Ergebnis 1 bis 8 von 8

Kupplung schleift K9 1000ccm

Erstellt von Karlos, 12.05.2019, 17:54 Uhr · 7 Antworten · 275 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    12

    Kupplung schleift K9 1000ccm

    Hallo,

    Die Kupplung meiner GSXR1000 K9 (37k KM) schleift im Bereich ab 7000 U/min, wenn ich den Gaszug voll aufdrehe, passiert ab dem 3. Gang. Meine Fragen:

    Ist das normal bei der Laufleistung im Strassenbetrieb?
    Liegt es evtl am Öl, welches ich jetzt wechseln müsste?
    Muss ich was einstellen oder die Scheiben mit/ohne Korb wechseln?
    Ist ein Wechsel ohne dem Spezialwerkzeug möglich?


    MfG
    Geändert von Karlos (12.05.2019 um 17:56 Uhr)


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    2.101
    Du musst die AntiHoppingKupplung einstellen. Muss laut WHB alle 6000km gemacht werden.
    Motordeckel rechte Seite ist ein kleiner Deckel eingeschraubt mit ner SW19.
    Schau mal ins WHB oder fahr zum Händler. Dauert 5min das zu machen.


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.042
    AHK lt WHB einstellen geht 100% korrekt nur mit Kupplungskorb ausbauen.

    Ansonsten mal Kupplungsausrücker nach WHB einstellen (Wartungöffnung an Kupplungsdeckel auf, Mutter in der mitte lösen, Schraube raus drehen dann rein bis man ein Widerstand spürt und 1/2 Umdrehung raus, Schraube Halten und Mutter anziehen), sowie AHK solala einstellen (reicht normal, mach ich auch immer so, 3 Muttern am Kupplungskorb lösen, schraube etwas raus drehen und wieder rein bis sie ansteht, dann 1/3 undrehung raus Schraube halten und Mutter fest ziehen).

    Wenn das nichts bringt ist die Kupplung vermutlich durch.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    2.339
    Zitat Zitat von Karlos Beitrag anzeigen
    ...
    Die Kupplung meiner GSXR1000 K9 (37k KM) schleift
    ...
    Ist das normal bei der Laufleistung im Strassenbetrieb?
    ...
    Meine GSX-R1000 K9 habe ich mit ca. 87600 km abgegeben.
    Die Kupplung war noch ok.


    Zitat Zitat von Karlos Beitrag anzeigen
    ...
    Muss ich was einstellen oder die Scheiben mit/ohne Korb wechseln?
    ...
    Das Kupplungsspiel am Lenker hast du sicher überprüft, oder ?


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    12
    Interessant, in der Wartungstabelle steht nur was vom Clutch Cable Play, von der AHK Justierung wird nichts erwähnt, habe ich noch nie gemacht, und ich habe das Bike mit 0 KM gekauft. Werde es einstellen und hoffe, dass es erledigt ist damit. Kupplungsspiel am Lenker kann ich ja NOCH mit dem Rädchen ändern.
    Gibt es einen Trick, mit dem man den Wartungsdeckel nicht zerkratzt beim öffnen?
    Geändert von Karlos (13.05.2019 um 21:59 Uhr)


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    12
    Abschluss: Kupplung greift wieder! Es lag an der Einstellung! Thomas91 hat eine ungenaue Beschreibung geschrieben, diese möchte ich für andere Suchende laut WHB verbessern:

    man dreht zuerst das Stellrädchen am Lenkerhebel rein, dann unten am Ausrücker (linke Seite) Stellschraube (Benzintank muss hoch) raus, bis der Kupplungshebel am Lenker 1-1,5cm Spiel hat, dann wird am Motorwartungsdeckel (rechte Seite) die Schraube justiert, und jetzt wieder am Ausrücker (linke Seite) bis zum oben genannten Spiel, fertig. AHK wird wie oben beschrieben eingestellt, allerdings 1/3 Umdrehungen raus laut WHB.

    Resultat: ein spürbar besseres Gefühl am Kupplunghebel, die AHK trennt sauber, ohne dass das Heck anfängt zu schwimmen, tolles Gefühl ^^ Vmax ist jetzt 10km/h höher,denke dass es so passt, auf leerer Autobahn würde noch mehr gehen.
    Geändert von Karlos (16.05.2019 um 15:19 Uhr)


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    550
    Denke aber dran, dass sich die Kupplung durch das schleifen abgenutzt hat. Könnte sein, dass die bald dran ist.

    Gruß
    Rene


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    12
    Denke nicht, bin ja nicht mehr gefahren, nachdem das aufgetreten ist.


  16.