Hey Leute,

ich habe eine 600er K6 die ich mit dem Fehler -C28 / -C29 gekauft habe. Der Vorgänger meinte, dass die Stellung der sekundären Drosselklappen über das Steuergerät auf immer 100% offen "getunt" ist und daher der Fehler aufscheint. Das mag am Ring vielleicht was bringen, nicht aber auf der Landstraße, außer schlechte Gasannahme. Also habe ich das Steuergerät auf Werkseinstellungen zurück setzen lassen. Leider ist der Fehler immer noch da. Zudem bewegen sich jetzt nicht mal mehr die Drosselklappen beim Einschalten der Zündung. Die machen keinen mucks.

Fehler:

  • Zündung an, Drosselklappen bewegen sich nicht
  • Fehler -C28 und -C29 (bei geöffneter Drosselklappe)
  • nur Fehler -C28 (bei geschlossener Drosselklappe)


Diagnosearbeiten:

  • Alle Kabel gemessen
    • überall Durchgang
    • nichts auf Masse

  • STVA scheint OK zu sein
    • 7,5 Ohm direkt auf der STVA
    • 7,6 Ohm über Kabelbaum bis zum Steuergerät (Pin 1-18 und 2-19)

  • STP Sensor
    • SOLL closed 0,5 kOhm
    • SOLL opened 3,9 kOhm
    • IST closed 1,293 kOhm
    • IST opened - kein Signal
    • SOLL closed 0,5 V
    • SOLL opened 3,9 V
    • IST closed 3,87 V
    • IST opened 5,06 V (bei 15 % - 95 % opened, danach kein Signal)



Auf Grund der Messwerte habe ich den STP-Sensor entfernt und versucht ohne Klappen zu messen indem ich ihn mit einem Schraubenzieher drehe. Das funktioniert auch, allerdings nur in die andere Richtung, dort aber dann mit passenden Werten - falscher Sensor verbaut?
Zudem ist mir aufgefallen, dass auf der Drosseklappeneinheit "K5Z5" steht. Sollte da nicht irgend etwas mit "K6.." stehen?.

Meine Fragen also:

  • Kann ein defekter oder falscher STP-Sensor den Selbsttest der Drosseklappen verhindern? Oder sollten die sich immer bewegen, wenn man die Zündung an macht?
  • Wisst ihr von Tuningmaßnahmen bei der 600er K6, die das Phänomen erklären können (z.B. Drosseklappen von anderen Modell verwenden, usw.)?



Bevor ich jetzt die ganze Drosselklappeneinheit tausche wäre ich für jeden anderen Tip dankbar!

Danke euch!

Lg. Alex