Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Chef Kochs Feuerstuhl 2.0

Erstellt von Chef Koch, 09.02.2020, 10:51 Uhr · 20 Antworten · 5.345 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.217

    Chef Kochs Feuerstuhl 2.0

    Zu aller erst: Keine Bange, die SRAD gibts noch und an der wird auch noch geschraubt

    Aber trotzdem habe ich mir im letzten Jahr mal etwas neueres gegönnt.
    Bin davor schon 2 Jahre überhaupt nicht mehr gefahren aus gesundheitlichen Gründen.
    Und dann wollte ich einfach mal wieder etwas haben mit dem man einfach nur fahren kann.

    Habe dann auch schon fast seit einem halben Jahr gesucht und gespart. Es sollte irgendwas ab K5 werden und auf alle Fälle eine 1000er. Am besten eine bei der schon einiges gemacht ist, was mir gefällt.

    Bin dann auch ein paar Bikes Probe gefahren und letztlich wurde es eine 1000er K9.
    Mehr oder weniger so sah sie kurz nach dem Kauf aus:



    Wieso eine K9?
    Neben der etwas besseren Optik als die Vorgängermodelle fand ich es vor allem gut, dass es so eine riesige Auswahl an Gebraucht- und Racingteilen dafür gibt. Da im Grunde alles von K9-L6 passt.
    Und die K7/8 ist eher so ein Hybridmodell bei der man dort nicht so viel Auswahl hat.
    Auch hat die K9 wieder einen ticken mehr Leistung usw.
    Im Gegensatz zu den Nachfolgemodelljahren hat mir auch von der Optik die K9 noch am besten gefallen.
    Vor allem dann mit einigen optischen Änderungen die ich schon im Kopf hatte.

    Bei dem Bike, was ich dann ergattert hatte war schon so ziemlich alles gemacht was ich sowieso schon vor hatte:

    -Öhlins Fahrwerk vorne und hinten
    -Felgen weiß gepulvert
    -Die silbernen Verkleidungsteile durch weiß (unterm Tank) und schwarz (Seitenverkleidung) ersetzt
    -Fußrastenanlage schwarz gepulvert
    -Akrapovic Endtopf.
    -Carbon-Abdeckungen für alle Motordeckel und für den Tacho.
    -Außerdem noch Carbon Fender hinten und Kettenschutz.
    (Alle Carbon Teile von Suzuki)
    -Quickshifter an Serien ECU.

    Das Öhlins Fahrwerk war natürlich schon richtig lecker. Das musste nur noch überholt werden. In der Gabel war kaum mehr Öl drinnen Zum Glück waren es auch die korrekten Teile für das Baujahr, so dass man sie problemlos eintragen lassen konnte.

    Dazu noch Stahlflexleitungen von ABM ran und ebenfalls gleich mit eingetragen.

    Quickshifter war ebenfalls eine richtig geile Sache. Hatte ja auch an der SRAD schon einen und wollte unbedingt wieder einen haben. Dazu bin ich dann auf dem Bike zum ersten mal mit umgekehrten Schaltschema gefahren (damals noch bei der Probefahrt) und habe vom ersten Moment an Gefallen daran gefunden.

    Dennoch war das "Schaltgefühl" einfach noch nicht so optimal. Deshalb kam der Shiftholder von Gilles ran.
    →Wahnsinns Verbesserung. Mit dem Teil schaltet sie nun richtig knackig. Man denkts nicht, aber es ist wirklich ein sehr großer Unterschied.




    Ein anderer Punkt der einem auffällt wenn man das erste Bild ganz oben anschaut ist natürlich, dass die Bremsen gar nicht zu der Gabel passen

    Das musste natürlich geändert werden. Glücklicherweise gibts fürs sowas ja Brembo. Wollte dann unbedingt schicke gefräste und vernickelte Sättel. Da gibts dann auch welche mit ABE für die K9. Also kamen die ins Haus:







    ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2.  
  3.  

    Folgende 3 User sehen das genau so wie Chef Koch und sagen Danke:



  4. #2
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    2.626
    Geil. Ich liebe die WVCY.


  5.  
  6. #3
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von mjt Beitrag anzeigen
    Geil. Ich liebe die WVCY.
    Danke. Die WVCY gefällt mir von allen Gixxern im Serientrim am besten.

    ----------------------------------------


    Weiter im Projekt ging es dann gleich mit der Montage der neuen Bremssättel:


    Hatte mir von ABM Stahlflexleitungen mit roten Fittingen und dieser Carbon-Look-Ummantelung gekauft.
    War auf deren Seite unterwegs und da gabs verschiedene Ausführungen zur Auswahl für die K9.
    Unter anderem auch eine "Superbike-Ausführung".
    Dachte dabei eher an irgendwas Richtung World Superbike. Das kann ja nur gut sein. Ist bestimmt von der Verlegung irgendwie für die Rennstrecke optimiert oder sonstwas.

    Tja da war wohl der Wunsch der Vater des Gedankens haha ... blöderweise waren das natürlich die Leitungen für einen Superbike Lenker und dementsprechend ellenlang
    Aber zum Glück hat ABM einen wirklich super Kundenservice und sie haben mir dann die Leitungen nach meinen Wünschen abgeändert.

    Übrigens: Auch Leitungen in original Ausführung sind für die Sättel hinsichtlich Länge und Kröpfung der Fittinge nicht ideal.
    Bis die neu angefertigten Leitungen aber fertig sind, habe ich dennoch erstmal die alten (für die original Bremse ausgelegte) Stahlflexleitungen in silber rangebaut. Inzwischen liegen die neuen Leitungen aber daheim und kommen bald auch noch ran.

    Bleiben wir mal beim Vorderrad - Wenn man es sich genau angeschaut hat war das einfach nicht vernünftig zentriert.
    Ich weiß nicht ob es original auch so ist oder ob es mit der Öhlins Gabel zusammenhängt. Jedenfalls hat es mich gestört.

    Hatte bis dato eine Distanzhülse aus dem Zubehör drinnen, welche die Staubkappe gleich mit umfasst. Daher kam mir erst die Vermutung, dass evtl die Distanz auf der rechten Seite einfach von der Höhe nicht passt. Habe deshalb zum Vergleich eine originale bei Suzuki bestellt, jedoch kam die dann auf die gleiche Höhe.

    Als Lösung musste ich also die originale Distanz anpassen, um das Vorderrad mittig zu bekommen. Hat auch nicht viel gefehlt. Glaube 1,5mm wenn ich es richtig im Kopf habe. Als dann über Weihnachten die typischen Familienbesuche etc anstanden, konnte ich dann bei meinem Onkel seine Drehbank benutzen und habe die Hülse angepasst




    Damit hat es dann letztlich auch gepasst

    Bleiben wir weiter beim Vorderrad. Hatte mir aus England (Ebay) noch eine Titan Vorderachsschraube geordert.
    Da kann ich im Nachhinein aber nur Abraten die zu bestellen! Die passt so ohne weiteres nicht.
    Das Gewinde hat keinen Freistich bzw. geht nicht weit genug bis zum Schraubenkopf. Sprich man kann die gar nicht komplett einschrauben. Muss man aber schon genau hinschauen, damit man es sieht. Da fehlen halt so circa 2 mm. Also musste die Titan-Schraube noch nachgearbeitet werden. Richtiger Mist.
    Habe dann aber bei der Gelegenheit auch gleich den Schraubenkopf noch poliert. Der sah ursprünglich auch wie schlecht bzw. nicht entgratet aus.
    Sieht man ja auch schon auf dem Bild hier:



    Ein Nachher-Bild habe ich aktuell leider nicht zu der Schraube.


    Zusätzlich habe ich auch noch sonstigen Kleinkram bestellt:



    Einige Schrauben von Pro-Bolt: Edelstahl Race-Spec Hohlschrauben; Edelstahl Entlüftungsnippel etc.
    Dann noch eine Titan Lenkkopfmutter (golden).
    Dazu noch aus England die roten Spacer für die Brembo Sättel

    Dann aus Japan noch eine Yoshimura Socke für den Ausgleichsbehälter und dazu noch ein Yoshi Schlüsselband.



    Neben den original Bremssätteln hat mich auch das grüne Gixxer Logo gestört. Hat ja irgendwie gar nicht dazu gepasst.

    Dazu hatte ich eh schon fast 2 Monate bevor ich überhaupt das Bike bei mir hatte, schon das Punisher Gixxer Logo bestellt, welches auch schon auf der SRAD ist. Nachdem die erste Lieferung irgendwie auf dem Weg von den USA nach Deutschland verschollen ging, kam mit etwas Verspätung zum Glück noch die Ersatzlieferung an:




    Dann hatte ich noch einen Yoshi Aufkleber rumliegen, der hat einfach super aufs Heck gepasst.


    War nur schon etwas angekratzt/beschädigt durch die jahrelange Lagerung. Deshalb werde ich mir den nochmal neu machen lassen. Zusätzlich möchte auch noch irgendeinen Farbkontrast auf diesen seitlichen (ausschließlich weißen) Heckteilen haben. Im Moment sieht mir das Heck von der Seite aus betrachtet zu eintönig aus. Da muss ich mir aber noch was überlegen. Irgendso eine Art Zierstreifen in Rot oder in dem originalen Blau würde sich da bestimmt ganz gut machen. Oder nochmal irgendein Yoshimura Schriftzug...mal schauen.

    Oder kennt vielleicht jemand etwas schickes fertiges nur fürs Heck?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  7.  
  8.  

    Folgender User sieht das genau so wie Chef Koch und sagt Danke:



  9. #4
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    2.626
    Feinste Komponenten. Hut ab, hätte ich für Meine auch gern.


  10.  
  11. #5
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.268
    Schön lecker das ganze. Nicht zu viel gemacht und genau das was muss. Sehr schön


  12.  
  13. #6
    Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    751
    Sieht sehr geil aus! Schick Schick... bewusst für diese Art der Brembo Sättel entschieden oder gings da eher um das Thema ABE? Bin nicht so konfrom bei den ganzen Sätteln was da alles ABE hat...


  14.  
  15. #7
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    2.331
    Sehr schickes Bike - Glückwunsch! Die Brembos und die Teile von Öhlins sind der Hammer!

    Bezüglich des Shiftholders konnte ich leider nichts für mein Bike finden. Hab gegoogelt, nen Thread hier bei uns darüber gefunden und plötzlich nen Eintrag von mir gesichtet
    2015 gabs bereits schon keine Holder für die 600/750er...
    Ich will son Teil haben


  16.  
  17. #8
    Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    751
    Musste den Sinn von dem Teil erstmal Googeln... leuchtet ja irgendwie ein. Aber.... wie merkt ihr das beim Fahren? Grade beim QS latscht man doch eh nur rein, also ich vermiss da nix.


  18.  
  19. #9
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.812
    Fuuuu**, da läuft das Wasser im Mund zusammen!
    Einzige was mir persönlich nichr gefällt ist der Punisher GSXR Aufkleber (auch wenn die Serie hammer ist). Aber ist auch geschmackssache.

    Würde mal ganz frech behaupten, „unbezahlbare“ hammer gixxer! Sinn hats natürlich 0 so viel Geld in sowas zu stecken, aber es ist geil und ich bin da nicht anders wenn ich denke was ich schon in meine alte Dame investiert habe und es kein ende nimmt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  20.  
  21. #10
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    414
    Richtig geiles teil , kann man nur gratulieren . Die Brembos und das Fahrwerk ist erste sahne ... denke man kann nie genug Geld rein stecken irgendeine Veränderung fällt einem immer ein... Top Komponente und schön stimmig , nice


  22.  
  23. #11
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von Maggus01 Beitrag anzeigen
    Schön lecker das ganze. Nicht zu viel gemacht und genau das was muss. Sehr schön
    Danke. Werde jetzt wohl nur noch dieses weißes Unterteil durch ein rotes vom 2016er "Moto-GP-Replica" Modell ersetzen.
    Das bekommt man für 130€ von Suzuki.

    Und einige Kleinteile habe ich die letzten Tage noch bestellt

    Zitat Zitat von Leguk Beitrag anzeigen
    Sieht sehr geil aus! Schick Schick... bewusst für diese Art der Brembo Sättel entschieden oder gings da eher um das Thema ABE? Bin nicht so konfrom bei den ganzen Sätteln was da alles ABE hat...
    Also das Thema ABE war für mich quasi schon mal die Grundvorraussetzung.
    Und ansonsten habe ich mich ehrlich gesagt weitestgehend nach der Optik gerichtet.
    Also wollte unbedingt gefräste und vernickelte Sättel haben. Weil mir das einfach am besten gefällt.

    Anfangs stand auch noch Monoblock mit auf meiner Wunschliste. Aber das gibts dann wieder nicht in Zusammenspiel mit gefräst/vernickelt und ABE
    Außer für 100 mm Befestigung. Da gibts dann wieder was. Aber wollte deswegen jetzt nicht extra noch eine andere Gabel ranbauen

    Und von der Funktion habe ich auch nichts schlechtes über die GP4-RX gelesen. Vondaher habe ich mir die dann geholt.
    Habe die auch für einen fairen Kurs bekommen incl ABE. Beläge von Brembo gehören dann auch immer mit zum Lieferumfang.

    Inzwischen bin ich natürlich auch schon mit den Teilen gefahren. Allerdings noch mit der original Pumpe. Aber es hat mich auch hier echt von den Socken gehauen, was für einen Unterschied das gemacht hat. Hätte es echt nicht erwartet.
    Bisher kannte ich die größten Unterschiede immer von der verwendeten Pumpe.
    Aber gut, wenn ich es richtig im Kopf habe, dann haben die Sättel auch einen anderen Bremskolbendurchmesser als original. Müsste das jetzt nochmal rauskramen.

    Aber letztlich funktionieren die Zangen sogar mit der originalen Pumpe extrem gut. Unterschied wie Tag und Nacht zu den Serienzangen.
    Trotzdem kommt aber noch eine andere Pumpe ran haha.


    Muss mir auch noch andere Scheiben kaufen. Die originalen (mit Std 5.5 mm) haben zwar noch genug Dicke, aber beim Bremsen von hohen Geschwindigkeiten rubbeln die. Ist mir auch schon mit den original Sättel davor aufgefallen.
    Muss mich jetzt nur noch für Scheiben entscheiden. Dachte am ehesten an die ABD33 von Alpha-Technik mit rotem Innenring. Da hört man gutes und gefallen mir auch von der Optik. Da kostet der Satz dann 430€. Außer jemand hat noch einen heißen Tipp.

    Zitat Zitat von Gsxrdave Beitrag anzeigen
    Sehr schickes Bike - Glückwunsch! Die Brembos und die Teile von Öhlins sind der Hammer!

    Bezüglich des Shiftholders konnte ich leider nichts für mein Bike finden. Hab gegoogelt, nen Thread hier bei uns darüber gefunden und plötzlich nen Eintrag von mir gesichtet
    2015 gabs bereits schon keine Holder für die 600/750er...
    Ich will son Teil haben

    Kann ich nur empfehlen die Teile. Habe es jetzt nicht richtig verstanden ob es für deine was gibt oder nicht.
    Grundsätzlich das Problem bei den Suzukis ist halt, dass der Schaltwellendurchmesser außerhalb vom Motor etwas reduziert ist, so dass kein Standard Nadellager verwendet werden kann. Anders ausgedrückt gibt es kein passendes Lager dafür.
    Suzuki dreht da die Schaltwelle immer noch um 0.x mm ab. Das ist zum Kotzen. Machen die aber schon seit Ewigkeiten.
    Im Motor selbst hat man noch 14.00 mm, weil ja auch im Motor selbst noch 2 Nadellager sitzen.

    Die anderen Hersteller machen das nicht. Deshalb gibts dann die Shiftholder mit Nadellager. Was dann noch einen Tick besser ist.



    Zitat Zitat von Leguk Beitrag anzeigen
    Musste den Sinn von dem Teil erstmal Googeln... leuchtet ja irgendwie ein. Aber.... wie merkt ihr das beim Fahren? Grade beim QS latscht man doch eh nur rein, also ich vermiss da nix.
    Also es ist echt schwierig zu beschrieben aber ich versuchs mal:
    Original fühlt sich der Schaltvorgang immer etwas ausgelutscht und unpräzise an.
    Mit dem Shiftholder fühlt es sich dann viel knackiger an, so als ob immer genau bei der gleichen Schalthebelposition geschalten wird.

    Das kommt letztlich daher, dass sich ohne Shiftholder die Schaltwelle außen etwas verbiegt und sich das dann auch auf die Gegenüberliegende Seite auswirkt, wo nochmal über eine Art Klaue die Schaltwalze gedreht wird.

    Schon für meine SRAD gab es dann ab 1997 von Suzuki die Ritzelabdeckung als Kit und Werksteile (also für die WSBK), bei denen dann auch mit ein Shiftholder integriert war.


    Zitat Zitat von Thomas91 Beitrag anzeigen
    Fuuuu**, da läuft das Wasser im Mund zusammen!
    Einzige was mir persönlich nichr gefällt ist der Punisher GSXR Aufkleber (auch wenn die Serie hammer ist). Aber ist auch geschmackssache.

    Würde mal ganz frech behaupten, „unbezahlbare“ hammer gixxer! Sinn hats natürlich 0 so viel Geld in sowas zu stecken, aber es ist geil und ich bin da nicht anders wenn ich denke was ich schon in meine alte Dame investiert habe und es kein ende nimmt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Das sehe ich genauso wie du!
    Habe mir gestern erst von Proti noch geschmiedete Titanschrauben für über 300€ bestellt
    Und da sind noch nicht mal Schrauben für den Motor, die Bremsscheiben oder die Bremszangen dabei
    Aber habe mir vorgenommen, dass ich bei allem was ich für das Bike hole gleich möglichst das beste reinmache. Auch wenn es im Grunde schon wieder ein 10 Jahre altes Motorrad ist.

    Zitat Zitat von XORTE_DERSIM Beitrag anzeigen
    Richtig geiles teil , kann man nur gratulieren . Die Brembos und das Fahrwerk ist erste sahne ... denke man kann nie genug Geld rein stecken irgendeine Veränderung fällt einem immer ein... Top Komponente und schön stimmig , nice

    Ja das nimmt (leider) echt immer kein Ende. Irgendwas kommt einfach dann immer wieder in den Sinn, was man jetzt unbedingt ganz dringend braucht
    Geändert von Chef Koch (10.02.2020 um 17:24 Uhr)


  24.  
  25. #12
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.217
    Hier aber erst noch Bilder vom aktuellen zusammengebauten Zustand mit den Bremsen dran und den Aufklebern etc.
    Sind noch gegen Ende letzten Jahres entstanden. Da gabs nochmal Anfang November einen schönen Herbsttag. Da habe ich die dicke Kamera eingepackt und paar Bilder gemacht:



    Ist jetzt noch mit meinen "alten" silbernen Stahlflexleitungen.
    Die anderen liegen inzwischen schon passend zu Hause und kommen bald noch ran.
    Ebenso noch ein paar rote Felgenrandaufkleber.








    muss die hier nur leider so klein skalieren, damit man sie im Beitrag vernünftig anzeigen lassen kann.
    Die originale sind eigentlich um die 20 MB groß pro Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Chef Koch (10.02.2020 um 17:30 Uhr)


  26.  
  27.  

    Folgender User sieht das genau so wie Chef Koch und sagt Danke:



  28. #13
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.268
    Wenn du nette geile Bremsscheiben suchst, kann ich die SuperSport von Brembo empfehlen. Gibts auch mit ABE. Fahre ich seit Jahren auf der Renne und die Dinger sind ne Welt zur Serie
    https://www.brembo.com/de/motorr%C3%.../bremsscheiben


  29.  
  30. #14
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    761
    Ich hab noch nicht ansatzweise alles gelesen. Hab nur gesehen, dass es einen neuen Thread von dir gibt und freue mich wie ein Honig-Kuchenpferd!
    Hab mich die letzte Zeit mit deinen alten YouTube Videos über Wasser gehalten. Freu mich schon auf die nächsten 20+ Seiten hier in


    Okay, mittlerweile alles gelesen, das ist ja schon mal alles sehr sehr lecker.

    Darf man fragen, was du für die Maschine bezahlt hast mit wie viel km?
    Zubehör ist ja immer so eine Sache, ich geh bei allen Anbauten immer davon aus, dass die Investition weg ist und auch im Falle eines Verkaufes nicht wieder rein kommt. Aber komplettes Öhlins Fahrwerk...?Junge Junge...

    Ich bin ja eigentlich überhaupt kein Fan der Optik ab K9, immer dieser Eulen-look wegen des Frontscheinwerfers. Aber deine sieht echt clean aus und da gefallen mir dogar die Punisher Logos.

    Immer schön heile lassen!


    PS:Wenn die Originalen Bilder so groß sind, scheinst du ja auch beim fotografieren zu wissen was du tust.
    Hast du vlt ein Bild Im Wallpaper Format das du teilen würdest?
    Also bspw. gerne im Wald aber nicht ganz so vollformatig die Maschine im Vordergrund? Sondern mehr auf einer Seite des Bilds?
    Gerne PM falls ja, ich suhce seit ewigkeiten ein gutes Kilo Wallpaper.

