Ergebnis 1 bis 7 von 7

Gsx 750 Srad___Zeit für ein kleines Update nach 20 Jahren

Erstellt von Robbe, 12.05.2019, 12:12 Uhr · 6 Antworten · 358 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    18

    Gsx 750 Srad___Zeit für ein kleines Update nach 20 Jahren

    Hallo zusammen,

    Habe meine Srad ja erst ein halbes Jahr, allerdings sind mir in dieser Zeit ja schon mehrere unschöne Sachen aufgefallen.... Vor allem das zusammengewürfelte Design sagt mir absolut nicht zu. Also warum nicht mal ein paar Mark in die Hand nehmen und die gixxer ins 21te Jahrhundert holen.
    Neben Erneuerung einiger Verschleißteile geht es hier primär nur um Änderung der Optik auf meine Bedürfnisse.
    Da ich recht groß gewachsen bin, musste ich mir eh etwas einfallen lassen um eine bessere Sitzposition zu bekommen.
    Das M-Design Heck kam da wie gerufen. Gepaart mit einer Rasten Anlage von Gilles sitze ich echt ganz gut.
    Der Rest der Verkleidung wartet noch drauf, dass ich es zum Lackieren vorbereiten und dann geht es hoffentlich ganz schnell... Habe schon Entzug...
    Anbei ein paar Bilder.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    18
    Moin zusammen,

    Der Vollständigkeit halber mal ein Bild mit fertige Lack. Das Dekor muss im Kopf noch reifen. Vielleicht hat ja jemand paar schöne Ideen?

    Bis dahin... Bleibt heil! IMG_20190813_194814.jpg


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    1.142
    Wuah! Mir persoenlich gefaellt das Heck nicht. Aber den Ansatz diese wundervollen Moppeds zu fahren und zu pflegen finde ich gut.

    Es gibt wirklich qualitativ hochwertige Dekorsaetze aus Ungarn bei moto-sticker.com kosten da vorallem nicht die Welt....

    Habe da schon mehrere Suzukis mit aufgehuebscht.
    Fuer die Ktm nutze ich Dekorsaetze von race-styles.


  6.  
  7.  

    Folgender User sieht das genau so wie kluxi und sagt Danke:



  8. #4
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    18
    Hallo Kluxi,

    Vielen Dank für dein ehrliches Feedback.
    Über das Heck kann man sicher streiten. Mir persönlich sagt es optisch sehr zu. Gerade die Lösung mit der verkleideten Strebe vom Heck Rahmen fand ich super.
    Vom Fahrgefühl her ist es für mich mit fast 1,90 eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu vorher. Meine Knie guckten schon fast über den Tank.
    Lediglich das Sitzpad, aktuell noch aus Moosgummi, bedarf noch einer Aufwertung. Durch den doch recht schrägen Winkel rutscht man mit Kombi doch recht schnell nach vorn. Somit habe ich mir überlegt das Pad mit Wildleder beziehen zu lassen.

    Dein Tip mit den Decals war schon mal super. Bin tatsächlich fündig geworden.
    Sobald die Sachen montiert sind, stelle ich ein paar Bilder ein.

    Gestern gab es für die Vorderbremse auch noch einen kleinen Service.
    Da meine Bremsbeläge fürchterlich anfingen zu klappern, hab ich mir zwei Sätze neue in Sinter von Brembo gekauft sowie ein paar Originale Teile von Suzuki, wie z. B. Sicherungsstifte und Splinte und die Spannbleche /Abdeckbleche am Sattel.
    Das Klappern ist jetzt wieder weg. Und auch nach kurzer Testfahrt mit vorsichtigem Einbremsen ist schon erkennbar, dass das Ansprechverhalten und das Feedback gegenüber den organischen Belegen deutlich besser ist.

    Eine Frage sei mir noch gestattet, vielleicht weiß es zufällig jemand.
    Möchte zum Saisonende noch den Steuerkettenspanner tauschen. Kann man anhand der Motor Nummer erkennen, welchen Spanner man braucht? Es soll eine alte und eine neue Variante geben. Da das Bike ein Reimport ist, könnte es Wohl möglich Probleme beim identifizieren geben.

    Beste Grüße,
    Geändert von Robbe (15.08.2019 um 08:38 Uhr)


  9.  
  10. #5
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    2.187
    Heftig dieser Winkel von Sitzpolster zu Tank
    Ansonsten sehr schick - finde das Heck auch in Ordnung!

    Mit Wildleder wirst du definitiv nicht glücklich, wenn du weniger rumrutschen willst empfehle ich dir einen Noppenbezug a la:


  11.  
  12.  

    Folgender User sieht das genau so wie Gsxrdave und sagt Danke:



  13. #6
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    1.142
    Fuer die SRAD 750 gibt es 3 Spannertypen. Guck welcher drin ist, kommt man gut dran.

    Eventuell auch noch die Spannschiene tauschen, sofern man etwas mehr Zeit hat und die alte Schiene verbaut ist.


  14.  
  15. #7
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    18
    @gsxrdave
    Ja der Winkel ist schon krass, aber wirklich gut fahrbar und fällt sicherlich noch weniger ins Gewicht, wenn der Arsch an der Sitzbank klebt...
    Und wieder was neues gelernt. Das ist natürlich auch eine Idee. Ich bespreche das mal mit meinem Sattler.



    @kluxi

    Das Schienenthema hab ich auch schon gelesen.
    Motor kommt dann sowieso raus im Spätherbst. Dann werde ich es sehen.

    Danke euch!


  16.