Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35

Gangdrossel eliminieren

Erstellt von Desto, 05.01.2019, 20:17 Uhr · 34 Antworten · 836 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    1.972
    Wenn’s keiner macht, dann muss ich wohl ran!

    MOTUL 300V!!!!
    Soll spürbar mehr Leistung bieten, Schmiereigenschaften auf LÄTTA-Niveau und vollmundiger Geschmack runden das Gesamtpaket ab!


  2.  
  3. #22
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    144
    ich denke das wichtigste beim Öl ist einfach das du, bevor du es rein schüttest, kurz ein Teelöffel probierst.
    Wenn es zwischen den Zähnen knirscht lieber sein lassen.


  4.  
  5. #23
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    3.210
    Zitat Zitat von Desto Beitrag anzeigen
    Dank euch erstmal.
    Ich laß die dann Serie.
    Ich habe das Motul Street Öl drin....ich meine die rutscht irgendwie durch....ist nicht so direkt bei der Gasannahme.
    Deswegen dachte ich es läge an der Drossel.
    Was fahrt ihr für Öl?
    Kanns am Öl liegen?
    Hab knapp 14'000 drauf. Kupplung dürfte nicht platt sein....fahre relativ normal los...also nicht mit 10.000 U/min an der Ampel
    ich sehe ja das du aus HS kommst , schreib mal einfach ne pn an mich , dann komm ich mal rum !
    dann guck ich mal oder besser fahre mal dann kann ich dir mal dazu sagen !


  6.  
  7. #24
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    3.210
    Zitat Zitat von pfauen11 Beitrag anzeigen
    ich denke das wichtigste beim Öl ist einfach das du, bevor du es rein schüttest, kurz ein Teelöffel probierst.
    Wenn es zwischen den Zähnen knirscht lieber sein lassen.
    deswegen nur seitenbacher hanföl , waischt Kalle , neu seitenbacher hanföl , hanföl von seitenbacher


  8.  
  9.  

    Folgende 3 User sehen das genau so wie orange gsxr und sagen Danke:



  10. #25
    Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    13
    Die Lätta setzt den Filter immer zu......
    Ich laß das Öl mal weg und schau ,obs immer noch rutscht.
    ��


  11.  
  12. #26
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    611
    Ich habe fast alles schon getestet. Aaaaaalsooo:
    Motul 5100 +12,7Ps
    Motul 7000 +18,92Ps
    Motul 300V + 24Ps

    Gebrauchtes Öl von der 1000er bringt in der 750er die meiste Leistung


  13.  
  14.  

    Folgender User sieht das genau so wie Maggus01 und sagt Danke:



  15. #27
    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    754
    Jetze aber mal Schluss. Zumal hier fast nur ungesättigte Fettsäuren favorisiert werden. Zu einem seriösen Öl- Fred muss man auch den Ölen mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren einen Platz geben.
    Werner Beinhart föhrt Frittenfett. Sonst nichts.


  16.  
  17. #28
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    28
    Ich denke das mit der Drosselung in den unteren Gängen ist dass man da voll durchziehen kann ohne dass die vorne hoch geht. Die 600er wird im 2. Gang eh nicht hoch gehen, also ab da auch nicht gedrosselt.
    Gruß Peter


  18.  
  19. #29
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.810
    Glaube ich weniger. Meine 1000er (Ringbike) ging offen und mit mächtig Leistung schon nur selten im 2. rauf.
    Denke nicht dass man mit einer 600er oder 750er da Probleme hätte das sie ungewollt nach oben schießt.

    Drosselung wird sicher irgend ein Grund haben, aber welchen genau..... Kein Tau


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  20.  
  21. #30
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    513
    Wenn ich sie über 9.000 habe, geht mir die 750er hoch, wenn ich voll aufreiße.
    (Die ist um einiges leichter als die 1000er)

    Gruß
    Rene


  22.  
  23. #31
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.810

    Gangdrossel eliminieren

    Ja gas zu und voll auf, aber das zähl ich nicht unter „von alleine hoch gehen“

    Gewicht einer K8 750 fahrbereit 202kg
    K8 1000er fahrbereit 212kg, Ringmaschine deutlich weniger.


    Was ich damit sagen will, Supersportler sind ab Werk so gebaut um schnell zu beschleunigen, ein hochsteigen des Rades macht da wenig sinn.
    Deswegen glaube ich nicht dass eine 600/750er eine drosselung in den ersten Gängen hat, damit das Rad nicht hoch kommt.


    Zudem, kann jemand wirklich bestätigen dass sie gedrosselt sind? 1000er weiß ich, aber bei den kleinen bin ich mir nicht 100% sicher.
    Geändert von Thomas91 (11.01.2019 um 21:55 Uhr)


  24.  
  25. #32
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    2.009
    Zitat Zitat von Thomas91 Beitrag anzeigen
    Drosselung wird sicher irgend ein Grund haben, aber welchen genau..... Kein Tau
    Abgas- und Lautstärkebestimmungen.


  26.  
  27.  

    Folgende 3 User sehen das genau so wie mjt und sagen Danke:



  28. #33
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Thomas91 Beitrag anzeigen
    Ja gas zu und voll auf, aber das zähl ich nicht unter „von alleine hoch gehen“
    Das meinte ich nicht. Ich meinte gleichbleibende Geschwindigkeit mit 9.000+ (ist glaube ich irgendwas um die 90/100 km/h) und dann plötzlich aufreißen. Dann kommt sie hoch. Kann einem sogar einen Schreck einjagen, wenn man bei dem Tempo hinter einer Dose hängt und schon die Drehzahl hochhält, weil man auf die Überholgelegenheit wartet. Gerade beim Ausscheren sieht man sich auf einmal die Wolken an. Hat mich die ersten Male wirklich kalt überrascht.


  29.  
  30. #34
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.810
    Dann bin ich zu fett, oder nie probiert bei der 750er


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  31.  
  32. #35
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    513
    Na ja - mir ist aufgefallen: Wenn man in den unteren Gängen mehrere Minuten eine hohe Drehzahl fährt, wirken die aufgeheizten Krümmer nochmal wie ein Turbo.
    Fühlt sich an, als würde die noch mal 20 Pferdchen aus dem Stall holen. Vielleicht geht es auch nur dann.

    Gruß
    Rene


  33.  
Seite 2 von 2 ErsteErste 12