Ergebnis 1 bis 9 von 9

Lambdaadapter und Mittelrohr für Krümmer?

Erstellt von Thomas91, 10.04.2019, 18:23 Uhr · 8 Antworten · 252 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.960

    Lambdaadapter und Mittelrohr für Krümmer?

    Bin derzeit stark am überlegen wie ich am einfachsten und unauffälligsten etwas Sound aus meiner K8 hole.
    Bedeutet nicht irre laut, sondern etwas lauter als mit dem Brotkasten und ein schöneres Klangbild.

    Habe mir nun günstig einen K6/7 Krümmer geholt. Und somit komme ich schon auf meine 1. Frage,
    Laut Recherchen ist das Gewinde der Lambda am K6/7 Krümmer ein M18, aber meine K8/9 Lambdasonde hat ein M12 Gewinde, man liest überall dass man einfach ein Adapter dazu braucht, aber woher bekomme ich den? Finde weder bei EBay noch mit Google etwas....

    Und meine 2. Frage,
    Fahre derzeit ein SC Project Endtopf, diesen würde ich gern am K6/7 Krümmer testen, dazu brauche ich aber noch ein Mittelrohr welches passt, Anschluss am Krümmer müsste ja 55mm sein, Rohr welches in Endschalldämpfer geht hat 51mm Aussendurchmesser. Dann gehts ja zum Brotkasten, dort verjüngt sich das Rohr etwas und hat noch so 49mm Aussendurchmesser.
    Kann ich da z.b. eines von BOS, Mivv, Arrow,.... nehmen?
    Hat jemand evtl eines Verbaut und kann man abmessen wie dick das Rohr zum Endschalldämpfer ist?
    Mir ist eigendlich egal ob ich mit dem neuen Rohr dann vom Krümmer direkt in den Dämpfer fahre, oder erst auf das Verbindungsrohr welches jetzt am Brotkasten dran ist.
    Es sollte eben nur von der Länge und Durchmesser passen.


    Würde die Auspuffklappe aktiv lassen, dB Killer ebenso drinnen und noch ein Einschubkat rein stecken, dann teste ich mal wie laut das wäre.






    Bzgl. Zwischenrohr hätte ich was gefunden. Was meint ihr dazu??


    Klar, ist ein Chinateil, aber könnte evtl. passen, Fraglich nur ob es lang genug ist, da der K8 Schalldämpfer einfach etwas anders gebaut ist als die für K7 Maschinen.
    Aber es könnte passen, dann nur noch ein Einschubkat rein und testen.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Thomas91 (10.04.2019 um 19:00 Uhr)


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    56
    Hy,also Lambdadapter kannst du denk ich selber auch bauen.Weiss nicht obs so einfach geht die passende Mutter in/auf den Krümmer zu schweissen? Mein Mech hat einfach,ich nenne es mal einen Metallring angeschweisst und dann das passende Gewinde reingschnitten,funktioniert tadelllos
    Mfg Jeffrey


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    369
    Zitat Zitat von Thomas91 Beitrag anzeigen
    M18, aber meine K8/9 Lambdasonde hat ein M12 Gewinde, man liest überall dass man einfach ein Adapter dazu braucht, aber woher bekomme ich den? Finde weder bei EBay noch mit Google etwas....
    Meist du sowas
    https://www.ratgmbhshop.de/epages/64...20026%20018%22


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.960

    Lambdaadapter und Mittelrohr für Krümmer?

    Ja genau, nur ohne Anschlag finde ich es nicht ideal. Habe bei Turboloch ein Adapter gefunden, inkl 13€ Versand nach Österreich sind’s 20€.

    Muss ich nur noch ein passendes Zwischenrohr finden.
    Werde wohl das billig Chinateil testen ob es passt, sollte es dann schlecht sein aber passen kann ich mit dem Muster ein richtiges Mottelrohr suchen.
    Und wenn dann alles passt geht die Suche nach einem Einschubkat los...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Thomas91 (11.04.2019 um 15:17 Uhr)


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    2.043
    Zitat Zitat von Thomas91 Beitrag anzeigen
    Ja genau, nur ohne Anschlag finde ich es nicht ideal. Habe bei Turboloch ein Adapter gefunden, inkl 13€ Versand nach Österreich sind’s 20€.

    Muss ich nur noch ein passendes Zwischenrohr finden.
    Werde wohl das billig Chinateil testen ob es passt, sollte es dann schlecht sein aber passen kann ich mit dem Muster ein richtiges Mottelrohr suchen.
    Und wenn dann alles passt geht die Suche nach einem Einschubkat los...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Schreib mal Bodis an und gib denen deine Maße durch, die du brauchst.
    Der SC wird aber abartig laut ohne Kat


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.960
    Macht Bodis sowas? Weiß eben nicht genau wie ich das mit den Bögen usw ausmessen/angeben soll...
    Wird dann wohl verdammt teuer sein wenn die das extra machen :/

    Wie gesagt, Einschubkat, dB Killer und aktive Klappe, dann teste ich mal.
    Finde meine 600er ohne Kat mit dem Suono und dB Killer ging auch ganz gut von der Lautstärke her.
    Aber kann sich sein das es zu schlimm wird, dann muss ich mir was überlegen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    2.043
    Schau mal hier. Musst nur den Anschlussdurchmesser an der ESD Seite Anfragen.
    https://www.bodis-exhaust.com/detail...elnr=293&lang=

    Naja die 750er hat etwas mehr Dampf und a) der Serienkiller vom MIVV Suono ist ein richtiger Korken, der echt wenig durchlässt und b) der Bodis hat noch weniger Volumen das dämpft


  14.  
  15.  

    Folgender User sieht das genau so wie Gsxrdave und sagt Danke:



  16. #8
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.960
    Ja das Rohr habe ich auch gesehen. Nur ob da lang genug ist? Also ich meine, nicht dass es für Endschalldämpfer gedacht ist wo noch ein Rohr dran haben, weil mein SC ist direkt aufs Rohr gesteckt.
    Aber habe denen mal ein Mail geschrieben.

    Wegen der Lautstärke muss ich dann schauen, wenn es zu wild wird muss ich was anderes überlegen. Am liebsten hätte ich ja den Yoshimura GP Evo, aber nicht zahlbar wenn man ein guten findet.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  17.  
  18. #9
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.960
    Bodis kann mir dazu nicht helfen, ob das Rohr passt oder nicht haben sie mir nicht gesagt.

    Habe nun mal das Chinateil zum testen bestellt. Werde in so 2-3 Wochen wissen ob es passt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  19.