Ergebnis 1 bis 2 von 2

Tankgeber Tanksensor Tankschalter Tankleuchte SRAD

Erstellt von Schwingspule, 30.04.2019, 08:28 Uhr · 1 Antwort · 1.335 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2015
    Beiträge
    1.147

    Tankgeber Tanksensor Tankschalter Tankleuchte SRAD

    Moin,

    weil ich auf der Suche nach Infos zum Tankgeber der SRAD leider selbst nichts wirklich brauchbares gefunden habe, möchte ich meine erlangten Informationen kurz niederschreiben:

    Der Tankgeber der SRAD (zumindest GSX-R 600 SRAD) ist genaugenommen ein 2-Stufen-Schalter. Es wird geschaltet wenn die Reservemenge erreicht ist (dann blinkt die Tankleuchte) und wenn die kritische Menge unterschritten wird (dann leuchtet die Tankleuchte). Realisiert wird das technisch nicht über Schwimmer sondern über zwei NTC bzw. Heißleiter, die sich in kleinen Kammern befinden. Diese sind mit einem Halter an die Konsole der Benzinpumpe geschraubt. Im kalten Zustand haben sie um die 1,8 kOhm, im heißen Zustand sinkt der Widerstand bedeutend bis die Schaltschwelle der nachgeschalteten Schaltung erreicht ist.

    Die Heißleiter werden wenn der Tank voll ist vom Benzin gekühlt. Ist der Tank leer laufen die Kammern leer und die Heißleiter erhitzen sich in der sie nun umgebenden Luft bzw. dem Benzingas. Das erreicht keine Zündrelevanten Temperaturen also keine Angst. Sind die Abflusslöcher der Kammern verdreckt/verstopft, kann das Benzin nicht mehr abfließen und die Heißleiter werden nicht mehr heiß. So kann es vorkommen, dass man den Tank leerfährt ohne es zu merken, denn es leuchtet ja nichts. Die "Tankgeber" kann man bedenkenlos im Ultraschallbad reinigen oder auch die Löcher mit einer Nadel oder einem kleinen Bohrer wieder öffnen.




    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2.  
  3.  

    Folgender User sieht das genau so wie Schwingspule und sagt Danke:



  4. #2
    Registriert seit
    08.04.2020
    Beiträge
    30
    Da bei mir die Tankanzeige dauerhaft leuchtet.... selbst wenn ich den Stecker der Benzinpumpe ziehe.. und nun dank DIR weis das es sich um NTC`s handelt.. Geh ich von aus das es NICHT an der Benzinpumpe/Tankgeber liegen kann da die leuchte ja ausgehen muss wenn ich den Stecker ziehe. Schlussfolgerung wäre ja das es an defekter Verkabelung oder dem Tacho liegt. Vielen vielen DANK!


  5.