Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

GSXR 750 K8 -Superbike- Lenker

Erstellt von gixxerrider750, 29.08.2018, 10:16 Uhr · 31 Antworten · 1.248 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18

    GSXR 750 K8 -Superbike- Lenker

    Hallo,

    hat jemand von euch Erfahrungen mit dem SBL- Umbausatz von ABM auf der 750er (2008 - 2010) ?


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    wirklich keiner :-) ? Ich hab meinen Superbikelenkersatz jetzt zuhause. falls jemand Erfahrungen mit dem Umbau (oder mit dem Kit) gerne hier schreiben :-)


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    2.151
    Nein, aber welche Erfahrungen wären dir denn jetzt noch wichtig. Die grundsätzliche Entscheidung hast du bereits getroffen.

    Geht es Dir um den Ab- und Anbau? Einstellungen und Maße?
    Notwendige Dinge die vor Kauf und umbau hätten erledigt werden sollen?

    Mfg Sepp


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Hey. ja ja um die Entscheidung geht es mir nicht. Genau, ich habe mich lange informiert, bevor ich den ABM- Satz gekauft habe.
    Ich meinte zum Umbau, wenn es schon jemand gemacht hat hätte er vll Tipps geben können, über eventuelle Schwierigkeiten o.ä. die man bei der Montage hatte.


    Und- ein Feedback. Wie wird der Umbau im Nachhinein empfunden, wie ist das Feeling auf LS- in Kurven usw.


    Ich weiß, dass die meisten SSP- Fahrer gegen einen SBL sind. Ich war Jahrelang derselben Einstellung, dass es optisch nicht der Hit ist, eine Supersportler wie die Gixxer auch das Fahrfeeling einer Gixxer beibehalten sollte. Ich denke wir wissen alle wie geil es ist, sich in den Kurven rein zu legen, den Arsch zur Seite zu rücken, die Elle etwas aus zu lehnen und sich richtig schön rein zu legen.


    Nur ist es bei mir nun so, dass ich gesundheitlich keine Wahl mehr habe. In meinem Fall (Halswirbelsäule) stellte sich einfach nur noch die Frage- Baue ich sie um oder gebe ich sie her.


    Und nein, ich gebe sie nicht her! Es war schon immer mein Traum Bike, ich hab sie mir damals Mühevoll zusammengespart und ich sehe es nicht ein, sie gegen eine Tourer o.ä einzutauschen!
    Das Teil ist wie Neu. Sieht aus wie aus dem Laden. Kein einziger Kratzer, Mega gepflegt und alles.
    Und dann für ein paar Kröten hergeben, nur weils ne K8 ist? Niemals.


    Nochmal 3 Jahre stehen lassen, weil mir nach 20 Minuten die komplette rechte Seite anfängt zu krampfen ist ebenso keine Option.


    So, hier meine Motivationsgründe für einen SBL- Umbau :-)


  8.  
  9.  

    Folgende 2 User sehen das genau so wie gixxerrider750 und sagen Danke:



  10. #5
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    13
    Hi,
    Ich hab die 1000 l2 auch mit superbiklenker,geht mir voll am Arsch vorbei ob es irgendjemanden gefällt,kann dir nur sagen das es mit der Stange super ist,welcher Tourer kann das nur ansatzweise bieten wie die gixxer?das ist nu meine 4. Gixxer,alle hatten den superbike lenker,was zählt ist das du damit klar kommst!
    Gruß


  11.  
  12.  

    Folgende 2 User sehen das genau so wie reddi und sagen Danke:



  13. #6
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Hallo. Wir haben gestern mit dem Umbau begonnen. Hat jemand Infos zur Verlegung der Gaszüge? Die Skizze von ABM scheint nicht richtig zu sein und egal was wir versucht haben, mir fehlen locker 3 cm.
    Also falls jemand Bilder für mich hat (optimalerweise K8, muss aber nicht) oder beschreiben kann wie er verlegt hat, wäre ich mega Dankbar.

    Ansonsten sieht das bisherige Ergebnis Super aus! Werde gerne Bilder posten wenn ich fertig bin.


  14.  
  15. #7
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von reddi Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ich hab die 1000 l2 auch mit superbiklenker,geht mir voll am Arsch vorbei ob es irgendjemanden gefällt,kann dir nur sagen das es mit der Stange super ist,welcher Tourer kann das nur ansatzweise bieten wie die gixxer?das ist nu meine 4. Gixxer,alle hatten den superbike lenker,was zählt ist das du damit klar kommst!
    Gruß
    Seh ich ganz genau so!
    Und egal mit dem ich mich unterhalte der einen solchen Umbau gemacht hat (Freunde mit ZX6, ZX 10 usw.) Sind alle mega begeistert.

    Und mit gefällt's bisher auch- sogar optisch.

    Bin total auf das Handling gespannt und noch viel mehr darauf, wie ich mit meinen wehwehchen damit Klar komme.


  16.  
  17. #8
    Registriert seit
    18.04.2018
    Beiträge
    274
    SBL hab ich schon seit einigen Jahren, fährt auf der Landstraße einfach nur Super und lässt sich besser einlenken.
    Hinzu kommt noch, ich habe Rücken!


  18.  
  19.  

    Folgender User sieht das genau so wie GSXR Knacker und sagt Danke:



  20. #9
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    13
    So wie abm das wollte passte es bei mir auch nicht1552857546163453140211.jpg1552857591089-1147400969.jpg1552857659455805132766.jpg

    Geht rechts vorm Standrohr vorbeo


  21.  
  22.  

    Folgender User sieht das genau so wie reddi und sagt Danke:



  23. #10
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von reddi Beitrag anzeigen
    So wie abm das wollte passte es bei mir auch nicht1552857546163453140211.jpg1552857591089-1147400969.jpg1552857659455805132766.jpg

    Geht rechts vorm Standrohr vorbeo
    Gell das geht nicht!! Wir haben alles versucht es laut Skizze zu montieren. Bin jetzt auch mit ABM in Kontakt und warte mal deren Antwort ab. Vielen Dank für die Bilder, das werden wir heute oder morgen gleich probieren!


  24.  
  25. #11
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Hättest du vielleicht noch Bilder von den Unterlegkeilen für die obere Verkleidung?


  26.  
  27. #12
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    86
    Habe dir doch bilder von gemacht schaue mal im WhatsApp.Ich habe die auch mal angechrieben bei mir sind die züge auch zu kurz.lg


  28.  
  29. #13
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Ja danke für deine Hilfe am Samstag, hat echt geholfen. Okay, warten wir mal jeweils die Antworten ab und posten sie hier. Wird sicherlich dem Ein- oder anderen Umbauer helfen!


  30.  
  31. #14
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    86
    So das ist die info die ich jetzt erhalten habe.Finde ist aber nicht ok so weil es in der Bechreibung anders steht .

    Hallo,

    hast du schon überprüft, ob die Gaszüge im Verlauf irgendwo vom Werk mit Kabelbinder befestigt sind?
    Wenn ja, diese entfernen.

    Wenn längere Gaszüge benötigt werden, listet der Hersteller ABM diese eigentlich.


    Hm, alternativ die Gaszüge vorn nicht zwischen den Gabelholmen, sondern aussen, direkt unter den Tank laufend verlegen.


  32.  
  33. #15
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Also Leute.

    Habe nun mit ABM telefoniert. Diese Skizze ist tatsächlich nicht richtig und die wichtigste Info ist auch nirgendwo aufzufinden, die da lautet:

    Airbox abbauen und zwar komplett! von dort aus die Züge direkt nach rechts verlegen und unter dem Rahmen raus legen. Diese Info habe ich bekommen, nach dem ich explizit danach gefragt habe warum er mir ein Bild einer offenen Airbox schickt.


