Ergebnis 1 bis 4 von 4

Motor berhitzt, Lfter springt zu spt an

Erstellt von fightforglory89, 06.04.2021, 16:55 Uhr 3 Antworten 166 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2021
    Beitrge
    1

    Motor berhitzt, Lfter springt zu spt an

    Guten Tag allerseits.
    Vor 3 Wochen habe ich mir mein erstes Motorrad gekauft von einem bekannten. Suzuki gsxr 600 20 anniversary edition.
    Als letzte Woche erstmals draussen 25grad herrschten und ich eine kleine tour unternahm, wurde die Maschine im Stadtverkehr zu heiss.. 120 und rote Motorlampe fing an zu leuchten. Bin dann zur Seite gefahren und habe den Motor ausgeschalten um zu khlen. zuhause versuchte ich das Problem im Leerlauf nochmals zu provozieren um zu sehen was der Lfter macht.
    Ich las im Internet das der Lfter so ca bei 105 sollte anfangen zu laufen. Bei mir fngt der Lfter genau zeitgleich mit der Motorlampe bei 120 erst an zu laufen.
    Was knnte hier das Problem sein?

    Ich bedanke mich im Voraus fr eure Hilfe


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beitrge
    569
    Entweder hat jemand die Einstellung gendert (was ja vlligst frn popo wre) oder ein Tempsensor mag nicht mehr.


  4.  
  5.  

    Folgender User sieht das genau so wie dachi und sagt Danke:



  6. #3
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beitrge
    1.590
    sehe ich auch wie dachi


  7.  
  8.  

    Folgender User sieht das genau so wie Maggus01 und sagt Danke:



  9. #4
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beitrge
    3.944
    Was ich mir auch noch vorstellen knnte ist, dass was mit dem Khlkreislauf nicht funktioniert.
    Der Fhler sitzt in der Regel im Khlwasser, wenn dieses zu schnell erhitzt auf Grund fehlender Zirkulation oder kein oder zu wenig Khlmittel


  10.  
  11.  

    Folgender User sieht das genau so wie dark O und sagt Danke: