988
    C28 - Sekundärdrosselventil-Stellantrieb
    C29 - Sekundärdrosselpositions-Sensor
    Wie kann man als Werkstatt nur so ein Moped ausliefern, kann da nur noch den Kopf schütteln.


  38.  
  39. #20
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    12
    Diese Werkstatt ist leider die einzige Möglichkeit um überhaupt etwas rauszukriegen...da wo ich wohne sind Fachleute echt rar bzw die echten Schrauber gibts wenn überhaupt nur selten..

    Folgendes hat mir der Mechaniker gestern gesagt:

    Das Steuergerät sendet wohl an zwei Stellen kein Signal aus. Einmal das Signal für die Benzinpumpe und einmal für die Drosselklappen.
    Das legt ja die Vermutung nahe, dass das Gerät im Eimer ist oder?

    Werde morgen nochmal hinfahren sobald er die Steckverbindungen alle gereinigt und nochmals neu verbunden hat..

    Lg Alina


  40.  
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte