Ergebnis 1 bis 10 von 10

Läuft schlecht unter 3000 Umdrehungen

Erstellt von PelleGSXR750, 11.06.2018, 07:16 Uhr · 9 Antworten · 459 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    7

    Läuft schlecht unter 3000 Umdrehungen

    Guten Morgen
    vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, meine Gsxr 750 W Bj 92 läuft wenn sie kalt ist normal sobald sie war gefahren ist kommt unter 3000 keine Leistung also Berge anfahren ist da schon ein Riesen Problem kommt sie dann auf ihre Drehzahl kommt richtig power hätte da jemand einen hilfreich Rat für mich

    was schon gemacht wurde
    kerzen
    luftfilter
    öl
    vergaser gereinigt, eingestellt und Synchronisiert

    ich bin bin im Moment echt am verzweifeln
    Ich danke euch schon mal im Voraus

    die linke zum Gruß


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    467
    Kalt heißt mit Choke?


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    7
    Anmachen mit choke, kurz laufen lassen choke aus, losfahren sobald die dann auf Temperatur kommt ist das Problem da


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    467
    Dann tippe ich auf Überfettung. Solange der Motor kalt ist, kann er den Sprit noch gebrauchen. Da könnte ein Schwimmernadelventil undicht sein, oder eventuell der Schwimmerstand verstellt.
    Am besten mal ein Stück mit hohen Drehzahlen fahren, nach dem Anhalten etwa zwei Minuten das Standgas stabil halten und dann sofort ausmachen. Dann sieh dir mal die Kerzen an, ob eine schwärzer ist als die anderen.

    Gruß
    Rene


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    7
    Das Problem mit dem extrem stark verusten Zündkerzen ist schon behoben also die Einstellung wegen dem zu fett laufen
    Vergaser ist auch auf grundeinstellung gestellt worden dennoch ist das Problem da


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    18.04.2018
    Beiträge
    167
    Würde dir empfehlen, den Vergaser mal säubern, Dichtringe nach zu prüfen und zu Synchronisieren!
    Auch die Membrane überprüfen!

    Bekommt sie genug Sprit?
    Tankentlüftung und Benzinhahn überprüfen.

    Auf welcher Position befinden sich deine Schwimmernadeln?

    Ein Drehmomentwunder ist die 750 W sowieso nicht. Unter 3000 Touren geht sowieso nichts!

    Auch mal den Choke Mechanismus überprüfen, ob dieser auch ganz zurück fährt, wenn du den Chokehebel zurück stellst.
    Geändert von GSXR Knacker (11.06.2018 um 18:31 Uhr)


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von GSXR Knacker Beitrag anzeigen
    Auf welcher Position befinden sich deine Schwimmernadeln?
    Meinst du eventuell die Düsennadeln im Schieber?


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    7
    Wie schon oben steht ist das was du vorgeschlagen hast schon gemacht worden ! Ja das sie nicht ist wie eine 1100 weiß ich auch !
    Aber trotzdem kann es ja nicht sein das sie in 3000 kaum fährt... tankentlüftung und Benzinhahn istt okay Sprit bekomm sie auch genug. Könnte es auch mit den Motor was zutun haben ? Mit den schwimmernadeln muss ich prüfen
    Sonst Danke für die Infos


  16.  
  17. #9
    Registriert seit
    18.04.2018
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von StVOnix Beitrag anzeigen
    Meinst du eventuell die Düsennadeln im Schieber?
    Ganz genau!

    Gesendet von meinem G3311 mit Tapatalk


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    18.04.2018
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von PelleGSXR750 Beitrag anzeigen
    Wie schon oben steht ist das was du vorgeschlagen hast schon gemacht worden ! Ja das sie nicht ist wie eine 1100 weiß ich auch !
    Aber trotzdem kann es ja nicht sein das sie in 3000 kaum fährt... tankentlüftung und Benzinhahn istt okay Sprit bekomm sie auch genug. Könnte es auch mit den Motor was zutun haben ? Mit den schwimmernadeln muss ich prüfen
    Sonst Danke für die Infos
    Dann mal die Kompression prüfen!
    Sollte zwischen 10 - 15 Bar Liegen.
    Kann auch sein, dass deine Ansaugstutzen nicht mehr die besten sind! Dann kann sein, dass wenn die Maschine warm ist falsch Luft zieht.
    Wegen dem Vergaser noch, hab mal einen Vergaserreparatur Kit gekauft, wo die O-Ringe von der Schwimmernadeldüse nix waren.
    Die sind es so derart aufgequollen, dass es die Düse heraus geschoben hat. Dann lief meine auch nicht mehr richtig.
    Vergaser überprüfen!!!
    Geändert von GSXR Knacker (11.06.2018 um 20:10 Uhr)


  20.