Ergebnis 1 bis 5 von 5

Schaltautomat 750er K4

Erstellt von Daniel301, 12.05.2019, 21:49 Uhr · 4 Antworten · 252 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    17.08.2018
    Beiträge
    3

    Schaltautomat 750er K4

    Hallo zusammen,

    bin am Überlegen mir einen Schaltautomat an meine 750er K4 zu montieren.
    Ich bin mir aber nicht ganz sicher hinsichtlich Laufleistung und Nutzen.
    Fahre auf Straße aber auch auf Rennstrecke, der Schaltautomat sollte dann also über dem gesamten Drehzahlbereich gut funktionieren.
    Die andere Sache ist, der Motor und das Getriebe haben jetzt ca. 61.000 km hinter sich, läuft aber alles noch super.
    Ist ein Schaltautomat bei der Laufleistung noch empfehlenswert? Ist mit einem höheren Verschleiß zu rechnen?
    Welchen Schaltautomat könnt ihr empfehlen.

    Danke und Gruß
    Daniel


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.201
    Wenn der Schaltautomat richtig eingestellt ist dann geht das nicht aufs Material!
    Ich finde Dynojet gut, in verbindung mit dem Power Commander eine super lösung und man kann das Bike auch noch abstimmen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    2.182

    Schaltautomat 750er K4

    Der schaltet butterweich - ich würde sagen mit nem guten Schaltautomaten schonst du das Material sogar...

    Schau dir mal den Standalone-Shifter von Cordona an (CORDONA PQ8)


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    13.06.2014
    Beiträge
    113
    Kann auch den Cordona PQ8 empfehlen, hab'ich auf meiner 750er K4 montiert und funzt super !


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    758
    Aus meiner Sicht gibt es nur einen der wirklich sicher ist. Tellert. Er legt den Gang erst ein wenn er vom Getriebe die Rückmeldung bekommt. Alle anderen basieren soviel ich weis auf Zeit. Sprich nach eingestellter Zeit knallt der Gang rein. Egal was passiert. Aber der Tellert ist halt auch sau teuer


  10.