Ergebnis 1 bis 5 von 5

Shorty für K9

Erstellt von Axel-R, 07.06.2020, 23:44 Uhr · 4 Antworten · 159 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2020
    Beiträge
    4

    Shorty für K9

    Ich habe vor, mir einen neuen ESD (Slip-On) zu besorgen. Zur Zeit fahre ich den ixil hyperlow, doch ich glaube, dass dieser inzwischen zu laut ist. Außerdem gibt es auch Gerüchte, dass dem ixil im laufe der Zeit die Zulassung entzogen wurde. Schon allein die Vorstellung, dass die "Rennleitung" irgendwo im Busch steht, und ich dann im schlimmsten Falle zu Fuß nach Hause wandern darf, ist irgendwie nervig. Schaue mittlerweile schon mehr auf die Straßenränder, als auf die Fahrbahn
    Fahre aber auch nächste Woche mal zur DEKRA oder zum ADAC um sicherheitshalber noch eine db-Messung durchführen zu lassen. Das Ergebnis dürfte aber keine Überraschung sein
    Würde gerne wieder einen sehr kurzen ESD fahren, doch irgendwie finde ich im Netz nichts passendes. Hat vielleicht jemand ein Tipp, oder eine Empfehlung für einen Shorty Slip-On? Den Kat würde ich gerne drunter lassen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    4.788
    SC Project GP-M1 ist noch relativ klein/kurz. Auch seeehr leise...


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    04.06.2020
    Beiträge
    4
    Ja, SC-Project und Bodis ...fast identisch. Doch leider nicht so sehr kurz wie ich es mir vorstelle. Habe gelesen, dass das Mantelrohr 260mm Länge hat. Naja, ich vermute, dass es wirklich nichts anderes gibt auf dem Markt für die 750 K9.


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    04.06.2020
    Beiträge
    4
    Nur noch mal zur Info. Der ixil bleibt doch dran :-) War gerade bei der DEKRA. Die DEKRA meint, solange eine E-Nummer eingestanzt ist, ist alles prima. Eine ABE braucht nicht mitgeführt werden.
    Anschließend wurde noch eine db-Messung durchgeführt. Auch diese Messung war völlig i.o. Im Stand bei 6.600 Umdrehungen ergab die Messung 98 db
    Eingetragen vom Werk aus sind 97 db. (steht auch zusammen mit der Nenndrehzahl auf dem Typenschild am Rahmen). Die Tolleranz für Messwerte beträgt 5 db.
    Also würde ich mit diesem Pott durch den TÜV/DEKRA kommen ...und auch durch eine Polizeikontrolle laut DEKRA-Mensch


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    16.10.2009
    Beiträge
    2.317
    Na da ist doch alles Paletti


  10.