Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Fahrzeug für Motorradtransport/Alltag

Erstellt von Thomas91, 01.06.2018, 06:30 Uhr · 48 Antworten · 4.589 Aufrufe

  1. #41
    Gast20652 Gast
    Vom VW-Konzern am besten Skoda kaufen.
    Das ist oft der VW der vorherigen Generation.
    Sprich, der deutlich ausgereiftere.
    Der Skoda Superb (Passat) läuft z.B. relativ gut.

    Irgendwie lustig das der VW Kunde, der deutlich mehr für ein gleichwertig ausgetattetes Fahrzeug zahlt,
    quasi den Testfahrer für den Skoda Kunden macht.


  2.  
  3.  

    Folgende 2 User sehen das genau so wie Gast20652 und sagen Danke:



  4. #42
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    2.163
    Ich sach mal so...Camping geht mitm Renntrapo auch ganz gut...



  5.  
  6. #43
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    791
    Zitat Zitat von Thomas91 Beitrag anzeigen
    Glaube ich dir schon, aber hier ging es ja ursprüngle um meine Situation, und die ist vom Bodensee aus sicher 3-4x nach Most/Brünn, und da ist der unterschied schon heftig.

    Aber muss mir eh alles nochmal durchrechnen ob das so geht wie ich hoffe.


    Achja, zum Thema was zuverlässiges deutsches,
    Habe vor gut 2 Jahren ein nagelneuen Seat Ibiza Cupra gekauft, gepflegt wird das ding ohne ende, und so oft wie ich in der Werkstatt war bisher.... Mein entschluss, VAG Konzern ist unter durch bei mir
    Und ja, ist ein Spanisches Auto, aber Technik kommt trotzdem von a bis z vom Polo.
    Geb dir Recht. Der VAG Konzern ist inzwischen der letzte Müll geworden. Habe seit 1,5Jahren nen neuen Touran 2.0TDI mit Ad blue. Auf 30000km ca 5L Ölverbrauch, alle 7km gehen 10L Ad blue durch und der Verbrauch aufs Jahr im Schnitt liegt bei 8,2L Diesel. Der Vorgänger hat im Schnitt 6,2L. Nie wieder VW. Mir reichts. Die Händler sind auch alle rotzfrech.
    Kein Wunder das jeder 2 sich nen Koreaner oder Japaner kauft


  7.  
  8.  

    Folgender User sieht das genau so wie Maggus01 und sagt Danke:



  9. #44
    Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    34
    T5 2.0TDI ab 70.000km stark steigender ölverbrauch.. 123.000 Austausch motor... 180.000 steigender ölverbrauch 200.000 2. motor def..

    zum glück leasing.. aber kein Einzelfall.. ebenfalls letzter VW..


  10.  
  11. #45
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.270
    Hört man immer mehr. Da nehm ich lieber ein Hyundai oder kia mit 5 bzw 7 Jahren Garantie, oder was Japanisches, abso sowas finde ich eine frechheit, genauso wie das die meisten VW Händler echt ein miesen Service haben.
    Aber z. B. Defekte Radlager sind ja Standart bei VAG, meine hielten vorne gabze 40.000km und nicht mal 2 Jahre, 800€ Reparatur lt. Werkstatt...

    Also wenn Amazon dann auch noch Autos verkauft, bestelle ich da eines, da klappt der Kundenservice immerhin

    Gesendet von Handy, bei Tippfehlern, bitte für sich behalten!
    Geändert von Thomas91 (16.07.2018 um 11:54 Uhr)


  12.  
  13. #46
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von Thomas91 Beitrag anzeigen
    kann man mit 60km/h auf dem Stabdstreifen fahren, da die rechte spur so abnormal uneben ist, dass mir 2 Spanngurte gerissen sind!! Linke Spur mit Hänger in Tschechien ist sowieso Lebensgefährlich, die knallen auf der linken daher wie sonst nix, geben gefühlt 2km davor scho akustische und optische Signale, und wenn man das nicht gehört hat, kann er dir die Heckscheibe reinigen so knapp fahren die auf.
    ja das stimmt allerdings.
    Ich weis nicht wie man solche Autobahnen bauen kann.


  14.  
  15. #47
    Gast20652 Gast
    Zitat Zitat von badbubi@mito Beitrag anzeigen

    Nur am Rande...Im Trapo kannst sicher besser schnaxln als auf nem offenen Hänger...;-)
    Das geht im Anhänger mit Plane auch.
    Man darf sich am nächsten Morgen nur nicht über dumme Sprüche wundern.


  16.  
  17. #48
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.270
    Aber nicht so auffällig wie in der Mittagszeit im mitgebrachten pool in der Boxengasse alles schon erlebt, die Frau ist da öfters mal auf Tauchstation gegangen. Gab ein rießen applaus von der ganzen Boxengasse als sie "fertig" waren

    Gesendet von Handy, bei Tippfehlern, bitte für sich behalten!


  18.  
  19. #49
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    791
    Zitat Zitat von Djroltes Beitrag anzeigen
    T5 2.0TDI ab 70.000km stark steigender ölverbrauch.. 123.000 Austausch motor... 180.000 steigender ölverbrauch 200.000 2. motor def..

    zum glück leasing.. aber kein Einzelfall.. ebenfalls letzter VW..
    Jop. Kollege schafft bei VW. Der sagt die 2.0 TD große Maschine bekommt fast jeder 2 nen neuem Motor. Kupplung/Getriebe scheint da auch ne Schwachstelle zu sein. Unfassbar wenn man schaut was die Dinger inzwischen neu kosten


  20.  
Seite 3 von 3 ErsteErste 123