Ergebnis 1 bis 6 von 6

Mivv GP Titan GSXR 750 K4

Erstellt von Xarxes, 11.01.2021, 17:28 Uhr · 5 Antworten · 165 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    11.01.2021
    Beiträge
    4

    Mivv GP Titan GSXR 750 K4

    Moin!

    hab da ein kleines Problem mit dem ob genannten Auspuff.
    Im Sommer ist mir aufgefallen, dass eine der drei Nieten gelöst hat, bzw lose ist, sodass diese Geräusche macht.
    Unten ist ein Bild dabei, dort sieht man welche Nieten ich meine.
    Möchte mir ungerne den gleichen Auspuff nochmal kaufen.
    Daher meine Frage gibt es irgendwas, womit ich diese Niete wieder festkleben, oder was auch immer, kann?
    Mir ist bisher nichts eingefallen, was einigermaßen ordentlich aussieht.
    Wenn jemand von euch ein paar Ideen hat, gerne her damit
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2.  
  3. #2
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    2.960
    Moin,

    da fährste kurz zu einer Werkstatt Deiner Wahl, läßt die alte Niete ausbohren und durch eine neue gasdichte ersetzen.

    Kostet nicht die Welt. Alles Andere wird Murks.


  4.  
  5.  

    Folgender User sieht das genau so wie mjt und sagt Danke:



  6. #3
    Registriert seit
    11.01.2021
    Beiträge
    4
    Danke für die schnelle Antwort, dann werde ich wohl auf die Werkstatt zurückgreifen.


  7.  
  8. #4
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    2.960
    Geht sicherlich am Schnellsten und so eine Poppniete ist ein Cent-Artikel.

    Aber bitte darauf achten, das gasdichte verwendet werden. Es funktionieren zwar auch Normale, aber sicher ist sicher.


  9.  
  10. #5
    Registriert seit
    06.09.2019
    Beiträge
    52
    Du bekommst diese Nieten bei Tante Louise. Das ganze gibt es auch als Set inclusive Dämm-Matten. Je nach Laufleistung würde sich also anbieten die Tüte neu zu füllen.
    Benötigt werden: Ein "scharfer Bohrer" 5 oder 6 mm, Poppnietenzange,ein Dorn ca. 4 mm,Bohrmaschine(logo).

    Wenn Du bedenken hast: es gibt auf Youtube genug how-to Videos,dann kannst Du immer noch entscheiden ob Du es selber machen willst.

    Viel Erfolg!


  11.  
  12. #6
    Registriert seit
    18.04.2018
    Beiträge
    858
    Sowas ähniches ist mir auch schon passiert!
    Hab diese einfach mit dem Akkubohrer ausgebohrt und neue Nieten eingepresst.
    Dazu hab ich so ein ähnliches Werkzeug genommen.
    https://www.ebay.de/itm/60-tlg-Profi...wAAOSwsiBen7PP


  13.