    So! Wir machen uns die Tage mal dran und sehen wie wir hin kommen.

    Infos / Bilder folgen....
    Geändert von gixxerrider750 (18.03.2019 um 14:08 Uhr)


  34.  
  35. #16
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von reddi Beitrag anzeigen
    So wie abm das wollte passte es bei mir auch nicht1552857546163453140211.jpg1552857591089-1147400969.jpg1552857659455805132766.jpg

    Geht rechts vorm Standrohr vorbeo

    Demzufolge hättest auch du den Bildern zufolge nicht optimal verlegt. Hattest du die Airbox unten? Ich finde es bedauerlich, dass dieser Montagehinweis nirgends zu finden ist!


  36.  
  37. #17
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    13
    Hab sie so verlegt das alles gut läuft,egal was abm sagt,die hatten auch nicht gewusst das ab der l2 die bremsschläuche oben am satten befestigt sind,so passten die überhaupt nicht und wahren zu lang,musste auch viel mit den telefonieren und Bilder schicken,die Keile unter der vkl waren auch falsch,mach es so wie du meinst und vergiss die anleitung,wichtig ist das nix geknickt wird und gut


  38.  
  39. #18
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    18
    Genau. ABM selbst weiß auch nicht über jedes Modell 100% bescheid. Was eigentlich schade ist, denn sie müssen ja die Umbauten erproben um das Gutachten zu bekommen. Und ja, jeder muss modellspezifisch beim Umbauen die Augen aufmachen. Wir haben gestern mit den Unterlagkeilen auch etwas rumprobieren müssen, bis wir die richtigen Positionen hatten. Trotzdem ein wichtiger Hinweis an Alle!

    Die Airbox MUSS runter! Unter der Airbox können nun die Gaszüge sauber nach rechts verlegt werden und ordentlich unter dem Rahmen hervor kommen. ohne irgendwelche Biegungen oder Knicke! So sind sie tatsächlich lang genug.

    Punkt 2:

    Der Kabelbaum des Blinkerschalters ist ebenfalls UNTER der Airbox mit einem Halteblech fixiert. Löst man diese Halterung, gewinnt man einige Zentimeter Kabel. Somit genügt auch diese Kabellänge und das Blinkerkabel steht nicht unter Spannung!

    Montage der Unterlegkeile- Viel Spaß, fuchst euch rein :-) Die Sets sind Modellübergreifend und haben teilweise verschiedene Gewinde, um es passend zu montieren. ist bisschen fummelig, aber kein Hexenwerk.


    Noch ein ganz wichtiger Hinweis! Vor dem Bohren der rechten Lenkerseite auf jeden Fall den Bremshebel provisorisch montieren und nach eigenem Bedarf justieren (der ist normalerweise jetzt noch drucklos) jetzt den Hebelweg der Bremse testen. Ggf. den Lenkerschalter soweit nach oben drehen, dass der Bremshebel nicht an den Anschlüssen der Bremsleitung andockt. Jetzt erst Stelle Markieren und Bohrung für den Arretierstift setzen!



    Bilder folgen, wir sind noch nicht ganz fertig.


    Ich hoffe künftigen Umbauern damit helfen zu können.

    * Edit.: Nach Rücksprache mit unserem Nutzer Hamster690, der nun auch nach oben beschriebener Weise die Züge neu verlegt hat, zählen die Verlegehinweise auch für die Modelle K6/K7. Also auch da ist es nicht möglich, mit den Zügen durch die Gabelholmen zu fahren und auch da muss die Airbox runter, um die größtmögliche Zug- und Kabellänge zu erhalten.
    Geändert von gixxerrider750 (19.03.2019 um 12:11 Uhr)


  40.  
  41. #19
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    86


  42.  
  43. #20
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    86
    Zitat Zitat von hamster690 Beitrag anzeigen
    Das schaut ja schon anders aus


  44.  
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte