Ergebnis 1 bis 7 von 7

GSX-R 750 K7 geht beim fahren aus / Springt manchmal nicht an

Erstellt von Soulz, 11.07.2020, 21:52 Uhr · 6 Antworten · 217 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2020
    Beiträge
    12

    GSX-R 750 K7 geht beim fahren aus / Springt manchmal nicht an

    Hallo an alle,

    ich versuche mal beide Probleme euch einfach zu erklären, ich weiss NICHT ob die miteinander zusammenhängen.

    Vor 2 Wochen hat es angefangen das meine Suzi nach dem fahren (30 min, 60 min, sowas rum) nicht mehr richtig anspringt. Also wenn man zB ne Pause auf dem Parkplatz macht. Sie springt dann nur wieder an wenn man notaus einmal aktiviert und wieder deaktiviert. Schlüssel drehen geht auch. Das funktioniert dann aber auch sofort. Der Anlasser dreht normal nur anspringen tut sie wie gesagt nicht ausser man macht diese Prozedur.

    Heute nach 300 Kilometern ist sie das erste mal beim fahren ausgegangen, Wegfahrsperre hat kurz geblinkt, und als ich dann zufällig die Kupplung gezogen habe und wieder kommen lassen habe (also wie als würde man Sie anschieben), ist sie sofort wieder angesprungen. Das ist mir dann mehrmals passiert in verschiedenen Abständen ohne einen besonderen Grund. Gang war unterschiedlich, Drehzahl unterschiedlich, Schräglage oder Gerade beides mal kams vor.

    Habt ihr zu den 2 Problemen so Dinge die ich mir aufjedenfall anschauen sollte? Ich vermute das dies nach dem Messen des Ventilspiels angefangen hat. Das war vor 1nem Monat, habe da aber nichts geändert da das Spiel gepasst hat.

    Viele Grüße!

    Soulz


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    28.06.2020
    Beiträge
    32
    Das hat definitiv nichts mit dem Ventilspiel zu tun, sondern mit Elektronik.
    Ich kenn die verbauten Bauteile leider nicht.
    Hört sich irgendwie nach einem Lötstellenproblem eines Steuergerätes an.
    Dazu müsste man sich mal den Schaltplan anschauen und dann messen.
    Es scheint sich ja leicht reproduzieren zu lassen.
    Es könnte sein, dass sie die Lötstelle bemerkbar macht, wenn die Maschine warm ist.
    Was ist, wenn du die Maschine so lange stehen lässt, bis sie wieder komplett abgekühlt ist? Wenn das problemlos ohne Notaus AN/AUS geht, dann würden sich meine ersten Vermutungen verdichten.

    Mal sehen was die Profis schreiben...


  4.  
  5. #3
    Registriert seit
    11.07.2020
    Beiträge
    7
    hast du das problem in den griff bekommen
    könnte vieles sein aber ich würde mal den killswitch zerlegen und die Kontakte polieren.... das kannn zu a
    ähnlichen aussetzer führen


  6.  
  7. #4
    Registriert seit
    28.06.2020
    Beiträge
    32
    Bin ja mal gespannt ob er/sie antwortet.
    Viele stellen immer gerne Fragen, lassen sich helfen und melden sich dann leider nie wieder mit der Lösung zurück. Ganz toll für die Community... Leider... :-(


  8.  
  9. #5
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    99
    Das sie nicht an Springt könnte an Kupplungschalter liegen .
    lg ingo


  10.  
  11. #6
    Registriert seit
    28.06.2020
    Beiträge
    32
    Korrekt. Aber der spielt meines Erachtens nur beim Starten eine Rolle. Beim oben beschriebenen Ausgehen während der Fahrt glaube ich eher nicht, dass er beteiligt ist.


  12.  
  13. #7
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    3.938
    wirkt so als würde die Treibstoffzufuhr gekappt werden, elektronisch, dass kenne ich von den Alarmaystemen die verbaut werden, sicherlich nur ein Wackelkontakt oder die Steuereinheit


  14.