    PPS: Falls nicht, würdest du mir das letzte der drei shooting Bilder in guter Quali zukommen lassen? Ds würde glaube ich schon reichen. Wetransfer oder so?
    Geändert von timaru (13.02.2020 um 15:45 Uhr)


  31.  
  32. #15
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von Maggus01 Beitrag anzeigen
    Wenn du nette geile Bremsscheiben suchst, kann ich die SuperSport von Brembo empfehlen. Gibts auch mit ABE. Fahre ich seit Jahren auf der Renne und die Dinger sind ne Welt zur Serie
    https://www.brembo.com/de/motorr%C3%.../bremsscheiben
    Ja mit den SuperSport Brembo macht man ganz sicher nichts verkehrt. Da hört man auch nur gutes.
    Schätze fast es werden entweder die oder eben die Alpha-Technik. (Die dann hauptsächlich wegen dem roten Innenring )

    Zitat Zitat von timaru Beitrag anzeigen
    Ich hab noch nicht ansatzweise alles gelesen. Hab nur gesehen, dass es einen neuen Thread von dir gibt und freue mich wie ein Honig-Kuchenpferd!
    Hab mich die letzte Zeit mit deinen alten YouTube Videos über Wasser gehalten. Freu mich schon auf die nächsten 20+ Seiten hier in


    Okay, mittlerweile alles gelesen, das ist ja schon mal alles sehr sehr lecker.

    Darf man fragen, was du für die Maschine bezahlt hast mit wie viel km?
    Zubehör ist ja immer so eine Sache, ich geh bei allen Anbauten immer davon aus, dass die Investition weg ist und auch im Falle eines Verkaufes nicht wieder rein kommt. Aber komplettes Öhlins Fahrwerk...?Junge Junge...

    Ich bin ja eigentlich überhaupt kein Fan der Optik ab K9, immer dieser Eulen-look wegen des Frontscheinwerfers. Aber deine sieht echt clean aus und da gefallen mir dogar die Punisher Logos.

    Immer schön heile lassen!


    PS:Wenn die Originalen Bilder so groß sind, scheinst du ja auch beim fotografieren zu wissen was du tust.
    Hast du vlt ein Bild Im Wallpaper Format das du teilen würdest?
    Also bspw. gerne im Wald aber nicht ganz so vollformatig die Maschine im Vordergrund? Sondern mehr auf einer Seite des Bilds?
    Gerne PM falls ja, ich suhce seit ewigkeiten ein gutes Kilo Wallpaper.

    PPS: Falls nicht, würdest du mir das letzte der drei shooting Bilder in guter Quali zukommen lassen? Ds würde glaube ich schon reichen. Wetransfer oder so?
    Hey Danke! Schätze aber hier werden es keine 20 Seiten mehr. Dafür wirds aber für die SRAD noch ne Menge geben. Da habe ich noch viele Pläne.

    Bei der Maschine war das Öhlins Fahrwerk schon dran. Das war ja das gute.
    Hat dann nur neuen Service bekommen.

    Die gute hat jetzt so 29.000 km und den letzten Service (mit Ventilspiel etc) gabs auch erst vor ein paar 1000 km.

    Das letzte Bild stelle Bild stelle ich dir gerne zur Verfügung. Schicke dir gleich einen Link dazu per PN!


  33.  
  34. #16
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.217
    so dann mal weiter im Programm.

    Was bei den Gixxern ja immer gar nicht geht ist der ewig lange Gasweg.
    Habe deshalb erstmal den Adapter von Schwabenmaxx bestellt und verbaut:


    Dafür muss man das Gasgriffgehäuse innen mit dem Dremel etwas bearbeiten/größer machen.

    Muss aber sagen, dass es zwar schon mal viel besser als original ist, aber mir der Gasweg damit immer noch zu lang ist. Bin ich noch nicht ganz zufrieden damit.


    Aber dann kam vor kurzem auch noch die neue Bremspumpe an - etwas schönes CNC gefrästes aus Japan






    Schon allein von der Optik einfach ein hammergeiles Teil. Die schicken Schrauben sind übrigens schon Standardmäßig dran. Da kann sich Brembo noch ne Scheibe von abschneiden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  35.  
  36. #17
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.268
    Die Pumpe sieht ma sau edel aus. Habe die auch in 17 u 19. Aber leider nicht in schwarz glänzend


  37.  
  38. #18
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.217
    Dann hast aber die VRC oder?
    Also die gegossene.

    Die gefräste VRE gibt's nur in schwarz.


  39.  
  40. #19
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    1.268
    Ja stimmt. Dachte weil bei deiner VRC drauf steht ist das ne VRC


  41.  
  42. #20
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.217
    achso ne, VRC steht mit drauf, weil die auch "Variable Ratio Control" hat.
    Das gute ist, dass auch die gleiche KBA Nummer wie bei der VRC mit drauf ist.
    Wird dann auch mit eingetragen das Teil.

    Gibt auch noch nette Erweiterungen für die Pumpe von Galespeed zu kaufen.
    Muss man halt nur aus Japan ordern das Zeug.


  43.  
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte