Ergebnis 1 bis 19 von 19

Dainese Smart Jacket

Erstellt von Thomas91, 21.09.2019, 11:07 Uhr · 18 Antworten · 2.478 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.811

    Dainese Smart Jacket

    Hat jemand von euch sich mal mit der neuen Dainese Smart Jacket befasst?

    Beworben wird ja dass man diese unter und über der Leder oder Textiljacke anziehen kann und man dadurch auch keinen Rückenprotektor mehr benötigt.

    Wisst ihr ob das tatsächlich so einfach funktioniert?
    Ich habe z.b. ein Dainese 1-Teiler in Hüpflederausführung. dieser sietzt schon recht passgenau am Oberkörper. Die Weste würde bestimmt noch drunter passen, aber sind die Strecheinsätze im Kombi dann so flexibel dass er ordnetlich auslösen kann? Finde dazu noch recht wenig Infos.

    Ich Fahre derzeit zum Kombi ein SAS Tec Brustprotektor (finde ich aber relativ klein) und ein SAS Tec Rückenprotektor (extrem großflächig), würde es als feine alternative finden und der Brustbereich ist sicher besser geschützt als wie mit einem normalen Protektor, aber der Rückenbereich ebenso?

    Mir wäre das die 599€ evtl sogar noch wert, da sie nicht Mechanisch, sondern rein Elektrisch Funktioniert was ich bei einem Airbag auf jedenfall haben will, so ne dämliche Schnur will ich einfach nicht...


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    12
    Bei den Hinweisungen von Dainese D-air Smart Jacket - Informative Note (OTHER) https://dainese-share.thron.com/cont...06&pkey=dlcrnc (ab Seite 129in deutsch) steht, dass du eine endsprechende Jacke haben muss. Ca. 5 cm Platz soll vorhanden sein. Könnte bei einer passenden Lederkombi eng werden.


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.811
    Danke für die Info, dann ist es wohl wieder etwas mehr Werbung als tatsachen, aber ist irgendwie auch einleuchtend.
    Gehe sonst im Winter mal zum Dainese Store mit meinem Kombi, dann können die mir sicher sagen ob das passt oder auch nicht. Wäre ne richtig geile sache.
    Und drüber glaube ich ist etwas blöd mit dem großen Höcker hinten, aber mal anprobieren.


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.811
    Habe mich mal durch die FAQ von Dainese gekämpft da es momentan noch keine Westen zu Kaufen/Anprobieren gibt.

    Habe leider ein paar negative Punkte gefunden.
    - Weste kann NICHT unter einem Lederkombi getragen werden (vermutlich wegen den genannten 5cm luft die man unter dem Leder niemals haben wird). - Aber irgendwie alles noch Widersprüchlich da sie auf der Homepage auch Fotos Zeigen wo man sie unter einer Lederjacke trägt, daher muss ja auch unter dem Kombi gehen sofern genug Platz da ist...
    - Nach einem Auslösen muss die Weste zu einem Authorisierten D-Store gebracht werden, die "Reparatur" kostet dann Pauschal €249,- Der Luftsack muss angeblich komplett ersetzt werden

    Der Preis von 600€ ist für das gebotene Paket trotzdem recht gut. Sofern die Weste nicht ohne Grund auslöst, würden mich die 249€ auch nicht stören. Denn wenn es zu einem Unfall kommt, zahle ich die paar € lieber mehr als wie mehr verletzt zu sein.
    Aber gehe dann trotzdem mal die Weste bei einem D-Store ansehen wenn sie dann verfügbar sind. Derzeitiger Liefertermin seit November, wobei mir der D-Store in Hagnau bereits vorgewarnt hat, ich soll den Termin nicht zu genau sehen da er bereits 2x verschoben wurde...

    Auch habe ich erst gelesen dass es nur 1 Größe gäbe die für alle passt, nun steht auf der Homepage dass 6 Größen vorhanden sind.
    Vermutlich hatten die da ihre probleme wesegen es dann zur Lieferverzögerung kam.
    Geändert von Thomas91 (20.10.2019 um 09:43 Uhr)


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.264
    Finde die Weste auch recht interessant. Im Netz gelesen: Es gibt 6 Größen die du zusätzlich noch individuell auf dich anpassen solltest/musst. Wenn so eine Weste unter der Kombi zündet gibt halt das weichere nach. Denke in deinem Fall dein Körper. Dein Kombi saß schon echt bombe. Habe leider ein ähnliches Problem. Eben mal den Kombi mit 2 Pullis angezogen( 2 teiler Strasse Dainese). Tja, Reißverschluss geht da schon nicht mehr zu, und rein komme ich alleine nicht. Bin mir da auch unsicher. Denke muss mal zu unserem Store hier um die Ecke fahren und Fragen stellen. Unter meinen 1 teiler passt definitiv nix mehr. Geradeso das Schwitzhemdchen. Zeug wird aber auch jedes jahr kleiner


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.811
    Was soll das heißen ich bis das weichste? Ich bin härter als Stahl
    Ne stimmt so schon. Unterm kobni ist wohl zu wenig platz dafür...


    Genau, jetzt gibts 6 größen für Männer und Frauen, früher sagten sie noch nur 1 größe für alle.
    Aber ich gehe sie mir mal anschauen wenn sie draussen ist, wenn sie überm einteiler mit dem Höcker gut sitzt hole ich sie mir.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    489
    Also so eine Weste mag ganz gut sein aber 1 der Preis ist schon häftig (okay Sicherheit ist das wichtigste da sollte man nicht aufs Geld schauen) aber was mich mehr stört ist das die Schultern und Arme überhaupt nicht geschützt werden. Ich selber teste seit einiger Zeit ein Protektoren-Hemd und muß sagen bin bis jetzt begeistert da es kaum stört. Vor allem meine Angst das der Wind aus dem ganzen einen Bremsfallschirm macht ist zum Glück nicht passiert.


    Zum Thema selbst auslöst ist mir ein Video in den Sinn gekommen.


  14.  
  15. #8
    Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    751
    Ich verstehe deine Ablehnung gegen einen mechanischen Airbag nicht so ganz. Ich stehe aktuell auch vor einer Entscheidung, auch wenn die elektronischen Systeme wahrscheinlich besser funktionieren muss ich sagen, dass mich das ganze preislich wie in der Handhabung nicht wirklich anspricht. Entweder sind Mieten oder Wartungskosten sehr hoch und spätestens nach Sturz o.ä. nicht wirklich praktisch. Naja das ganze muss ja jeder selbst wissen aber ich fahre aktuell eine Weste über der Kombi, das ganze merkst du kaum und preislich ziemlich attraktiv. Wenn du eh Leder fährst, gibts nicht noch von Ixon ein universelles System? Stand glaub mal was im R4F zu den verschiedenen elektronischen Systemen und Möglichkeiten. Aber da müsste ja eigentlich die eigene Kombi immer für vorbereitet sein, dass der Airbag genug platz hat.


  16.  
  17. #9
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.811
    Preis finde ich gaenicht so schlimm. Da kosten die Helit ja auch in dem Bereich herum, zudem da ws alles Elektrisch funktioniert finde ich den Preis top. Einzig Service nach dem Auslösen ist etwas kacke, aber das kommt ja hoffentlich nicht oft vor.

    Zum Thema schutz, da geht es primär auch um den Rumpf und die Lebenswichtigen Organe zu schützen bei einem Airbag. Daher stören mich die Arme nicht, die sind ja weiterhin unter Leder.

    Und zum Thema Reißleine, bei adac gabs ein guten test bzgl Auslösezeit, die mit Reißleine sind technisch bedingt einfach träger als eine Elektrische, daher bei einem direkten crash mit dem Auto können da ms entscheidend sein. Auch ein Auffahrunfall kann je nach Positionierung der Reißleine gut sein das er nicht bzw zu spät auf geht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  18.  
  19. #10
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    489
    Und wie siehts mit dem von Alpinestars Tech wie in dem Video aus?
    Zumindest werden da auch die Schultern geschützt.
    https://www.youtube.com/watch?v=xWRfcFmSrHE


  20.  
  21. #11
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.811

    Dainese Smart Jacket

    Für 1200€??? Zudem nur unterm Kombi zu tragen, da Fehlt mir der Platz...

    Da kaufe ich mir dann doch glei ein kombi mit Airbag


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Thomas91 (21.10.2019 um 19:16 Uhr)


  22.  
  23. #12
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.264
    Aber Thomas, nur mal so als dir hinterher gefahrener Beobachter. Wenn dir mal die Karre wegschmiert, stürzt du in 80% der Fälle eh den Abhang runter oder zerschellst im Kühlergrill von BUs Auto oder LKW oder in der massiven Bergwand. Da hilft kein Airbag. Fallschirm vielleicht um das Absturzrisiko zu verringern


  24.  
  25. #13
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    243
    Wenn man auch auf den Preis achten möchte (ich würde es!) dann kommt für mich entweder eine "analoge" HELITE für 400,- oder für 600 die elektronische Dainese Smart in die engere Auswahl.

    Die IXON kostet komplett 800,-.

    Würde diese Westen immer über der Maßkombi tragen!
    Geändert von Schwarze L1 (22.10.2019 um 12:04 Uhr)


  26.  
  27. #14
    Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    751
    Das Ixon System ist doch auch für unter die Kombi? Sicherheitsmäßig ist der Schutz zumindest besser wenn die Protektoren über dem Airbag liegen, sprich unter der Kombi. Und naja 200 Euro mehr in der Anschaffung sind da auch nicht so wild. Was mich eher stört sind die Mietgebühren bzw Wartungskosten und die Kosten bzw. der Zeitraum des Verzichts auf die Kombi bei elektronischen Systemen. *Achtung Unwissenheit* ich glaube gelesen zu haben, dass man bspw. bei der Dainese Airbagkombi die Kombi nach Auslösung des Airbags so auch gar nicht weiter fahren sollte/darf.


  28.  
  29. #15
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.811
    Jop, muss zu Dainese gesendet werden.
    Also 2. Kombi bei Rennstreckeneinsstz also sowieso pflicht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  30.  
  31. #16
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.264
    Nö. Kannst den Kombi trotzdem weiterfahren. Rückenprotektor rein und gut is. Hast halt nur kein Airbag mehr


  32.  
  33. #17
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.811

    Dainese Smart Jacket

    Ja das schon, nur die Frage wenn es Anfang Saison passiert, ob man dann die ganze saison ohne fahren will, oder kurzfristig mit 2. Kombi und den anderen zu Dainese senden.

    Aber momentan ist eh nur die Weste attraktiv für mich, neuer kombi ist mir momentan zu teuer. Auch wenn die Preise kräftig runter gingen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Thomas91 (23.10.2019 um 08:22 Uhr)


  34.  
  35. #18
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.264
    Ich habe schon von Horrorstories gehört, wo angeblich Leute bis zu 4 Monaten gewartet haben bis die Kombi wieder zurück war. Tja, das wars dann mit der Saison wenns im Mai passiert


  36.  
  37. #19
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    2.559

    Fehlauslösung einer Airbagweste

    Ich häng die Meldung bezüglich einer Fehlauslösung mal hier darunter.
    Ist zwar Alpinestars, aber auch ne elektronische Airbagweste.

    Quelle (siehe unter Bewertung nach):
    https://www.louis.de/artikel/alpines...f15bd15f1f113f


  38.